Hinterlüftung bei einer mit Gipskarton abgestellten Innenwand nötig?

Diskutiere Hinterlüftung bei einer mit Gipskarton abgestellten Innenwand nötig? im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen. Ich bin derzeit in der Planungsphase der Komplett-Kernsanierung meines Bades (was derzeit eigentlich nur noch rohe Außen- und...

  1. #1 erdhaeschen, 6. Januar 2015
    erdhaeschen

    erdhaeschen

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    St. Wendel
    Hallo zusammen.

    Ich bin derzeit in der Planungsphase der Komplett-Kernsanierung meines Bades (was derzeit eigentlich nur noch rohe Außen- und Innenwände ist).

    Ich muss dazu (es sei denn, ich stelle alles auf den Kopf) an einer 24er Innenwand (aus Porenbeton) eine größere Menge an Kabeln (ca. 20, der Raum ist leider aus Kabel-Sicht ein "Durchgangs-Raum") und eine Menge Rohe von A nach B führen, und zwar an dieser eben genannten Wand auf der gesamten Länge von links nach rechts (5m Länge).

    Das Problem: Die Wand ist tragend. Ich habe auf der Gegenseite der Wand (in dem Fall mein Schlafzimmer) bereits vorsichtig geschlitzt, möchte aber unbedingt vermeiden, dass ich auch noch auf der Seite sehr viel Material wegnehme (da es ja über die gesamte Länge ist, und ich für die Wasser-Verrohrung auch relativ tief rein müsste.

    Ich dachte mir daher, die Verkabelung und Verrohrung hinter GK zu "verstecken", sprich die Wand abzustellen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich mir damit nicht Probleme wegen Feuchtigkeit einhandele. Es handelt sich um eine Innenwand, somit sollte eigentlich das Problem mit Taupunkten etc. nicht derart relevant sein, allerdings ist der Raum eben ein Bad, wo sehr viel warme, feuchte Luft entsteht.

    Habt Ihr Tipps und Ratschläge für mich?

    Liebe Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hinterlüftung bei einer mit Gipskarton abgestellten Innenwand nötig?

Die Seite wird geladen...

Hinterlüftung bei einer mit Gipskarton abgestellten Innenwand nötig? - Ähnliche Themen

  1. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  2. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  3. Innenwand nur mit Gipsfaserplatten

    Innenwand nur mit Gipsfaserplatten: Hallo zusammen, wir planen demnächst ein Fertighaus bauen zu lassen. Ein für uns interessanter Fertighausanbieter beschreibt seine Innenwände wie...
  4. Traglast von Innenwänden

    Traglast von Innenwänden: Hallo liebe Fachleute, unsere neuen Badmöbel sind eingetroffen und ich mache mir Sorgen über das hohe Gewicht, was ich so nicht erwartet habe....
  5. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...