Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten?

Diskutiere Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich würde gerne eine Abtrennung als Art Hochbeet betonieren. Soll ungefähr so aussehen: [ATTACH] [ATTACH] Es soll ca. 45 cm breit und...

  1. tom1mo

    tom1mo

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Häuslebauer
    Ort:
    Marktoberdorf
    Hallo,

    ich würde gerne eine Abtrennung als Art Hochbeet betonieren. Soll ungefähr so aussehen:

    b50ef6b879667f786a956dccde63ebed.jpg

    714b9311b8d29fae22176e2bcacf0bc1.jpg

    Es soll ca. 45 cm breit und 100 cm hoch werden. Die Wände sollten (fertig verputzt) max. 7 cm stark sein.

    Wie stell ich das am Besten an. Hab mir folgendes überlegt:

    1. Fundament gießen
    2. Schalung aus OSB-Platten (innen und aussen), diese mit leisten verstärken
    3. Faserbeton oder Armierung (was ist besser)?
    4. Mit Beton ausgießen, seitlich auf die Schalung klopfen um Luftblasen zu minimieren
    5. Nach dem Aushärten mit Sockelputz verputzen und streichen (oder kann man die Farbe schon in den Putz geben?)

    Noch besser wäre es natürlich, wenn ich nicht verputzen müsste sondern der Beton schon die richtige Farbe hat (Anthrazit). Aber ich befürchte, dass ich es nicht ohne Lufteinschlüsse schaffe. Hilft ein Flaschenrüttler oder ist der zu heftig?

    Ich finde keine einzige Anleitung im Netz. Hat das von Euch schon mal jemand gemacht und kann mir Tipps geben?

    Danke,
    Tom
     
  2. #2 Andybaut, 09.06.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    ich habe das zwar noch nie gemacht, aber ich versuch´s mal mit ein paar Anregungen :-)

    Fundament gießen
    OK

    Schalung aus OSB-Platten (innen und aussen), diese mit leisten verstärken
    muss aber schon eine sehr gute Verstärkung sein und die OSB Platten werden ein "Schalungsbild" ergeben.
    Ohne verputzen wird das dann nichts mehr.
    Oder du versuchst so was:
    https://www.baunetzwissen.de/beton/...ng-des-goethe-gymnasiums-in-regensburg-984123
    Aber wenn die OSB Platten ein schönes gleichmässiges Muster ergeben sieht das auch wieder gewollt aus.

    Faserbeton oder Armierung (was ist besser)?
    https://www.baunetzwissen.de/beton/fachwissen/betonarten/faserbeton-150986
    Bitte keine Stahlfasern, da dies sonst rostet. Ich würde beides kombinieren.
    Die herkömmliche Bewehrung verhindert ja eher die zu große Rissbreite. Der Riss entsteht
    also schon, wird durch die Bewehrung in seiner Größe minimiert.
    Ohne es belegen zu können, würde ich sagen, dass die Fasern schon bei kleineren Rissen aktiv werden.

    Mit Beton ausgießen, seitlich auf die Schalung klopfen um Luftblasen zu minimieren
    das mindeste, oder halt selbstverdichtenden Beton nehmen. Erscheint mir hier ohnehin sinnvoller.

    Nach dem Aushärten mit Sockelputz verputzen und streichen (oder kann man die Farbe schon in den Putz geben?)
    wenn es auf ein verputzen rausläuft würde ich das ganze ohnehin mauern. Dann ist eh alles egal.
     
  3. tom1mo

    tom1mo

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Häuslebauer
    Ort:
    Marktoberdorf
    Hallo Andi,

    ich meinte eher Glasfasern. Ich weiß nicht, ob ich die Bewehrung so gerade bekomme, dass sie nicht zu nahe aussen / innen liegt, schließlich ist der Beton ja max. 7 cm stark.

    Mauern wäre mir auch lieber. Mit was könnte ich denn mauern, wenn die Wandstärke inkl. Putz max. 7 cm stark sein soll?

    Gruß,
    Tom
     
  4. #4 Andybaut, 09.06.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
  5. #5 bauspezi 45, 09.06.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    ich denk mal man kann sich das mit den Hochbeeten auch einfacher machen !
    es gibt große Pflanzkübel aus Eternit in vielen Größen , natürlich Asbestfrei,
    die man in Hochbeetkübel umfunktioneren kann.
    erspart die ganze bauerei :-)

    Googl fragen : Pflanzgefässe aus ETERNIT
    Snap_2017.06.09_14h51m29s_004.jpg
     
Thema: Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hochbeet betonieren

    ,
  2. hochbeet mauern

    ,
  3. gartenmauer betonoptik

    ,
  4. hochbeet mauern und verputzen,
  5. hochbeet verputzen,
  6. gemauertes hochbeet verputzen,
  7. hochbeet verputzt,
  8. hochbeete mauern und verputzen,
  9. hochbeet beton selber gießen,
  10. hochbeet faserbeton,
  11. hochbeet mauern verputzen,
  12. gemauertes hochbeet gerissen,
  13. hochbeet mit beton ausgießen,
  14. gartenmauer putz sanieren,
  15. hochbeete gemauert erfahrung,
  16. mauersteine zum verputzen hochbeet,
  17. Gemauertes Hochbeet abdichten,
  18. gartenhochbeet verputzen,
  19. sockel verputzen beet,
  20. betonSchalung aus osb teich,
  21. diy beton hochbeet,
  22. hochbeet l-steine hauswand,
  23. hochbeet betonoptik,
  24. betonbeet 45cm,
  25. beton hochbeet gerissen
Die Seite wird geladen...

Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten? - Ähnliche Themen

  1. Terrassentreppe und Hochbeet

    Terrassentreppe und Hochbeet: Hallo! Ich möchte um meine Terrasse mit Natursandstein mauern, aber nicht Trocken sondern verkleben um die Erde im Hochbeet zu halten ähnlich wie...
  2. (Gemauertes) Hochbeet an Hauswand anschließen

    (Gemauertes) Hochbeet an Hauswand anschließen: Hallo zusammen, ich bin ziemlicher Neuling im Thema Garten und bitte daher dumme Fragen zu verzeihen. Folgende Situation liegt in unserem neunen...
  3. Hochbeet mauern

    Hochbeet mauern: Hallo zusammen, ich würde gerne ein Hochbeet mauern ca. 300 * 70 * 60 (hoch) cm. Die Steine, die mir am Besten gefallen sind Trockenmauersteine...
  4. Balkon auf Hochbeet sackt ab

    Balkon auf Hochbeet sackt ab: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, Der Balkon im Erdgeschoss ist seit dem Sommer im Begriff sich vom Haus zu trennen. Dieser wurde von meinen...
  5. Hochbeet, Teich und "Loch" zupflastern

    Hochbeet, Teich und "Loch" zupflastern: Hallo, ich hoffe ich finde hier einwenig Rat. Ich bin mittlerweile einwenig verweifelt. Seit 8 Jahren muss ich mit einem unfertigen Innenhof...