Höhenausgleich Altbausanierung

Diskutiere Höhenausgleich Altbausanierung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo liebes Forum, ich würde mich für eure Meinungen / Empfehlungen zu folgendem Problem im Rahmen einer aktuell laufenden Altbausanierung...

  1. #1 mephistohimself, 13.11.2019
    mephistohimself

    mephistohimself

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich würde mich für eure Meinungen / Empfehlungen zu folgendem Problem im Rahmen einer aktuell laufenden Altbausanierung interessieren:

    Umgebaut wird ein Haus aus der 1930er Jahren. Das Haus hat vor etwa 20 Jahren einen Anbau erhalten. In dem Bestandsteil befindet sich zwischen EG und OG eine Holzbalkendecke, auf der wiederum Holzdielen die Basis für den Bodenaufbau darstellen. Auf diesen Dielen wird nun wie folgt aufgbaut:
    • Ausgleichsschüttung ca. 30mm (da ein gewisses Gefälle zwischen Vorderseite und Rückseite des Hauses besteht)
    • Trittschalldämmung 10mm
    • Trockenestrich 30mm
    • Laminat 10mm
    • TOTAL: ca. 80mm
    Durch die unerwartet dicke Ausgleichsschüttung ist die Aufbauhöhe nun ein ganzes Stück höher als geplant. Im Anbauteil liegt aktuell noch Fliesenboden, der in Richtung Garten bündig zu einer Schiebetür auf den Balkon mündet. Nun wollten wir eigentlich den Fliesenboden als Basis für eine Trittschalldämmung + Laminat nutzen. Nach Verlegen des Trockenestrichs im Bestandsteil ist die Kante zum Anbau allerdings schon 60mm hoch. Nach Trittschalldämmung im Anbau (10mm) + Laminat in beiden Gebäudeteilen läge der Höhenunterschied noch bei 50mm. Also deutlich zuviel für ein Ausgleichsprofil.

    Aus meiner Sicht ergeben sich folgende Optionen:
    1. Die neu geschaffene Aufbauhöhe im Bestandsteil aufnehmen und im Anbau durchziehen. Problem: An der Schiebetür würde eine Kante von 60mm + Laminat 10mm = 70mm entstehen. Dahinter würde quasi das halbe Profil der Schiebetür verschwinden.
    2. Eine gewisse Stoßkante zwischen Bestand und Anbau akzeptieren.
    Was meint ihr? Welche Optionen seht ihr noch?
    • Kann man den Bodenaufbau von Bestand zu Anbau in Richtung Schiebetür irgendwie abfallen lassen? Vom Eingang in den Anbau bis zur Schiebetür sind es ca. 4,20m.
    • Kann man irgendeine Art von Rampenprofil setzen, das halbwegs vernünftig aussieht? Sei es vor der Schiebetür oder sei es zwischen Bestand und Anbau.
    Ich bin wirklich für alle Ratschläge & Ideen dankbar!!

    Besten Dank euch!!!
     
  2. #2 Fabian Weber, 14.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.415
    Zustimmungen:
    1.403
    Warum darf nicht in Gänze ein 30mm Gefälle im Altbau herrschen. Wenn man das in Kauf nimmt, dann einfach Trittschall und Laminat.
     
  3. #3 simon84, 14.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    1.618
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    3cm auf 4,20 Meter? Also manchmal frag ich mich dann schon ;)
     
  4. #4 mephistohimself, 14.11.2019
    mephistohimself

    mephistohimself

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir bekommen im Altbau u.a. auch eine bodenebene Dusche und daher hat der Innenausbauer alles auf ein gerades Niveau gezogen. Im Nachhinein hätten wir vermutlich auch mit den 30mm leben können, aber jetzt müssen wir halt eine Lösung für unser Problem finden.
     
  5. #5 mephistohimself, 14.11.2019
    mephistohimself

    mephistohimself

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Aussage entnehme ich mal, dass 3cm Höhenausgleich auf 4,20 Meter länger totaler Wahnsinn wären oder wie habe ich das zu deuten?? Sorry, ich bin nicht vom Fach und kann es daher nicht wirklich einschätzen.
     
  6. #6 simon84, 14.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    1.618
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das merkst du doch nie im Leben ! Vielleicht 1cm ausgleichen und den Rest einfach so lassen. Aufbauhöhe ist doch viel wertvoller als 0,5% Gefälle
     
  7. #7 mephistohimself, 14.11.2019
    mephistohimself

    mephistohimself

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bevor jetzt hier etwas missverstanden wird: Ich müsste auf den 4,20m insgesamt 70mm an Höhe ausgleichen, um auf dem aktuellen Niveau der Schiebetür im Anbau zu landen. Da wir ja noch Trittschalldämmung und Laminat im Anbau verlegen, kommen wir hier noch um 20mm hoch. Damit verbleiben de facto noch 50mm Höhenunterschied.

    Dass die Schiebetür 20mm "unter" dem Laminat verläuft, geht für uns optisch noch in Ordnung, aber 70mm fände ich schon krass. Daher nochmal die Frage: 50mm an Höhe über 4,20m Raumbreite ausgleichen oder was tun?

    Danke euch!
     
Thema:

Höhenausgleich Altbausanierung

Die Seite wird geladen...

Höhenausgleich Altbausanierung - Ähnliche Themen

  1. Balkendecke - Höhenausgleich - Beilattung - Schrauben

    Balkendecke - Höhenausgleich - Beilattung - Schrauben: Hallo, nachdem, verständlicherweise, niemand auf meinen Roman OSB Platten auf Holzbalkendecke - Fragen geantwortet hat, hier nun nur eine...
  2. Höhenausgleich 12mm im Poolbereich

    Höhenausgleich 12mm im Poolbereich: Hallo und schönen guten Abend, wir sind gerade dabei unsere Poolumrandung (Alt: Douglasie -> Neu: WPC) neu zu gestalten. Da uns jetzt allerdings...
  3. Höhenausgleich (Garage Umbau zum Hobbyraum)

    Höhenausgleich (Garage Umbau zum Hobbyraum): Hallo liebe Bauexperten, da ich nun schon einige Zeit nach entsprechenden Lösungsansätzen googele, aber zu keinem Ergebnis komme die Frage in...
  4. Höhenausgleich auf Fliesen

    Höhenausgleich auf Fliesen: Liebe Bauexperten, in meinem Erdgeschoss (nicht unterkellert) wird ein neuer schwimmender Vinyl Boden verlegt. Einige Räume (holzunterbau) werden...
  5. Höhenausgleich Estrich

    Höhenausgleich Estrich: Hallo und schöne Feiertage! Ich helfe gerade dabei eine alte Wohnung zu renovieren. Im Großteil der Wohnung soll durchgehend Click-Vinyl oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden