Höhenausgleich Estrich

Diskutiere Höhenausgleich Estrich im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo und schöne Feiertage! Ich helfe gerade dabei eine alte Wohnung zu renovieren. Im Großteil der Wohnung soll durchgehend Click-Vinyl oder...

  1. #1 HornbachStrizi, 25. Dezember 2017
    HornbachStrizi

    HornbachStrizi

    Dabei seit:
    25. Dezember 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und schöne Feiertage!

    Ich helfe gerade dabei eine alte Wohnung zu renovieren.
    Im Großteil der Wohnung soll durchgehend Click-Vinyl oder Laminat verlegt werden.
    Das Problem dabei ist allerdings, dass der Estrich in jedem Raum unterschiedliche Höhe hat!

    Konkret sieht es jetzt so aus; im Flur wurde neuer Estrich (E225) gemacht, der ist jetzt schon auf selbem Niveau wie die anschließende Küche, die mit Ausgleichsmasse gerade gegossen wurde. Von der Küche geht es ins Wohnzimmer, hier haben wir eine Mauer rausgerissen und es geht ca. 2,6 cm am Übergang von der Küche zum Estrich im Wohnzimmer runter. Von da Weg fällt der Boden dann weiter ab bis auf ca. 4 cm in den Ecken.

    Zurück im Flur beim Übergang zum Schlafzimmer haben wir 3 cm Unteschied zwischen den Estrichen, was sich auf ca 4,5 cm in den Ecken erhöht.

    Im Wohnzimmer und Schlafzimmer klebt übrigens noch Parkett mit ca 7,5 mm Dicke.

    Die Idee des Bauherrn wäre nun in das drunterliegende Parkett schrauben zu drehen und diese so weit reinzudrehen, dass man die OSB-Platten drauflegen kann und diese dann auf einem Niveau mit Küche und Flur sind. Anschließend sollen dann die OSB-Platten mit dem Estrich verschraubt und der Hohlraum zwischen Parkett und OSB-Platten mit Bauschaum ausgeschäumt werden.

    Ich glaube, dass die Katastrophe dabei schon vorprogrammiert ist.

    Meine Idee wäre im Schlafzimmer den Parkett rauszuhauen und dann Ausgleichsschüttung und 20 mm Trockenestrich draufzugeben. Da habe ich auch den notwendigen Höhenunterschied für die mind. 30 mm Aufbauhöhe.
    Im Wohnzimmer fehlen mir die mind. 30 mm allerdings und da bin ich selbst planlos.
    Parkett raushauen, Kleber abfräsen und dann Ausgleichsmasse drauf wäre natürlich möglich aber sauteuer!
    Was für Möglichkeiten gäbe es da, um den "kleinen" Höhenunterschied zu überbrücken?

    LG
    Horst
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    wenn die Ausgleichsmasse zu teuer ist, dann gegenprüfen ob ein komplett neuer Estrich günstiger ist.
    Die ganzen Experimente würde ich sein lassen.
     
    HornbachStrizi gefällt das.
  4. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    :yikes
     
  5. vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Billig wird da nur Pfusch!!!!!

    lass dir mal von einem Bodenleger ein Angebot zum Spachteln machen. Der kann dan vernünftige Produkte nehmen und danach kannst du den Boden mit Klebevinyl auslegen. Die Unterschiede kann man mit standfester Spachtelmasse anleichen und dann mit Niviliermasse verzeihen. Preislich warscheinlich nicht viel teurer.

    Hab im Flur Fliesen und in den Zimmern Vinyl. Den Höhenunterschied von 1cm haben wir auf max. 50cm verzogen. Neimand braucht einen Boden der Topfeben ist.....
     
  6. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was genau ist eigentlich das Problem wenn die Räume 3-4 cm niedriger sind als der Flur ?
    Andersrum OK, aber so? Nur die Optik?

    Das war doch früher immer so und niemand hatte ein Problem damit.

    Vorteil: Türen schliessen besser :)
     
Thema:

Höhenausgleich Estrich

Die Seite wird geladen...

Höhenausgleich Estrich - Ähnliche Themen

  1. Weiße Wanne undicht - Wasser unter Estrich

    Weiße Wanne undicht - Wasser unter Estrich: Hallo! Wir haben im Jahr 2014 ein EFH in Holzständerbauweise auf Betonkeller gebaut. Bodenplatte aus WU-Beton C25/30, Plattendicke wurde wegen...
  2. Schleifen von estrich währende es aufheizprogramms

    Schleifen von estrich währende es aufheizprogramms: Hallo, Ich habe eine kleine Frage: Seit dem 08.01. läuft unser Aufheizprogramm für den Estrich. Verlegt wurde der Estrich am 13.12. Nächste...
  3. Estrich und Fußbodenheizung im Altbau

    Estrich und Fußbodenheizung im Altbau: hallo zusammen, Ich habe vor in meinem Altbau (Baujahr 1875) eine Fußbodenheizung und einen Fließestrich einbauen zu lassen. Die Heizungsbaufirma...
  4. Fußbodenaufbau Estrich im Altbau mit Stufe und horizontalem Gefälle

    Fußbodenaufbau Estrich im Altbau mit Stufe und horizontalem Gefälle: Hallo zusammen, ich bin bei der Suche nach allen möglichen Themen hier auf das Forum gestoßen und das hat mir schon des öfteren gut...
  5. Estrich vor Kamin

    Estrich vor Kamin: Hallo zusammen, ich habe mir einen Kamin einbauen lassen. Ich glaube ein Spartherm Varia 2rh Jetzt muss ich natürlich davor einen Feuerfesten...