Höhenunterschied abstützen

Diskutiere Höhenunterschied abstützen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, wir haben zum angrenzenden Nachbarn einen Höhenunterschied von ca. 2 Metern zwischen unseren Gärten. Jetzt müssen wir das Gelände...

  1. #1 Mipo0815, 26.03.2019
    Mipo0815

    Mipo0815

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben zum angrenzenden Nachbarn einen Höhenunterschied von ca. 2 Metern zwischen unseren Gärten.
    Jetzt müssen wir das Gelände natürlich abstützen. Bei 2 Metern ist das eine ganz schöne Aufgabe.

    Da die "Mauer" ca. 2 Meter hoch wird denke ich mir muss das natürlich etwas anständiges sein da die Mauer einen großen Druck aushalten muss.

    Jetzt sind wir am Überlegen ob wir das evtl. mit Gabionen machen sollen. L-Steine sind uns in diesem Ausmaß zu teuer. Ok. Gabionen sind da nicht wirklich billiger..... Terassenförmig möchten wir eigentlich nicht. Es sollte eine gerade Mauer sein.

    Jetzt kam uns eine Idee. Wenn wir uns einen Mauer aus Beton gießen die ca. 1 Meter in das Erdreich geht und dann 2 Meter übersteht wäre diese also insgesamt 3 Meter hoch. Verstärkt natürlich mit Eisengeflecht. Bei der Dicke hatten wir so an ca. 30 cm. gedacht.

    Würdet ihr sagen das ist zu wenig? zu dünn? oder hält das die Mauer überhaupt? oder ist das über das Ziel hinausgeschossen?

    Achso…. die Mauer müsste dann ca. 20 Meter lang werden. Hält das?
     
  2. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    66
    Bei 2m brauchst du in vielen Bundesländern einen Statiker, der dir den Nachweis rechnet. Alternativ geht auch eine Typstatik vom Hersteller der Wandbauteile. Da ist aber nichts mit DIY.

    Korrekte Drainage darfst du auch nicht vernachlässigen.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Mipo0815, 26.03.2019
    Mipo0815

    Mipo0815

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Danke. Das mit dem Statiker hab ich mir schon fast gedacht...
    Wie würdest Du/Ihr sowas alternativ abstützen?
     
  4. #4 simon84, 26.03.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    1.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wer hat denn eigentlich aufgeschuettet und wer hat abgegraben ? Teilt ihr euch die Kosten?
    Habt ihr genug Platz oder wenig Platz ? Wäre eine anderweitige Nutzung mit einer Abtreppung oder etwas kleinerer Mauer und etwas Gefälle denkbar?
     
  5. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    66
    Ich würde das mit einer Schwergewichtsmauer aus Natursteinblöcken lösen. Entweder gemauert mit einer entsprechend massiven Rückenstütze aus Stahlbeton oder als Trockenmauer gesetzt wenn die Blöcke groß genug sind.
     
  6. #6 Martin32, 26.03.2019
    Martin32

    Martin32

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Nordbayern
    Ich hatte bei mir das gleiche Problem. Stützwand 2m hoch u. ca. 30m lang. Ich habe es mit Gabionen gelöst, war die günstigste Option aber auxh die Arbeitsintensivste.
     
Thema:

Höhenunterschied abstützen

Die Seite wird geladen...

Höhenunterschied abstützen - Ähnliche Themen

  1. Gartenweg Höhenunterschied

    Gartenweg Höhenunterschied: Guten Tag, habe vor kurzen die Terasse fertiggestellt! Diese ist 18 cm höher als der Pflasterbau vor dem Haus! Wollte jetzt am Haus vorbei einen...
  2. 10m Höhenunterschied auf 12m Länge Luftlinie - irgendwas zu retten?

    10m Höhenunterschied auf 12m Länge Luftlinie - irgendwas zu retten?: Hallo, Hätte ein Haus in Aussicht; Lage praktisch perfekt, Preis perfekt, Haus perfekt und wunderschön saniert. Problem: sehr kleiner Grund...
  3. Abwasser Höhenunterschied ca 2m

    Abwasser Höhenunterschied ca 2m: Hallo, ich habe KG Rohre DN100 vom Haus zur Straße mit ca. 1% Gefälle/Meter gelegt. Jetzt liegt der Kanalanschluss bei 2,4m Tiefe. Ich habe den...
  4. Vorwandelement: Höhenunterschied Kanalanschluss WC/Wand

    Vorwandelement: Höhenunterschied Kanalanschluss WC/Wand: Hallo, ich bin (leider) kein Klempner, nur Heimwerker. Ich möchte im Bad ein Stand-WC durch ein Vorwandelement mit Hänge-WC ersetzen. Anscheinend...
  5. Höhenunterschied zum Nachbargrundstück - wer muss abstützen?

    Höhenunterschied zum Nachbargrundstück - wer muss abstützen?: Hallo Bauexperten, unser Haus ist fertig, jetzt ist der Garten dran. Mein Problem ist schwierig zu erklären, ich hoffe es ist dennoch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden