Hohlräume unter Kellerboden

Diskutiere Hohlräume unter Kellerboden im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, Wir (meine Frau und ich) sind Anfang 2018 in eine frisch und kernsanierte Altbauwohnung gezogen. Die Sanierung wurde optisch...

  1. #1 bytegetter, 28.08.2019
    bytegetter

    bytegetter

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Wir (meine Frau und ich) sind Anfang 2018 in eine frisch und kernsanierte Altbauwohnung gezogen. Die Sanierung wurde optisch hübsch aber qualitativ minderwertig durchgeführt.

    Kurz vor dem Einzug hat sich im Keller das erste Loch entwickelt (unter einem alten Fliesenboden). Diese Loch wurde Ende 2017 geöffnet. Dort ist ein Hohlraum zu sehen, der ca. 50cm tief ist. Auf dem Hohlraum steht eine tragende Wand.
    Das Haus selbst wurde 1904 auf dem ehemaligen Stadtgraben errichtet und soll auf Eichenpfählen stehen.

    Im Laufe des Jahres 2018 und 2019 haben sich weiter Löcher im Keller entwickelt. Ein Teil der Löcher führte zu durchgebrochenen Bodenplatten, andere, bei denen noch der Ursprüngliche Fussboden aus in dem Boden gelegte Ziegel besteht, sackten die Ziegel zum Teil um über 10cm in den Fussboden.

    Dort, wo die Löcher sind, kann man zum Teil ohne Wiederstand einen Stab einen Meter tief in die (feuchte) Erde stecken, andere Stellen (z.B. unter der gebrochenen Bodenplatte im Mittelkeller) sind trocken und hart.

    Die Kellerdecke besteht aus zum Teil verputzen, ziemlich perösen, Sandstein auf Stahlträgern. Die Stahlträger im hinteren Teil des Kellers sind völlig verrostet und wurden bereits durch neue Stahlträger unterfüttert. Im Keller unter dem Gebäude sind die Träger zum Teil erheblich verrostet. Dort, wo relativ frisch der Putz von der Decke gefallen ist, haben sich Spalten zwischen den Sandsteinen gebildet.

    In der Wohnung selbst bilden sich von Anfang an Risse unter Tapete (mittlerweile immer mehr). An jedem Tür- und Fensterrahmen bilden sich Risse.

    Auf der Aussenfassade bilden sich ebenfalls Risse, die man zum Teil vom Keller bis zum Dach (3. OG, danach Flachdach) beobachten kann.

    Die Risse sind entweder Senk- oder Waagerecht. Bei den Senkrechten Rissen im Keller sind die Steine gebrochen (ungebrannte Ziegel, mit dem Akkuschrauber komme ich problemlos durch 50er Wände).

    Bei der Sanierung des Treppenhauses war zu sehen, dass die Ursprüngliche Bodenplatte im Erdgeschoss gebrochen ist und der Höhenunterschied zwischen den beiden Plattenteilen 2cm betrug.

    Weder Hausverwaltung noch der Architekt vom Eigentümer sehen Handlungsbedarf.

    Für meinen Geschmack arbeitet das 115 Jahre alte Haus ohne umliegende Bautätigkeit etwas zu viel.

    Kann jemand einschätzen, ab wann Gefahr besteht?

    Gruß,
    Bytegetter
     
  2. #2 Fred Astair, 28.08.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    1.010
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ja, ein Bausachverständiger, der sich das vor Ort ansieht. Du bist vermutlich Mieter?
    Dann bleibt Dir die Mängelrüge an den Vermieter und ggf. das Sonderkündigungsrecht. Lass Dich dabei aber rechtlich beraten. Für kleines Geld gibts Hilfe vom Mieterverein.
     
Thema:

Hohlräume unter Kellerboden

Die Seite wird geladen...

Hohlräume unter Kellerboden - Ähnliche Themen

  1. Hohlraum unter Putz auffinden

    Hohlraum unter Putz auffinden: Mahlzeit! Bis Anfang Februar hatte ich ja richtig Spaß mit meinem GU (2,5fache Bauzeit, ~120 festgestellte Mängel, Baustopps, Anwalt bla bla bla)...
  2. Füllen der Hohlräume: Habt ihr nen Vorschlag?

    Füllen der Hohlräume: Habt ihr nen Vorschlag?: Hallo liebes Forum, ich benötige eine ebene Decke. Wie ihr auf dem Foto seht, hat die Decke Hohlräume. Habt ihr ein paar Vorschläge, wie ich...
  3. Hohlsteindecke - Hohlraum in Decke gegen Schall dämmen

    Hohlsteindecke - Hohlraum in Decke gegen Schall dämmen: Hallo zusammen, bin derzeit dabei den Keller als Wohnraum auszubauen. Dummerweise wurde keine Betondecke in 1968 verbaut, sondern eine sogenannte...
  4. Hohlräume hinter Wandfliesen (30x60 cm)

    Hohlräume hinter Wandfliesen (30x60 cm): Hallo, beim Anbohren meiner Wandfliesen im Bad (Neubau), ist mir aufgefallen, dass zwischen der Trockenbauwand und der Fliese (30x60 cm)...
  5. Lehmdecke Hohlraum dämmen

    Lehmdecke Hohlraum dämmen: Hallo, wir stehen gerade vor der Herausforderung unser Dachgeschoss auszubauen. Dazu wurde der alte Dachstuhl entfernt, und ein freitragender...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden