Holz oder Betondecke

Diskutiere Holz oder Betondecke im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, was ist eurer Meinung nach die bessere Entscheidung, Holz oder Betondecke? Kurze Erklärung: Es handelt sich um die Obergeschosse...

  1. #1 Alexander099, 13.08.2020
    Alexander099

    Alexander099

    Dabei seit:
    13.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    was ist eurer Meinung nach die bessere Entscheidung, Holz oder Betondecke?
    Kurze Erklärung:
    Es handelt sich um die Obergeschosse Decke, darüber wird sich nur noch ein leerer Dachboden befinden. Was ist billiger bzw. welche vor und Nachteile haben die beiden Varianten?
    Vielen danke!

    Gruß
    Alex
     
  2. #2 simon84, 14.08.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.926
    Zustimmungen:
    2.501
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Billiger wird die Holzdecke werden.

    Besser ist die Betondecke.
     
  3. #3 theboss4, 14.08.2020
    theboss4

    theboss4

    Dabei seit:
    13.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermann
    Ort:
    Bad Klosterlausnitz
    Benutzertitelzusatz:
    theboss
    Eine Holzbalkendecke ist nicht nur viel billiger, aber du hast dann immer die Möglichkeit noch ein Treppenloch oder irgendsowas auszuschneiden was bei einer Betondecke eher schwerig ist. Je nach Größe des Gebäudes brauchts du auch kein Kran um die Balken drauf zu zeihen. Du kannst die Balken auch von unten sichtbar lassen was natürlich herrlich ausseiht.

    Warum glaubst du das die Betondecke besser ist?
     
  4. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    541
    Beruf:
    Gast
    Warum?

    @ TE: Welche Dachneigung?
     
  5. #5 trockener Bauer, 14.08.2020
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Sachsen
    Da ich privat vor einer ähnlichen Entscheidung stehe, hier mal ein paar Anmerkungen die ich mir notiert habe.

    Holzbalkendecke:
    + kann man komplett selbst machen
    + kann man sichtbar lassen, wenn es einem gefällt
    + nachträgliche Änderungen sind einfacher möglich als bei den anderen
    - evtl. nicht so langlebig wie die anderen
    - Herausforderungen beim Einbinden ins Mauerwerk
    - relativ leicht...Schallschutz schwierig
    - anfälliger für Wasserschäden

    Betondecke als Ganzes:
    - Fremdfirma, Kran, Zufahrt, etc. notwendig
    - nachträgliche Änderungen möglich, aber komplizierter als bei Holz
    + guter Schallschutz
    + hohe Belastungen möglich

    Ziegeldecke:
    + teilweise in Eigenregie machbar
    > Rest wie Betondecke

    Was für mich ein ganz interessanter Punkt wäre: Mit welcher Variante hätte man die geringste Aufbauhöhe?
     
  6. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    115
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Das muss jeder für sich Entscheiden,
    Jeder Baustoff hat Vor und Nachteile.

    Beton hat als reines Tragwerk sicherlich die geringere Aufbauhöhe, wenn ich das ganze dann mit Wärmedämmung betrachte sieht es oft anders aus.
    Beton hat den besseren Luftschall und Brandschutz, dies ist aber bei einer Holzkonstruktion genauso lösbar.
    Eine Holzbalkendecke ist leichter selbst zu bauen, eine Bims/Ziegel Hohlkörperdecke ist mit etwas Geschick aber auch selbst auszuführen.
    Preislich wird bei Eigenleistung fast das selbe rauskommen bei Ausführung durch Unternehmen wird die Betondecke etwas teurer kommen.
    Flexibler in Punkto Umbau und Nachinstallation ist auf jeden Fall eine Holzkonstruktion.
    Und meine persönliche Meinung als Tief und Ing-Bauer, Beton ist gut zum Vergraben und wo es feucht ist bei allem anderen ist Holz der angenehmere Baustoff!
    So Entscheiden musst Du selbst!
     
    trockener Bauer und Skogen gefällt das.
  7. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    541
    Beruf:
    Gast
    :biggthumpup:
     
  8. #8 Alexander099, 14.08.2020
    Alexander099

    Alexander099

    Dabei seit:
    13.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben eine Dachneigung von 25 Grad geplant
     
  9. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    541
    Beruf:
    Gast
    Also rein aus energetischer Sicht würde ich über Beton noch nicht mal nachdenken. Bei 25° DN ist der Stauraum auch irgendwo begrenzt.

    Keine Ahnung, wie breit das Haus ist, bei 10m haste dann irgendwas mit 2m in der Mitte. Dann musste auf tragende Wände und das alles achten. 25° ist prädestiniert für nen Binderdach mMn...
     
    Polier gefällt das.
Thema:

Holz oder Betondecke

Die Seite wird geladen...

Holz oder Betondecke - Ähnliche Themen

  1. Morsches holz

    Morsches holz: Hallo zusammen, Hat jemand Erfahrung mit reperaturen an Morsches Holz? Der Tragbalken wo das Dach drauf liegt ist auf der einen Seite Morsch. Es...
  2. Flecken an Holz und Dämmfolie (Dachboden), was kann das sein?

    Flecken an Holz und Dämmfolie (Dachboden), was kann das sein?: Hallo zusammen, auf dem Dachboden meines Hauses sind mir gestern einige Flecken am Holz der Dachkonstruktion aufgefallen. Außerdem gibt es einen...
  3. Decke von Windfang und großer Gaube (fast Flachdach) lieber aus Beton oder Holz?

    Decke von Windfang und großer Gaube (fast Flachdach) lieber aus Beton oder Holz?: Moin, wir hatten uns mit unserem Bauträger für den Umbau unseres EFH für die Dachkonstruktion (Dachstuhl) auf Holz geeinigt. Die große Gaube...
  4. Oberste Geschossdecke Holz/Rigips oder Beton

    Oberste Geschossdecke Holz/Rigips oder Beton: Hallo Ich Plane gerade ein Haus auszubauen dabei wird der Dachstuhl entfernt Aufgemauert und ein neues Dach drauf. Jetzt stellt sich die...
  5. Betondecke auf Holz decke?

    Betondecke auf Holz decke?: Hallo Ich habe eine Holzdecke bzw. Dramdecke. Möchte auf dieser decke 50cm hoch gehen und eine Plattform betonieren wo ich einen Holzofen rauf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden