Holzfenster Feuchtigkeit

Diskutiere Holzfenster Feuchtigkeit im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage. Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord. Da beim Innenputz viel...

  1. #1 Tralli12, 12.12.2017
    Tralli12

    Tralli12

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage.

    Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord.
    Da beim Innenputz viel Feuchtigkeit im Spiel ist meine Frage Halten das Holzfenster aus?
    Laut Hersteller Firma ist das kein Problem nur leider vertraue ich keiner Firma wenn es um solche Dinge geht.

    Hat jemand schon Probleme gehabt mit neuen Holzfenster nach Innenputz?ß
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manufact, 12.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl. -Ing. Univ Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Welcher Innenputz wurde verwendet?
     
  4. #3 Tralli12, 12.12.2017
    Tralli12

    Tralli12

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung ob dir das hilf Maxit Kalk Zementputz ?
     
  5. #4 Tralli12, 12.12.2017
    Tralli12

    Tralli12

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da sie Den Innenputz mit dem Wasserschlauch nochmal abspritzten bin ich mir da nicht so sicher mit meinen Fenstern ?

    Bzw bei meinen OG ist immer Feuchtigkeit auf meinen Fenster (gehe davon aus dass das normal ist) und ich weiß nicht ob das bei meinen Holzfenster auch so gut ist.
     
  6. #5 Manufact, 12.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl. -Ing. Univ Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Danke für die Antwort.

    Ernsthaft - abspritzen?

    Gegenfrage:
    Habe Auto gekauft, braucht neues Öl - welches Nehmen?

    Ist nicht wirklich unsere Baustelle...
    Holzfenster haben einige Problemstellen - IHRE ... nicht.
     
  7. #6 Tralli12, 12.12.2017
    Tralli12

    Tralli12

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich das jetzt verstehen?
     
  8. #7 Manufact, 12.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl. -Ing. Univ Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Na ja, wenn Du eine solche Frage stellst, musst Du das verstehen.. speziell bei Deinem letzten Statement mit dem feuchten Fenster.

    Also, gutmütiger Rat:
    Go..gle mal Kondensationsfeuchte, rel. LF, Wandtemperatur.

    Dein Rahmen ist meineserachtens die kleinste Problemstelle - genauer gesagt: KEINE Problemstelle.
     
  9. #8 1958kos, 12.12.2017
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Glaubst du das alle Häuser mit Holzfenster keinen Innenputz haben?
     
  10. #9 Manufact, 12.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl. -Ing. Univ Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Nee - der TE glaubt , das uns der Himmel auf den Kopf fällt (Duck - und -weg...)
     
  11. #10 Tralli12, 12.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2017
    Tralli12

    Tralli12

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seit ja alle Sehr Hilfreich.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 simon84, 12.12.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    172
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    was soll man denn zu so einer frage auch sagen ! natuerlich ist es kein problem ! tausende von haeusern mit holzfenstern beweisen es ! ob du einer firma vertraust oder nicht aendert auch nix dran.
     
  14. #12 Manufact, 12.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl. -Ing. Univ Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Jup - wie Simon84 schreibt!
     
Thema: Holzfenster Feuchtigkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzfenster nach innenputz

Die Seite wird geladen...

Holzfenster Feuchtigkeit - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit im Haus

    Feuchtigkeit im Haus: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe vor einem Jahr ein 2-Familienhaus aus den 30er Jahren geerbt. Dies habe ich renoviert...
  2. Feuchtigkeit in Fassadendämmung im Treppenbereich

    Feuchtigkeit in Fassadendämmung im Treppenbereich: Hallo, Ich hoffe hier einen Rat zu meinem Problem zu bekommen. 2011 wurde unser Einfamilienhaus nach einem Brand wieder instand gesetzt. In diesem...
  3. Feuchtigkeit im Keller und Feuchte Wände bei Rohbau-Phase

    Feuchtigkeit im Keller und Feuchte Wände bei Rohbau-Phase: Hallo Zusammen, bei uns ist es so, dass das Dach schon von zwei Woche gedeckt wurde, aber vor gestern war ich bei Baustelle und hatte ich...
  4. Feuchtigkeit an der Decke

    Feuchtigkeit an der Decke: Guten Tag zusammen, nun ist es schon einige Tage recht frostig draußen und ich habe in meinem Anbau Probleme mit Feuchtigkeit an der Decke...
  5. Einfräsdichtungen Holzfenster Erfahrung

    Einfräsdichtungen Holzfenster Erfahrung: Hallo zusammen. Wir haben in unserem Haus (bj.1973) 16 Mahagonifenster/2 Terassentüren, welche fast alle vom Vorbesitzer auf Doppel-Isolierglas...