Holzrahmenbau: Giebelwand, Balkendecke

Diskutiere Holzrahmenbau: Giebelwand, Balkendecke im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Guten Tag zusammen, ich habe nun schon drei Bücher durchblättert aber noch nicht das entsprechende Detail zur Konstruktion einer Giebelwand, bei...

  1. #1 LehrerLaempel, 28.07.2017
    LehrerLaempel

    LehrerLaempel

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    München
    Guten Tag zusammen,

    ich habe nun schon drei Bücher durchblättert aber noch nicht das entsprechende Detail zur Konstruktion einer Giebelwand, bei einem rechteckigen Grundriss, gefunden. Es handelt sich um einen Holzrahmenbau mit Pfettendach.

    Also soweit ich das herauslesen kann wird beim Holzrahmenbau das obere doppelte Rahmenteil als Fußpfette verwendet. Wie auf diesem Bild:

    Fuß.jpg


    Bei der Ausführung des Auflagers für die Firstpfette habe ich so meine Probleme. Es sind in meiner Literatur nur immer Details wie dieses zu sehen:

    20170728_100254.jpg

    20170728_100315.jpg


    Nun meine Frage: Wo liegt die Firstpfette genau auf? Wenn ich zum Beispiel ein Gebäude mit einem Obergeschoss habe, wird das doppelte obere Rahmenteil im Winkel der Dachschräge hochgezogen oder läuft das Rahmenteil wie bei der Geschossdecke erst gerade rum und es folgt ein quasi dreieckiger Aufbau für den Giebel?

    Zur Balkendecke:
    Soweit ich weiß muss beim Mauerwerksbau jeder dritte Balken auf der Traufseite im Mauerwerk verankert werden. Un auf der Giebelseite muss eine Verankerung vorhanden sein die 3 Balken verbindet, etwa so:

    Verankerung.jpg

    Wie erfolgt die Verankerung im Holzrahmenbau?

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe,
    Gruß LehrerLämpel
     
  2. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    Hier geht's zwar nicht um Gauben...
    Aber es wird schwierig sein, eine komplette Bauweise aufgrund von Angaben aus einem Internetforum zu erlernen.
    Solche Gebäude zu konstruieren ist meine tägliche Arbeit.
    Aber wenn die Basics fehlen finde ich das keine so gute Idee, so etwas selbst zu basteln.
    Hier geht es um ein Gebäude, das standsicher sein muss. Sowas probiert man doch nicht irgendwie aus, ohne jegliche Art von Ausbildung in diesem Gebiet.
    (Und als Schreiner lernt man sowas normalerweise nicht, was ja auch die Fragen erklärt...)
     
  3. #3 LehrerLaempel, 28.07.2017
    LehrerLaempel

    LehrerLaempel

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    München
    Hallo ps0125,
    dieses Projekt wird nicht in Wirklichkeit gebaut. Ich versuche ein Gebäude in Holzrahmenbauweise im Rahmen einer Abschlussarbeit für mein Berufsschullehrer Studium zu konstruieren. Wir sind zwar im laufe des Studiums auf die Bauart eingegangen jedoch nicht so sehr in die Tiefe...
     
  4. le gem

    le gem

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Niedersachsen
    Beim einem typischen Einfamilienhaus wird das "spitze" Giebelelement auf die Ergeschosswand gestellt. Also quasi wird die Giebelwand beim Geschossübergang horizontal gestoßen. Für die Pfetten werden in der Wand entsprechende Auflager ausgebildet. Zwischen den Giebelwänden, also im Gebäude, kannst du unter die Pfetten Stiele oder weitere Wände als Auflager stellen.

    So wie es statisch erforderlich ist. Generell wird jeder Balken auf den Wänden befestigt. Den Giebel kannst du zB. über die Kehlbalkenlage oder Wände im Obergeschoss abfangen.
     
Thema: Holzrahmenbau: Giebelwand, Balkendecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. konstruktion giebelwand

    ,
  2. giebel Holzrahmenbauweise

    ,
  3. giebelwand detail

Die Seite wird geladen...

Holzrahmenbau: Giebelwand, Balkendecke - Ähnliche Themen

  1. Tragfähigkeit Balkendecke

    Tragfähigkeit Balkendecke: Hallo, ich habe einen 6 x 2,6 Meter Raum, den ich als Bad umbauen möchte. Der Raum liegt auf einer Holzbalkendecke mit Querschnitt 8/10 des...
  2. Garage Holzrahmenbau

    Garage Holzrahmenbau: Hallo zusammen, folgende Frage hab ich zum Putzträger für eine Garage. Wand ist wie folgt aufgebaut: 16er Holzrahmen 20mm Mehrschichtplatte...
  3. Installationsebene Holzrahmenbau

    Installationsebene Holzrahmenbau: Hallo zusammen, wir planen aktuell die Sanierung eines typischen Fertighauses aus 1978 von Nordhaus. Aktuell ist der Wandaufbau der Außenwand...
  4. Lüftungslöcher in Giebelwand

    Lüftungslöcher in Giebelwand: Hallo, ich baue gerade unser Dachgeschoss aus, die Räume sollen bis zum First offen sein. In der Giebelwand befinden sich, wie bei vielen Häusern...
  5. Giebelwand dämmen notwendig ?

    Giebelwand dämmen notwendig ?: Hallo Zusammen, ich habe mich schon ein wenig eingelesen, aber dennoch zu meinem Dach konkrete Fragen: Das Dachgeschoss meines Reiheneckhauses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden