Holzständer- oder Metallständerwände

Diskutiere Holzständer- oder Metallständerwände im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Moin, Das Dachgeschoss wird bei uns in Trockenbauweise ausgebaut. Wandaufbau i.d.R. wie folgt: 12,5mm fermacell 13mm OSB 95mm...

  1. #1 Heidemann, 04.04.2005
    Heidemann

    Heidemann

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenbetriebswirt
    Ort:
    Husum bei Nienburg/Weser
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Moin,

    Das Dachgeschoss wird bei uns in Trockenbauweise ausgebaut. Wandaufbau i.d.R. wie folgt:

    12,5mm fermacell
    13mm OSB
    95mm Holzständerwerk mit innenliegender Wärmedämmung
    13mm OSB
    12,5mm fermacell

    Jetzt habe ich auf www.knauf.de mal die Holzständerwände und die Metallständerwände bezüglich der Schalldämmung verglichen und mußte feststellen, das die Metallständer viel besser sind (6-10dB).

    Kann mir jetzt jmd. sagen ob diese auch viel teurer sind oder wo sonst die Vorteile von den Holzständern liegen ?

    Desweiteren will der Archi laut LV 100mm Steinwolle dazwischen packen. Ich habe mal gehört ob 60mm oder 100mm sei Schalltechnisch egal. Stimmt das ? Es sind Innenwände, also ist die zusätzliche Wärmedämmung unbedeutend.

    Danke für eure Antworten.
     
  2. #2 simones, 06.04.2005
    simones

    simones Gast

    on keine massiven Wände werden solle oder dürfen, dann trenn bitte die Konstruktion der Ständer voneinander. Sprich : Wenn ich ein aufgehendes Kantholz habe, dann schlage ich an dieses Holz nur die eine Seite der Verblendung (z.B. Gipskarton) an. An diese Konstruktion darf nicht auch die andere Gipskartonplatte des anderen Zimmers drangenagelt werden. Dafür wird ein anderes Kantholz genommen. In die Mitte kommt die Dämmung.

    Hier die Skizze :
     
Thema:

Holzständer- oder Metallständerwände

Die Seite wird geladen...

Holzständer- oder Metallständerwände - Ähnliche Themen

  1. Vergleich von Holzständer-, Vollholz- und Massivhaus bei Elementarereignissen?

    Vergleich von Holzständer-, Vollholz- und Massivhaus bei Elementarereignissen?: Hallo, aus aktuellem Anlass (Eifel: Hochwasser in Schuld - Luftaufnahmen zeigen Ausmaß der Zerstörung) die Frage, ob es anlässlich kommender...
  2. wandanschluss holzständer an best. wand

    wandanschluss holzständer an best. wand: Hallo, hat jemand einen Tip wie ich die Fuge zwischen einer holzständerwand und einer verputzen Wand am besten isoliere? Die bestehende Wand ist...
  3. Markise an Holzständer befestigen

    Markise an Holzständer befestigen: Hallo zusammen, wir wollen an unserem Holzständerhaus eine Markise mit den Maßen 4x3m befestigen. Eigengewicht 80kg. Zur Verfügung steht uns ein...
  4. Holzständer 1,5 Wochen der Witterung ausgesetzt - schlimm?

    Holzständer 1,5 Wochen der Witterung ausgesetzt - schlimm?: Hallo, vor zwei Wochen wurde unser Fertigbetonkeller erstellt. Unsere Innenwände und unsere Decke sind jedoch aus Holz! Nun hat es leider 1,5...
  5. Holzständer + OSB: Gipskarton bis OK Rohfußboden?

    Holzständer + OSB: Gipskarton bis OK Rohfußboden?: Hallo wird sind gerade am Innenausbau unseres EFH. Haus wurde in Holzständerbauweise gebaut. Innenwände sind OSB-beplankt und jetzt werden die...