Holzverkleidung bei Thermopanelen

Diskutiere Holzverkleidung bei Thermopanelen im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, habe einen alten Bauwagen den ich zu einer Sauna umbauen will. Nach dem Abriss habe ich den Boden mit Styrodurplatten gedämmt und einen...

  1. #1 ursiii, 29.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2020
    ursiii

    ursiii

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Kalkar
    Benutzertitelzusatz:
    Sauna
    Hallo,

    habe einen alten Bauwagen den ich zu einer Sauna umbauen will. Nach dem Abriss habe ich den Boden mit Styrodurplatten gedämmt und einen Holzfußboden verlegt. Als Wände habe ich Thermopanele (8cm) verwendet weil ich diese umsonst bekommen habe. Nun will ich aber die Panele von außen mit gestrichenen Holzlatten verkleiden um die Bauwagenoptik zu erhalten. Meine Frage: Genügt es Querlatten anzubringen und darauf die Verkleidung zu nageln/schrauben oder bekomme ich dann Probleme mit Schwitzwasser? Falls ja, welche Lösung gibt es um Feuchtigkeitsbildung zu vermeiden?
    Hoffe ihr könnt mir helfen☺
    LG
    ursiii
     
  2. ursiii

    ursiii

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Kalkar
    Benutzertitelzusatz:
    Sauna
    Habe inzwischen gehört, dass es helfen soll wenn man die Metallwand des Thermopanels an der Innenseite abmacht. Hat da jemand Erfahrungswerte oder kann mir sagen ob das einen Einfluss auf die Kondensation hat? Würd mich über euren Input freuen.
    Gruß
    U.
     
  3. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    803
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Die Paneele als Einheit würde ich belassen, von außen eine Querlattung und Latten darauf sollte eigentlich kein Problem sein,
    vorausgesetzt es ist unten und oben offen, so dass die Luft zirkulieren kann.
     
  4. ursiii

    ursiii

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Kalkar
    Benutzertitelzusatz:
    Sauna
    Hi Alex,
    danke für die Info, wollte nur sicher gehn. War etwas verunsichert weil ich immer wieder gehört habe Thermopanele sind immer gleichzeitig Außenfassade und wenn dort etwas über Metall kommt wird es feucht. Werde auf die Belüftung achten und dann wie geplant weitermachen.
    Gruß
    U.
     
  5. #5 Fabian Weber, 30.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.802
    Zustimmungen:
    2.725
    Mach dich auch mal schlau, ob sich die Thermopanele und das Styropor mit den 90Grad von der Sauna vertragen oder ob da dann was ausdünstet.
     
  6. #6 simon84, 30.10.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.626
    Zustimmungen:
    2.753
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ab 100 grad schmilzt das zeug, also je nach dem was für ein wärmeerzeuger es ist, ABSTAND :) Bei 300 Grad fängt es zu brennen an.

    Styropor hat meiner Meinung nach in und an einer Sauna nix zu suchen, da gibts genug geeignetere Materialien.
     
  7. ursiii

    ursiii

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Kalkar
    Benutzertitelzusatz:
    Sauna
    Also kein Styropor, nur Glas oder Steinwolle!
    Wie sieht es denn mit der Innenseite des Thermopanels aus, sollte da die Metallhülle ab wegen Kndensation da dort die Temperaturunterschiede am größten sind? Und dann ne Dampfsperre darauf?
     
  8. ursiii

    ursiii

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Kalkar
    Benutzertitelzusatz:
    Sauna
    Danke für alle bisherigen Infos, jetzt bin ich etwas schlauer und stell die Fragen lieber vorher. Nun bin ich an der Innenseite, Isolierung ist 8 cm Steinwolle, kommt die Dampfsperre/Alu direct auf die Wolle oder über die Querverlattung?
     
Thema:

Holzverkleidung bei Thermopanelen

Die Seite wird geladen...

Holzverkleidung bei Thermopanelen - Ähnliche Themen

  1. Holzverkleidung Dachterasse erneuern

    Holzverkleidung Dachterasse erneuern: [ATTACH] Guten Tag, ich hoffe dass ich hier richtig bin Wir würden gerne die Holzverkleidung (Siehe Bild) erneuern da sie an manchen Stellen...
  2. Kosten streichen Holzverkleidung Fassade

    Kosten streichen Holzverkleidung Fassade: Ich wollte nur mal fragen, was in euren Augen realistische kosten sind, um diese Holzverkleidung neu zu streichen. Ich habe ein angebot mit etwas...
  3. Schöner Übergang Holzverkleidung Wand zu Fliesen am Boden

    Schöner Übergang Holzverkleidung Wand zu Fliesen am Boden: Hallo zusammen, ich suche heute 'mal nach einer "Meinung" unter Euch. Wie würdet Ihr (optisch) einen Übergang einer holzverkleideten Wand...
  4. Fragen zur Holzverkleidung

    Fragen zur Holzverkleidung: Für ein Bestandsgebäude und den angrenzenden, geplanten Neubau wünsche ich mir eine vertikale Boden-Deckel-Schalung im Obergeschoss. Ich habe mich...
  5. Mal modern? Was meint ihr? Kubus mit Holzverkleidung

    Mal modern? Was meint ihr? Kubus mit Holzverkleidung: [ATTACH][ATTACH][ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden