Holzwerkstoffplatten akklimatisieren - wie?

Diskutiere Holzwerkstoffplatten akklimatisieren - wie? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, vielleicht war meine Anfrage gestern unter "Bodenbeläge" falsch plaziert: Ganz kurz nochmal hier: Wie akklimatisiere ich frisch...

  1. HorstF

    HorstF

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Krefeld
    Hallo,
    vielleicht war meine Anfrage gestern unter "Bodenbeläge" falsch plaziert:

    Ganz kurz nochmal hier:
    Wie akklimatisiere ich frisch angelieferte OSB-Platten (bei mir für Trockenestrich) fachgerecht, so dass sie nicht schüsseln?
    Ist mir leider trotz penibler planer Stapelung mit Abstandsleisten passiert.

    Gruß
    Horst
     
  2. #2 Seni0re, 15.09.2011
    Seni0re

    Seni0re

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister + SiGeKo
    Ort:
    25358 Horst
    Benutzertitelzusatz:
    Zimmerermeister + SiGeKo
    Ich würde OSB Platten zum aklimatisieren ganz einfach in einen Raum mit der selben wärme stapeln wie der Raum in dem sie später verlegt werden sollen.
    Ganz ohne Leisten, flach auf den Bodenen und alle übereinander legen.

    Die Platten sollen sich ja nur den Umgebungseigenschaften anpassen..
    Wie Lange sie aklimatisieren sollen steht normal in der Beschreibung oder Du fragst den Baustoffhändler Deines vertrauens.
     
Thema:

Holzwerkstoffplatten akklimatisieren - wie?

Die Seite wird geladen...

Holzwerkstoffplatten akklimatisieren - wie? - Ähnliche Themen

  1. Befestigung Holzwerkstoffplatten

    Befestigung Holzwerkstoffplatten: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage an die Experten hier, bezüglich der Befestigung von Holzwerkstoffplatten. Müssen die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden