Horizontalsperre bei unterschiedlichen Geländehöhen

Diskutiere Horizontalsperre bei unterschiedlichen Geländehöhen im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir mauern gerade unseren Keller (Anbau an einen Bestands-Altbau) und fragen uns, wo wir sinnvollerweise unsere Horizontalsperre hinlegen....

  1. axeman

    axeman

    Dabei seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    wir mauern gerade unseren Keller (Anbau an einen Bestands-Altbau) und fragen uns, wo wir sinnvollerweise unsere Horizontalsperre hinlegen.
    Es gibt insgesamt 3 Höhenniveaus:
    • Erdniveau
    • Niveau ca. 50cm tiefer im Bereich der Fenster
    • Terrasse ca. 1m über Erdniveau
    Hinzu kommt noch Kellertür mit Treppe.
    Bekanntlich soll eine Sperrschicht kurz über Erdniveau angebracht werden, aber wie macht man das bei unterschiedlichen Niveaus?
    • 3 Abdichtschichten über die gesamte Länge, für jedes Niveau eine?
    • eine Abdichtschicht, aber dann auf welcher Höhe?
    • jeweils eine Abdichtschicht in den Bereichen der unterschiedlichen Niveaus? Wieviel dann 'überlappen'?

    Fragen über Fragen...
    Besten Dank für Antworten,
    Gruß, Axel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. axeman

    axeman

    Dabei seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    gibt es hier irgendwelche Tips zu?
     
  4. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Ja, einfach nach DIN 18195, jeweils in der Wand KG die horizontale Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit auf Bopla. und von außen die vertikale A. je nach Lastfall Wasser. Dann unter KG Decke horizontale Abdichtung und über dem Spritzwasserbereich, wenn dieser über KG Decke liegt.
     
Thema:

Horizontalsperre bei unterschiedlichen Geländehöhen

Die Seite wird geladen...

Horizontalsperre bei unterschiedlichen Geländehöhen - Ähnliche Themen

  1. Fehlende Horizontalsperre - Weiterbau

    Fehlende Horizontalsperre - Weiterbau: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin im richtigen Bereich (wenn nicht, bitte meinen Beitrag verschieben) und erläutere kurz unser Problem: Wir...
  2. Vorhandene Horizontalsperre identifizieren

    Vorhandene Horizontalsperre identifizieren: Hallo liebe Forenmitglieder, im Erdgeschoss unseres Anbaus waren am alten Putz Ausbesserungsarbeiten nach Feuchteschaden (nicht unterkellert,...
  3. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  4. unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz

    unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz: Hallo zusammen, wir planen einen Kamin in unserem Wohn-/Ess- und Küchenbereich im Neubau. Es soll ein Panoramakamin werden. Es sind zwei Einsätze...
  5. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...