Ich Trottel hab den Randdämmstreifen entfernt - was tun?

Diskutiere Ich Trottel hab den Randdämmstreifen entfernt - was tun? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe leider in meinem Anbau nach 4 Tagen den Randdämmstreifen entfernt (also rausgezogen), der rund um den Estrich gelegt war....

  1. Knig

    Knig

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe leider in meinem Anbau nach 4 Tagen den Randdämmstreifen entfernt (also rausgezogen), der rund um den Estrich gelegt war. Ich dachte das Ding muss weg, jetzt hat mir mein Bauleiter gesagt dass der Streifen drin bleiben hätte sollen und später nur abgeschnitten wird. Leider zu spät... Was tun jetzt? Es kommt noch Fliesenbelag drauf und ich habe gelesen, dass man aufpassen muss, dass kein Kleber in die Fuge läuft zwecks Verbindung Estrich und Wand und möglicher Risse? Kann ich da irgendwas an flexiblem Kleber o.ä. reinfüllen, den Dämmstreifen kriege ich ja leider nicht mehr rein. Oder den Fliesenleger sensibilisieren dass er aufpasst? Oder ein Klebeband drauf, damit nichts reinfallen/reinlaufen kann??? Die Hütte abreißen (kleiner Scherz zum Schluss)? Was kann man tun?
    Danke für Eure Hilfe und Antworten!
     
  2. #2 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Der Schlitz ist doch noch da
    Geeignetes dünnes Material finden und wieder ei. Einbringen
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. #3 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Styroporstreifen, Pappe , wenn es dir darum geht dass kein fliesenkleber an der Wand landet sollte das schon gehen. Der Estrich ist ja wohl schon trocken und steht somit nicht an der Wand an oder
     
  4. Knig

    Knig

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Simon. Ja der Estrich ist trocken. Ich kann den alten Dämmstreifen auch wieder etwas reinschieben, aber nur 1, 2 cm. Dadurch dürfte erst mal kein grösserer Dreck mehr reinfliegen. Aber die Dämmbrücke Estrich - Wand fehlt eben in den unteren Estrichbereichen...
     
  5. #5 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Habt ihr Fußbodenheizung?
     
  6. #6 Fred Astair, 18.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    1.280
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dann pople die vorhanden Krümel so gut es geht raus und steck sofort Pappstreifen rein. Die kannst Du besser runterschieben als das Schaumstoffzeug.
     
  7. #7 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn außen gedämmt ist dann ist das von der Dämmung her absolut zu vernachlässigen....
     
  8. #8 Fred Astair, 18.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    1.280
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    ???
     
  9. #9 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
     
  10. #10 Fred Astair, 18.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    1.280
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Simon, es geht um Schalldämmung und ungehindertes Dehnen/Schwinden des Estrichs, nicht um Wärmedämmung.
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 Fabian Weber, 18.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.392
    Zustimmungen:
    1.391
    Schlitz freikratzen, aussaugen, Randdämmstreifen 1 Nummer dünner wieder reinstopfen.
     
  12. #12 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ist mir klar aber die Fragestellung von @Knig ging wohl eher in Richtung Wärmedämmung und die ist zu vernachlässigen
     
  13. Knig

    Knig

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Ja da ist Fussbodenheizung drin. Ich schau mal ob ich den Dämmstreifen dünner bekomme und schiebe ihn dann wieder rein, gute Idee
     
  14. #14 Fred Astair, 18.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    1.280
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Warum nicht einfach Pappe?
     
  15. #15 onedance, 18.11.2019
    onedance

    onedance

    Dabei seit:
    06.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Du kannst (es ist mir an einer Wand auch passiert) den Dämmstreifen zwischen dünnes Plexiglas machen und wieder reinschieben. Also rechts und links Plexiglas und dazwischen den Dämmstreifen. Dann wenn drin auf einer Seite etwas ankanten und erst eine Seite vom Plexiglas hoch, dann die andere verkantet rausziehen. Verkanten damit der Dämmstreifen drin bleibt.
     
Thema:

Ich Trottel hab den Randdämmstreifen entfernt - was tun?

Die Seite wird geladen...

Ich Trottel hab den Randdämmstreifen entfernt - was tun? - Ähnliche Themen

  1. Randdämmstreifen bei Balkontüren verwenden?

    Randdämmstreifen bei Balkontüren verwenden?: Hallo, ich hätte nochmals kurz eine Frage für die anstehende Bodenausgleichs-Aktion mittels Ausgleichsmasse. In dem betreffenden Raum sind zwei...
  2. Randdämmstreifen - Asbest?

    Randdämmstreifen - Asbest?: Hallo zusammen, ein oft erwähntes Thema aber in Verbindung mit den dahinterstehenden Bedenken natürlich mit sehr vielen (subjektiven) Ängsten....
  3. Randdämmstreifen verlegt ja oder nein?

    Randdämmstreifen verlegt ja oder nein?: Ich höre in meiner Wohnung laut die Schritte des Nachbarn unter mir. In meiner Wohnung ist Parkett verlegt, darunter ist eine Betondecke. Mein...
  4. Schneiden der Randdämmstreifen vor dem Fliesen zulässig?

    Schneiden der Randdämmstreifen vor dem Fliesen zulässig?: Hallo, unser Fliesenleger hat den Randdämmstreifen vom Estrich VOR dem Fliesen auf Höhe des Estrich abgeschnitten. Mit dem vollmundigen...
  5. Tackerplatten und Randdämmstreifen abkleben

    Tackerplatten und Randdämmstreifen abkleben: Hallo liebes Forum. Wie genau muss denn beim abkleben für den Anhydrid-Estrich gearbeitet werden. Ich traue den verklebten Stößen ja einiges zu....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden