Identifizierung von alter Isolierung

Diskutiere Identifizierung von alter Isolierung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Forum! Ich bin neu hier und habe leider über die Suche nichts gefunden. Wir sanieren gerade unsere bereits ausgebauten Dachboden (Haus BJ...

  1. #1 TripleXXX, 12. Juni 2012
    TripleXXX

    TripleXXX

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Eichenau
    Hallo Forum!

    Ich bin neu hier und habe leider über die Suche nichts gefunden. Wir sanieren gerade unsere bereits ausgebauten Dachboden (Haus BJ 68, Ausbau Mitte der 80er).
    Hinter der Verkleidung haben wir folgende Platten gefunden, hat jemand eine Idee, was das sein kann, insbesondere im Hinblick auf eine mögliche Asbestbelastung?
    Es handelt sich um Styroporplatten, die einseitig grau beschichtet sind, die Beschichtung enthält eindeutig Fasern:
    P1020556.jpg P1020555.jpg P1020558.jpg

    Wir haben schon an verschiedenen Stellen (Abfallbetriebe, Handwerker) gefragt, überall aber Schulterzucken geerntet oder "evtl. Sauerkrautplatten"? Die sehen imho aber anders aus. Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, in welche Richtung wir forschen können. Bzw. falls keiner eine Idee hat, ist es ratsam, einen Baubiologen mit einer Analyse zu beauftragen? Oder wer kann in solchen Fällen helfen?

    Danke schonmal für Tips und Grüße
    TripleXXX
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Das sieht aus wie Dispersion mit Fasern. Mitte der 80-er war schwach gebundener Asbest bereits verboten. Das Zeug ist zu 99% unproblematisch.
     
  4. #3 TripleXXX, 12. Juni 2012
    TripleXXX

    TripleXXX

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Eichenau
    Danke für deine Antwort! Dann hab ich ja mal einen Anhaltspunkt. Bleibt einzig die Möglichkeit, dass die Platten vom ursprünglichen Hausbau in den 60ern übrig waren (vielleicht als Fassadendämmplatten?), dann sähe es womöglich wieder anders aus mit dem Asbest.
    Wenn man sieht, was da alles hinter die Verkleidung gekippt wurde, sieht das eher nach "Baustoffresteentsorgung" denn nach perfekter Wärmeisolierung aus...:mauer
     
Thema:

Identifizierung von alter Isolierung

Die Seite wird geladen...

Identifizierung von alter Isolierung - Ähnliche Themen

  1. Dachboden Isolierung

    Dachboden Isolierung: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage wegen der Dachboden Isolierung. Ich habe ca. 80 qm Betondecke zu isolieren und habe mir die Isover Integra ZKF...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  4. Alter Kellerpool undicht. Was tun?

    Alter Kellerpool undicht. Was tun?: Guten Tag! Unseren alten Kellerpool aus Mitte der 70er haben wir schon seit Jahren mit einer Holzkonstrultion abgedeckelt. Durch die schweren...
  5. Isolierung Fußpfette Altbau 1937

    Isolierung Fußpfette Altbau 1937: Hallo zusammen. Ich bin schon lange interessierter Mitleser in diesem Forum. Nun wende ich mich mit einem Problem an Euch, da mir die richtige...