Inbetriebnahme Vaillant VSC S126 mit Propangas?

Diskutiere Inbetriebnahme Vaillant VSC S126 mit Propangas? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, in unserem Neubau wurde gestern die Heizungsanlage (aurocompact) in Betrieb genommen, um das Estrichaufheizprogramm zu starten. Da der...

  1. #1 kickoff, 01.05.2009
    kickoff

    kickoff

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    in unserem Neubau wurde gestern die Heizungsanlage (aurocompact) in Betrieb genommen, um das Estrichaufheizprogramm zu starten. Da der Gaszähler noch nicht installiert ist, hat der Heizungsinstallateur eine Propangasflasche angeschlossen, er meinte, das wäre nicht ungewöhnlich. Ist das ok so?

    Zu dem ist mir aufgefallen, dass die Heizung auf ca. 35 Grad heizt, dann auf ca. 25 Grad fällt und dann wieder heizt (Brennersperrzeit ist immer ca. 15s aktiv, dann ca. 15sek der Brenner). Ist das normal für ein Aufheizprogramm?

    Die Solaranlage wurde übrigens noch nicht angeschlossen, Warmwasser auch noch nicht.

    Danke und Gruß,
    Rudolf
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kann man machen, ich bin mir aber nicht sicher, ob die 126 so einfach auf Propan umgestellt werden kann. Müsste aber in der Installationsanleitung stehen. Ich denke mal, Dein Heizer weiß was er tut.

    Wäre denkbar. Die Kiste kriegt die Wärme nicht weg. Läuft die Heizkreispumpe? ERR aktiv?

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 kickoff, 02.05.2009
    kickoff

    kickoff

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Hannover
    Scheint auf jeden Fall nicht das Vaillant Estrichprogramm zu sein, er hat einfach die Heizung auf die kleinste Temperatur gestellt und dann eine 2min Brennsperre dazu. Er meinte, dass wäre das gleiche wie das Aufheizprogramm...
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich kenne das programmierte Aufheizprogramm der Therme nicht, müsste ich auch zuerst nachlesen.
    Aber einfach eine Temperatur "x" einstellen ist KEIN Aufheizprogramm. Dort wird normalerweise eine Temperaturprofil gefahren.

    Zum Thema Funktionsheizen und Belegreifheizen haben wir hier schon einige Beiträge verfasst.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Inbetriebnahme Vaillant VSC S126 mit Propangas?

Die Seite wird geladen...

Inbetriebnahme Vaillant VSC S126 mit Propangas? - Ähnliche Themen

  1. Lüftungsrohre Reinigen vor der ersten Inbetriebnahme

    Lüftungsrohre Reinigen vor der ersten Inbetriebnahme: unsere Bekannten haben uns empfohlen, die Lüftungsrohre vor der ersten Inbetriebnahme zu reinigen. Unser Heizungsinstallateur ist damit...
  2. Einweisung LWP / Inbetriebnahme

    Einweisung LWP / Inbetriebnahme: Guten Morgen, diese Woche werde ich noch einen Einweisung in unsere Luft Wasser Wärmepumpe bekommen (Viessmann Vitocal 200S). Gleichzeitig...
  3. Heizungs-Inbetriebnahme erst nach Estrichtrocknung

    Heizungs-Inbetriebnahme erst nach Estrichtrocknung: Hallo zusammen, in unserem Haus wurde vor ziemlich genau 6 Wochen der Estrich gegossen. Durch verschiedene Umstände wird allerdings in den...
  4. nach Inbetriebnahme: Brummen in den Zimmern

    nach Inbetriebnahme: Brummen in den Zimmern: Hallo zusammen, letzte Woche wurden unsere beiden Lüftungsanlagen (Haus + ELW) in Betrieb genommen. Wir haben 2 Zehnder ComfoSys 350 verbaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden