Indirekte Beleuchtung durch Einputzen von Profilen in der Wand

Diskutiere Indirekte Beleuchtung durch Einputzen von Profilen in der Wand im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Mich schweben für eine Art dimmbare Grundbeleuchtung LED-Stripes vor.. Da gibts ja diverse Profile, auch mit Abdeckungen/Difusor, die man wohl...

  1. #1 SirSydom, 06.07.2015
    SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Mich schweben für eine Art dimmbare Grundbeleuchtung LED-Stripes vor..
    Da gibts ja diverse Profile, auch mit Abdeckungen/Difusor, die man wohl auch einputzen kann.

    Ich hätte aber gerne eine indirekte Beleuchtung, die in die Wände eingeputzt wird und dann die Decke beleuchtet. Andersrum wäre wohl einfacher, aber die Decke soll eigentlich nicht verputzt werden.

    Stuckleisten oder so find ich jetzt optisch nicht so ansprechend - hätte gerne klare Formen.

    Gibts da Lösungen die vom Aufwand her noch im Rahmen bleiben?
     
  2. #2 trendberater, 06.07.2015
    trendberater

    trendberater

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Fulda
    Es gibt ein Profilsystem welches durch Luici Collani entwickelt wurde, dieses wir über einen Stuckleisten Hersteller mit O.... vertrieben, ist für direkte und indirekte Beleuchung vorgesenen, es gibt auch Stipes dazu, und Top modern. Einfach mal danach suchen oder im Fachhandel fragen.
     
  3. #3 karo1170, 06.07.2015
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Dazu müsste aber in der Wand eine Art nach oben offener Voute vorgesehen werden, z.B. statt Putz eine Vorsatzschale aus GK, mit oben offener Voute.

    Denkbar wäre ein auf der Wand montiertes, schmales Profilsystem, z.B. sowas hier...

    xoolum_hydra_hd6_ip40_f1.jpg
     
  4. #4 Gast943916, 06.07.2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    flächenbündig zum einputzen wird schwierig...
    im Trockenbau kein Problem
     
  5. Rico M

    Rico M

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Lausitz
  6. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    wenn es "vom Aufwand her noch im Rahmen" bleibt, sieht das Ergebnis auch entsprechend aus
    der nächste Thread geht dann über unebenen Wand- oder Deckenputz, weil man das bei Streiflicht so richtig gnadenlos sieht, und dann kann man sich super streiten ob was zulässig oder nicht zulässig ist, usw.
    ich sehe hier die Chancen eher dafür, daß am Ende Unzufriedenheit mit der Situation herauskommt. So wie auf den super Werbebildern wird das in der Praxis nie.

    Deine auch in anderen Beiträgen erkennbare Tendenz zu eher aufwändigen Ausführungen deines geplanten Hauses verträgt sich nicht mit der Vorstellung vom "Aufwand im Rahmen"
    das ist aber nur meine laienhafte Meinung.
     
  7. #7 SirSydom, 07.07.2015
    SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Für Trockenbau hab ich auch viel gefunden. Aber extra deswegen eine GK-Vorsatzschale oder gar eine abgehängte Decke? nee - das ist es mir nicht wert.

    @Rico
    Da brauch ich doch auch eine GK-Vorsatzschale, oder?

    Höchstens nach oben in die Ecke, so dass die LEDs nach unten leuchten und einen sagen wir 10cm-Streifen GK davor. Dann wird halt die Wand indirekt von oben beleuchtet.. aber wäre mit vertretbarem Aufwand zu lösen..
    So ähnlich hat man das ja früher (kenne das aus 70/80er Häusern) auch mit den Langfeldleuchten gemacht..
     
  8. #8 Gast943916, 07.07.2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    033.jpg 034.jpg
     
  9. #9 Rudolf Rakete, 07.07.2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Collani und Top Modern beißt sich irgendwie.
     
Thema: Indirekte Beleuchtung durch Einputzen von Profilen in der Wand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. led leiste einputzen

    ,
  2. deckenkoffer led

    ,
  3. led streifen Wand einputzen flächenbündig

Die Seite wird geladen...

Indirekte Beleuchtung durch Einputzen von Profilen in der Wand - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Trockenbau und indirekter Beleuchtung

    Hilfe bei Trockenbau und indirekter Beleuchtung: Hallo liebe Experten, als Neuling ersteinmal ein Hallo in die Runde :-) ich hoffe (bin mir eigentlich sicher) dass ihr mir ein paar gute Tips...
  2. Gang nur indirekt beleuchten?

    Gang nur indirekt beleuchten?: Hallo, wir sind gerade an der Planung unserer Lichter. Jetzt wollten wir ursprünglich den Gang mit "Spots" bzw. "Down-Lights" beleuchten. Da...
  3. Indirekte Beleuchtung - Lichtausstrahlung schief

    Indirekte Beleuchtung - Lichtausstrahlung schief: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meiner indirekten Beleuchtung im WZ. Die Beleuchtung wird an der Decke schief projiziert. [ATTACH]...
  4. Kosten indirekte Beleuchtung Wohnzimmer

    Kosten indirekte Beleuchtung Wohnzimmer: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Neubau eine indirekte Beleuchtung im Wohnzimmer vorgesehen. D.h. wir haben vom Trockenbauer am Rand eine...
  5. Frage zu abgehängter Decke mit indirekter Beleuchtung

    Frage zu abgehängter Decke mit indirekter Beleuchtung: Hallo, ich würde in einem Raum die Decke gerne teil abhängen, ca 35cm, hier sollen 230V Einbaustrahler verbaut werden und umlaufend hätte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden