Indirekte Beleuchtung durch Einputzen von Profilen in der Wand

Diskutiere Indirekte Beleuchtung durch Einputzen von Profilen in der Wand im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Mich schweben für eine Art dimmbare Grundbeleuchtung LED-Stripes vor.. Da gibts ja diverse Profile, auch mit Abdeckungen/Difusor, die man wohl...

  1. #1 SirSydom, 6. Juli 2015
    SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Mich schweben für eine Art dimmbare Grundbeleuchtung LED-Stripes vor..
    Da gibts ja diverse Profile, auch mit Abdeckungen/Difusor, die man wohl auch einputzen kann.

    Ich hätte aber gerne eine indirekte Beleuchtung, die in die Wände eingeputzt wird und dann die Decke beleuchtet. Andersrum wäre wohl einfacher, aber die Decke soll eigentlich nicht verputzt werden.

    Stuckleisten oder so find ich jetzt optisch nicht so ansprechend - hätte gerne klare Formen.

    Gibts da Lösungen die vom Aufwand her noch im Rahmen bleiben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trendberater, 6. Juli 2015
    trendberater

    trendberater

    Dabei seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Fulda
    Es gibt ein Profilsystem welches durch Luici Collani entwickelt wurde, dieses wir über einen Stuckleisten Hersteller mit O.... vertrieben, ist für direkte und indirekte Beleuchung vorgesenen, es gibt auch Stipes dazu, und Top modern. Einfach mal danach suchen oder im Fachhandel fragen.
     
  4. #3 karo1170, 6. Juli 2015
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Dazu müsste aber in der Wand eine Art nach oben offener Voute vorgesehen werden, z.B. statt Putz eine Vorsatzschale aus GK, mit oben offener Voute.

    Denkbar wäre ein auf der Wand montiertes, schmales Profilsystem, z.B. sowas hier...

    xoolum_hydra_hd6_ip40_f1.jpg
     
  5. #4 Gast943916, 6. Juli 2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    flächenbündig zum einputzen wird schwierig...
    im Trockenbau kein Problem
     
  6. Rico M

    Rico M

    Dabei seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Lausitz
  7. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    wenn es "vom Aufwand her noch im Rahmen" bleibt, sieht das Ergebnis auch entsprechend aus
    der nächste Thread geht dann über unebenen Wand- oder Deckenputz, weil man das bei Streiflicht so richtig gnadenlos sieht, und dann kann man sich super streiten ob was zulässig oder nicht zulässig ist, usw.
    ich sehe hier die Chancen eher dafür, daß am Ende Unzufriedenheit mit der Situation herauskommt. So wie auf den super Werbebildern wird das in der Praxis nie.

    Deine auch in anderen Beiträgen erkennbare Tendenz zu eher aufwändigen Ausführungen deines geplanten Hauses verträgt sich nicht mit der Vorstellung vom "Aufwand im Rahmen"
    das ist aber nur meine laienhafte Meinung.
     
  8. #7 SirSydom, 7. Juli 2015
    SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Für Trockenbau hab ich auch viel gefunden. Aber extra deswegen eine GK-Vorsatzschale oder gar eine abgehängte Decke? nee - das ist es mir nicht wert.

    @Rico
    Da brauch ich doch auch eine GK-Vorsatzschale, oder?

    Höchstens nach oben in die Ecke, so dass die LEDs nach unten leuchten und einen sagen wir 10cm-Streifen GK davor. Dann wird halt die Wand indirekt von oben beleuchtet.. aber wäre mit vertretbarem Aufwand zu lösen..
    So ähnlich hat man das ja früher (kenne das aus 70/80er Häusern) auch mit den Langfeldleuchten gemacht..
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gast943916, 7. Juli 2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    033.jpg 034.jpg
     
  11. #9 Rudolf Rakete, 7. Juli 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Collani und Top Modern beißt sich irgendwie.
     
Thema:

Indirekte Beleuchtung durch Einputzen von Profilen in der Wand

Die Seite wird geladen...

Indirekte Beleuchtung durch Einputzen von Profilen in der Wand - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  4. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...
  5. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....