Injektionslösungen zur Abdichtung im Erdreich von innen - taugt das was?

Diskutiere Injektionslösungen zur Abdichtung im Erdreich von innen - taugt das was? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin ja gerade am Kauf einer Bestandsimmobilie aus 1984. Ich habe bei der Besichtigung gesehen, dass einige Wände des Kellers danach...

  1. #1 Twanger, 29.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2024
    Twanger

    Twanger

    Dabei seit:
    24.11.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Zweibrücken
    Hallo,

    ich bin ja gerade am Kauf einer Bestandsimmobilie aus 1984. Ich habe bei der Besichtigung gesehen, dass einige Wände des Kellers danach ausgesehen haben, als wär es da mal feucht gewesen (abgelöste Tapete, etc.). Der makler hat es darauf geschoben, dass da Schränke davor standen und es deshalb feucht war. Nun habe ich den Kaufvertragsentwurf bekommen und dort wurde der Passus hinterlegt:

    "Der Käufer wurde insbesondere darauf hingewiesen, dass [...] und das Objekt im Kellerbereich Feuchtigkeit aufweist. "

    Das hat mich etwas überrascht und damit ist wohl klar, dass hier auch weiterhin mit Feuchtigkeit zu rechnen ist. Mit dieser neuen Information habe ich mir die Bilder der Räume nochmals angeschaut und sehe nun auch, wo vermutlich die Feuchtigkeit eindringt. Bei meinem Besuch vor 1-2 Monaten war es recht trocken.

    Auf dem angehängten Bild kann man z. B. hinten links sehen, dass hier eine größere Fläche feucht/nass war. Der Umriss zeichnet sich gut an der Wand ab. Auf der Außenseite befindet sich bis ca. 3/4 der Raumhöhe des Erdreich und direkt darüber steht unglücklicherweise eine Garage. D. h. von außen aufbaggern und abdichten geht möglicherweise wegen der Garage nicht oder man müsste sie entfernen. Oder ist es auch möglich, die Garage auf etwa 80cm zu "untergraben"?

    Nun habe ich mich gestern informiert und bin über Injektionslösungen gestoßen, die man in die Wand einbringen kann und die wohl für Abdichtung sorgen sollen. Meine Frage ist nun: wie gut und zuverlässig funktionieren diese Systeme? Der Stein steht auf der Außenseite ja auch weiterhin voll in der Feuchtigkeit drin. Kann das den Stein auf die Jahre hin beschädigen?
     

    Anhänge:

Thema:

Injektionslösungen zur Abdichtung im Erdreich von innen - taugt das was?

Die Seite wird geladen...

Injektionslösungen zur Abdichtung im Erdreich von innen - taugt das was? - Ähnliche Themen

  1. Bodenstehende Fenster Abdichtung

    Bodenstehende Fenster Abdichtung: [ATTACH] Hallo Zusammen, ich hoffe, hier bei den Experten Hilfe zu bekommen. Unser Fensterbauer hat die Fenster mit so einem schwarzen Band...
  2. Unterirdisches Carport abdichten

    Unterirdisches Carport abdichten: Hallo liebes Forum, ich habe folgende Problematik. Hierzu eine kurze Einleitung. Es handlet sich um: - ein unterkellertes Einfamilienhaus -...
  3. Kernbohrung durch (abgehängte) Decke -> Abdichtung

    Kernbohrung durch (abgehängte) Decke -> Abdichtung: Hallo zusammen, würde gerne nachträglich eine zentrale Lüftungsanlage in meinem Haus (Baujahr 1967) installieren und Anlagentechnik und...
  4. Neue Badewanne abdichten

    Neue Badewanne abdichten: Wegen keiner Resonanz nicht mehr relevant und auch nicht mehr interessant für die Community. Bitte löschen.
  5. Abdichten zwischen Garage und Haus

    Abdichten zwischen Garage und Haus: Hallo Zusammen, Ich melde mich mit einem ersten Post an Euch und hoffe das Ihr mir helfen oder einen Tipp geben könnt. Wir mauern aktuell mit...