Innenanstrich mangelhaft oder zu akzeptieren?

Diskutiere Innenanstrich mangelhaft oder zu akzeptieren? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Zusammen, wir haben in unserer Wohnung (Neubau) einige Wände farbig streichen lassen. Wie man auf den Fotos sehen kann wurden die Wände...

  1. #1 JegorMUC, 29.06.2019
    JegorMUC

    JegorMUC

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    wir haben in unserer Wohnung (Neubau) einige Wände farbig streichen lassen.

    Wie man auf den Fotos sehen kann wurden die Wände nicht exakt bis zur Decke gestrichen. Es sind unsaubere Kanten/Ränder deutlich zu erkennen – an manchen Stellen mehr an manchen weniger.

    Muss ich es akzeptieren oder ist es ein Mangel?

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Grüße,


    Jegor
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 29.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Sehe da nix...

    Aber normal lässt man einen weißen Streifen zur Decke - einfacher auszuführen, Raum wirkt noch höher.

    Hausmeisterservice oder echter Malerbetrieb?
     
  3. #3 JegorMUC, 29.06.2019
    JegorMUC

    JegorMUC

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe es noch mal vergrössert. Siehe das Bild.
     

    Anhänge:

  4. #4 Fred Astair, 29.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    1.187
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Es wird vielleicht die Fliege irritieren, die sich genau auf die Kante setzen will, aber sonst?
    Es scheint die normale Abrißkante vom Malerkrepp zu sein.
    Frage nach der Art der Firma noch nicht beabtwortet. Letztendlich, was war bestellt und bezahlt?
     
  5. #5 bauspezi 45, 29.06.2019
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    331
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    solche Schluderarbeit muss beanstandet werden, unsauber und unprofessionell.. nacharbeiten lassen
     
    Netzer, SIL und chillig80 gefällt das.
  6. #6 Lexmaul, 29.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Welche Schluderarbeit???
     
  7. #7 bauspezi 45, 29.06.2019
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    331
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    über der Tür sieht nicht so gut aus , Streifen zu schmal Proportional...
     
    SIL gefällt das.
  8. #8 chillig80, 29.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Mich persönlich stört das „Somat“ neben der Glotze optisch viel mehr, das ist einfach keine gute Innenarchitektur. Aber auch der Beschnitt der farbigen Fläche ist Mist, das geht sicher besser.

    Ich würde den Maler jetzt zur förmlichen Abnahme laden (Schlußrechnung habt ihr hoffentlich noch nicht bezahlt) und ihm das dann erstmal als Mangel ins Abnahmeprotokoll schreiben. Wenn es kein ganz stumpfmatter Typ ist, dann dämmert ihm spätestens in dem Moment was ihm da noch blühen könnte und er machts dann schöner. Falls er es nicht macht, dann habt ihr es wenigestens versucht und bis zu dem Punkt auch nix falsch gemacht...
     
  9. #9 Lexmaul, 29.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Lustig, wie hier anhand wirklich schlechter Bilder schon geurteilt wird.

    Abgesehen davon ist völlig unklar, was an wen wie beauftragt war.

    Was sagt denn der Maler dazu oder will man erst das Forum befragen, obwohl es einem selbst ja schon nicht gefällt? Reden hilft so viel...
     
  10. #10 chillig80, 29.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Die Bilder sind ausreichend, man sieht worauf es ankommt. Der Bschnitt sieht aus als hätte ihn Onkel Heinz abends um 9 nach der sechsten Halben noch schnell im Halbdunkeln hingepinselt. Das kann man als Heimwerker so machen, wenn es ein Profi so macht und Geld dafür verlangt geht das aber nicht.

    So lange da nicht „ungleichmäßig wellenförmige Farbübergänge“ vereinbart waren ist das einfach nur schlecht gemacht und wer den Auftrag annimmt sollte es einfach können. Auch „Billigmaler“ haben da keine Sonderrechte.
     
    Netzer gefällt das.
  11. #11 Lexmaul, 29.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Kann ich nicht teilen - zudem kennst den Auftragnehmer immer noch nicht.

    Kannst ja mal die Regel dafür genau nennen :)
     
  12. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    66
    Schön ist das nicht, wenn's mein Ergebnis wäre hätte ich es nachgearbeitet.

    Die aRdT und die zulässigen Toleranzen bei Malerarbeiten kenne ich aber nicht. Der das Krepp geklebt hat, hat das mutmaßlich zum ersten Mal gemacht, ist die Kante ist so wellig (schlampig geputzt)
     
    chillig80 gefällt das.
  13. #13 chillig80, 29.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Die ATV (18363) kennt als besondere Leistung nur den Beschnitt an stark profilierten Bauteilen, der einfache Beschnitt an einer 90°-Innenecke ist als Nebenleistung einfach geschuldet, da gibt es erst einmal nichts zu vereinbaren.

    Jetzt fragt sich wie dieser Beschnitt auszusehen hat um nicht mangelhaft zu sein. Und auch das ist einfach, der Farbverlauf folgt dem Verlauf der Ecke. Da gibt es keine Fehlstellen an der Wand und kein Überstreichen der Decke, sonst ist da einfach nur eine Fehlstelle, bzw. eine Verschmutzung wo sie halt nicht sein soll. Die technische Regel die Du da suchst ist die selbe Regel dernach man zB. bei einem Bodenbelag nicht am Ende in der Ecke noch 1cm vom Estrich sieht. Die andere Regel ist die zur Bewertung optischer Mängel und da gilt „unbedarfter Betrachter aus gebrauchsüblichem Abstand“. Wenn eine optische Abweichung von einm Laie von weitem gesehen wird, dann ist es erstmal ein optischer Mangel. Ich meine, wenn man die Wellenlinie schon auf schlechten Bildern sieht, dann ist das Kriterium wohl auch erfüllt.

    Btw, ich kann dir sagen was da war, das sieht man auch schon auf den schlechten Bildern. Da wurde nicht beschnitten sondern abgeklebt. Ein durchschnittlicher Malergeselle hätte das einfach nur mit dem kleinen Pinsel freihand beschnitten und es hätte ziemlich sicher einfach nur gepasst. Dazu braucht man aber halt einen durchschnittlich begabten Malergesellen, wenn man den nicht hat, dann versucht man die Ecke irgendwie mit Klebeband abzukleben und das ist dann das Ende. Das Klebeband bekommt man nämlich garnicht ganz so einfach gerade hin und es erzeugt noch einen knackscharfen Abschluß, was in solchen Innenecken (die ja idR keine ideale Ecke, sondern eher kleine Hohlkehlen sind) immer beschissen aussieht. Je „kehlenartiger“ eine solche Ecke ist, desto weniger taugt da ein Klebeband.

    Das was man da sieht ist einfach weit weg von der gewöhnlichen Art und Güte die ein Unternehmer da schuldet, das ist einfach nur das Niveau eines minderbegabten Heimwerkers.

    Gegenfrage: Wie wellig darf das denn deiner Meinung nach sein bis es mangelhaft wird? So wie es der „Billigmaler“ halt gerade für richtig hält?
     
    JegorMUC und Domski gefällt das.
  14. #14 Lexmaul, 29.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Haben hier welche Zeit für Romane...die Fotos sind unzureichend, es ist weiterhin unbekannt, wer das erstellt hat.

    Von daher hätte ich mir die ganze Sabbelei erspart bis der TE dazu mal was sagt...

    Und letztlich kann man ihn drauf hinweisen, wenn es einem nicht gefällt.

    Ich hätte es eh bis unter die Decke nicht akzeptiert.
     
    Fred Astair gefällt das.
  15. #15 chillig80, 29.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Jo, und Du hast halt noch nie gesehen wie ein schnell und sauber ein echter Maler freihand beschneidet und Du weisst auch nicht was man als „gewöhnliche Art und Güte“ ansehen kann und was nicht. Dann konstuierst Du noch eine hypotetische Vertragssituation auf die es nur ankäme wenn explizit Pfusch vereinbart wäre.

    Die ganze Sabbelei hätte ich mir ersparen können wenn Du dich ein bisschen auskennen würdest.
     
  16. #16 Lexmaul, 29.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ne, aber wie so oft hörst Dich gerne selbst reden und verrennst Dich :).

    Zumal liegt Du mit der Unterstellung völlig falsch.

    Und man kann es mehrmals sagen, Du bist auf dem Fleck immer blind...
     
  17. #17 chillig80, 29.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Sorry, aber Du weisst halt nicht wie sowas aussieht, wenn es wer der das kann, ganz ohne viel Mehraufwand und Theather einfach nur freihändig beschnitten hat. Das was man da auf den Bildern sieht ist unterste Schublade und schlicht nicht normal bei einer Ausführung durch einen Maler. Das ist einfach nur schlecht gemacht und für mein Verständnis ein ganz klarer optischer Mangel den man so nicht hinnehmen muss.

    Du verzettelst dich mit der Theorie man müsste da erstmal wissen was abgemacht war, das wäre aber nur dann interessant, wenn da explizit irgendwelche ungewöhnlich schlechten Übergänge vereinbart worden wären...

    Ich selbst bekomme das übrigens auch nicht hin, ich bin zwar, wie Du ha schon weißt, ein toller Hecht, der sich unglaublich viele Häuser ganz selbst und großteils alleine gebaut hat. Aber ich bin halt doch eher für den grobmotorischen Teil gemacht, bei so fummeligen Kleinpinselarbeiten brauche selbst ich immer wen der das macht. Decken betonieren und Dächer abbinden liegt mir mehr. :mega_lol:
     
  18. #18 Lexmaul, 29.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wie gesagt, Du hast es immer noch nicht verstanden, was ich mit der Beauftragunglage meinte...

    Aber schreib Du mal weiter, nicht meine Nerven ;)
     
  19. #19 Fabian Weber, 29.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.842
    Zustimmungen:
    1.225
    Ich würde mal ganz stark vermuten, dass die Decke total uneben ist.

    Der Maler hat das dann blöderweise gerade beschnitten.
     
    Lexmaul gefällt das.
  20. #20 JegorMUC, 01.07.2019
    JegorMUC

    JegorMUC

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Hallo an alle! Es hat ein Profi Maler gemacht...
     
Thema: Innenanstrich mangelhaft oder zu akzeptieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mangelhafte malerarbeit abrisskante

    ,
  2. mangelhafte malerarbeit farbkante

Die Seite wird geladen...

Innenanstrich mangelhaft oder zu akzeptieren? - Ähnliche Themen

  1. Kosten fuer Innenanstrich und neue Bodenbelaege fuer ein Haus?

    Kosten fuer Innenanstrich und neue Bodenbelaege fuer ein Haus?: Hallo zusammen, nachdem ich in einem anderen Unterforum schon nach einem Thema gefragt habe, wuerde ich hier gerne nochmal nachfragen nach den...
  2. Innenanstrich im Neubau - Grundierung usw.

    Innenanstrich im Neubau - Grundierung usw.: Hallo ! Vorabgesagt, ich bin zwar Handwerker, hab aber mit Putz, Trockenbau und Malerarbeiten nicht direkt zu tun. Entschuldigt deshalb meine...
  3. Energie sparen mit Innenanstrich???

    Energie sparen mit Innenanstrich???: Hallo zusammen! Ich bin neu hier im Board. Ich bin 40 Jahre alt, habe gerade eine Immobilie erworben und möchte die Innensanierung durchführen....
  4. Ist so ein Innenanstrich zu akzeptieren?

    Ist so ein Innenanstrich zu akzeptieren?: Hallo Zusammen Wir haben vom Bauträger unsere neu gebaute Wohnung übernommen und folgende Mängel festgestellt: - stellenweise fehlender...
  5. Preis Innenanstrich (Umzugsfall) ?

    Preis Innenanstrich (Umzugsfall) ?: Hallo, als Bauherr kümmere ich mich zwar zur Zeit hauptsächlich um meinen Neubau. Der Umzug bzw. die Verhandlungen mit dem Vermieter rücken aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden