Innenausbau beginnt ... aber das Dach ist noch undicht.

Diskutiere Innenausbau beginnt ... aber das Dach ist noch undicht. im Dach Forum im Bereich Neubau; Moin Moin, also ich habe folgendes Problem. Kurz vor Weihnachten wurde bei meinem Neubau der Dachstuhl gerichtet. Am 23. Dez. hat dann der...

  1. quicky

    quicky

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Iserlohn
    Moin Moin,

    also ich habe folgendes Problem.
    Kurz vor Weihnachten wurde bei meinem Neubau der Dachstuhl gerichtet.
    Am 23. Dez. hat dann der Dachdecker auf den Sparren die Folien genagelt und
    die Lattung für die Pfannen aufgebracht.
    ABER: an dem Tag herrschte hier absolutes Wetter Chaos. Sturmböhen/Regen/Schnee ... das die leuete sich überhaupt aufs Dach getraut haben, war mir ein Rätsel.

    Naja, ich war froh, somit war der Bau zwischen den Jahren erst mal halbwegs trocken !
    Ich sag extra nur "halbwegs", da natürlich die Folien, nicht 100% angebracht wurde (wie auch bei dem Sturm) und die Kehlen auch noch nicht mit Zink-Blech komplett ausgelegt sind .... es regnet also immer noch (leicht) rein und in den Kehlen laufen noch ganze Rinnsäle in den Dachboden.

    Also gut, nun hat der Dachdecker angefangen, die ersten Flächen mit Tondachziegel einzudecken. Durch Dummheit ist es dem DD aber geglückt, fast alle First-Pfannen zu zerdeppern (hat das Gerüst umgefahren und das ist auf die Firstpfannen gefallen). Und wie ich schon sagte, sind die Kehlen auch noch nicht fertig ... => Grobeindeckung ist OK ... aber alle Feinarbeiten fehlen noch! => das Dach ist NICHT dicht!!!!!

    Nun meine erste Frage: Muss die Folien, die auf den Sparren und unter den Ziegeln liegt, nicht wasserdicht verlegt sein ?? Soll diese nicht verhindern, daß bei einer beschädigten Pfanne das Regenwasser in die Isolierung fliest.
    Da aber gearde in den Kehlen die Folien undicht ist, würde hier immer Wasser reinlaufen können !
    Ich halte das für eine unsachgemässe ausführung !!! Kommentare dazu ??

    Weiter gehts:
    nun kam ich vorgerstern von der Arbeit zurück ... und was muss ich sehen, die Trockenbauer haben im Dachboden schon angefangen.
    Sofort hab ich den Bauleiter bestellt und ihm gesagt, daß das Dach noch undicht ist.
    Aber die Trockenbauer haben weiter gemacht (Und man was sind die schnell !! Aber auch sehr akkurat und professionell). .. ich hab den Eindruck, daß der Bauträger wollte, daß der Dachstuhl möglichst schnell verdeckt ist, weil ich da noch einiges zu bemängeln hatte.

    Nun ist sogar die Dampfsperre schon drauf ...das Dach ist aber immer noch undicht.
    Wenn es nun regnet, läuft das ganze Wasser in die Dämmung !!
    Muss dann die ganze Isolierung wieder raus ... ich würde sagen, ja! Unter
    den Pfannen/Folien kann die Isolierwolle ja garnicht mehr trocknen ... da ist doch Schimmel vorprogrammiert!

    Meines erachtens ist das MURKS !!!!

    Wie kann der Dachdecker mir überhaupt plausliebel nachweisen, daß er das zZ noch undichte Dach wirklich abgedichtet hat .... man sieht ja von innen nichts mehr ... ist ja alles schon isoliert und verkleidet!

    Weiterhin sind die Fenster auch noch nicht da .... also ich hätte gedacht, daß zunächst die Aussenhülle abgedichtet wird (Dach + Fenster) bevor es an den Innenausbau geht. Und ich habe dem Architekten immer gesagt, daß es keinen Zeitdruck gibt ... und wenn ich erst 2007 einziehe .... hauptsache der Bau wird vernünftig !

    Was sagen die Spezilisten dazu ???

    Vielen Dank und schönen gruß,
    quicky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 8. Januar 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was soll denn...

    der Scheiss. (Schulligung, aber ich kann nich anders)
    An allen Ecken hauts rein und die bauen Dämmung ein. Und wahrscheinlich gibts zur Nässe die Antwort, die Unterspannung sei ja diff.-offen :mauer
    Erst Dach dicht, dann Dämmung.
    Die First wär nich das Problem, aber alles andere.
    Die Stösse brauchen nicht absolut dicht sein, weil es, wenn der Bau winddicht ist, da nicht mehr druntertreiben kann - ausser die Mindestneigung wär unterschritten, sieht aber nicht so aus :D
    Wenn die jetzt noch GK reinhauen - vor den Fenstern - gibts ne wunderschöne Gewölbedecke (leider verkehrt rum).
    MfG
     
  4. #3 susannede, 8. Januar 2006
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Sehe auch so, sieh zu daß Du den Mist gestoppt bekommst! Kann ja wohl echt nicht war sein! Die wollen wohl alle kein Sclechtwetter machen und meinen, im Sommer trocknet des scho wieder wech. Idioten!
     
  5. quicky

    quicky

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Iserlohn
    Die gesammten GK Platten liegen schon im Bau !! Wenns also feucht wird (die Fenster sind nur notdürftig mit Folien zugenagelt) ziehen die sowieso Feuchtigkeit => Probleme Vorprogrammiert !!!

    Nochmals Vielen Dank für Deine Kommentare ... ich werde morgen ziemlich laut ne Bombe platzen lassen ! :boxing

    Gruß,
    quicky
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innenausbau beginnt ... aber das Dach ist noch undicht.

Die Seite wird geladen...

Innenausbau beginnt ... aber das Dach ist noch undicht. - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Badsanierung jetzt Dusche undicht?

    Badsanierung jetzt Dusche undicht?: Nach der kompletten Badsanierung wegen eines Wasserschadens taucht plötzlich immer ein Fleck direkt nach bzw. während des Duschens auf. Komplett...
  3. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  4. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...