Innenausbau Grage - Frage zur korrekten Vorgehensweise

Diskutiere Innenausbau Grage - Frage zur korrekten Vorgehensweise im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben eine Garage in Holzständerbauweise errichten lassen, diese steht auf einer Betonbodenplatte mit einer Reihe...

  1. #1 Chri999, 11.02.2018
    Chri999

    Chri999

    Dabei seit:
    11.02.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben eine Garage in Holzständerbauweise errichten lassen, diese steht auf einer Betonbodenplatte mit einer Reihe ausbetonierten Schalungssteinen. Derzeit ist diese außen mit 4cm Holzfaserplatten verkleidet, sobald das Wetter mitspielt wird sie mit einem Mineralputz außen verputzt. Estrich wurde bereits gelegt, Garagentor und Nebeneingangstür sind eingebaut. Das Dach besteht aus OSB Platten, die erst durch eine provisorische Folie abgedichtet waren, mittlerweile durch eine vollflächig verklebte EPDM Dachfolie. Die Garage steht alleine und wird nicht beheizt.

    Meine Frage bezieht sich auf den Innenausbau.

    Wände:
    Die Zwischenräume der Ständer haben wir bereits mit 12cm Steinwolle gefüllt. Anschließend wollen wir diese dann mit einer Dampfbremse der Fa. Würth (Feuchtevariable Dampfbremse WÜTOP® Thermo Vario SD) versehen. Darüber kommen soll im oberen (ca. 1,25m) Bereich beschichtete Spanplatten (haben wir noch übrig), im unteren Bereich sollen OSB Platten, die anschließend weiß gestrichen werden, an die Wände.

    Decke:

    Hier haben wir auch bereits mit der Dämmung angefangen (24 bzw. 16 cm Steinwolle). Der Aufbau ist folgendermaßen geplant: (von außen nach innen) EPDM Folie, 22mm OSB, Steinwolle, Dampfbremse (wie oben) und dann entweder Fermacell Platten oder OSB. Gestern ist mir allerdings aufgefallen, dass es an 3-4 Stößen der OSB Paletten, an denen durch Undichtigkeiten der provisorischen Folie mal Wasser durchgelaufen ist, sich kleine weiße Schimmelflocken gebildet haben. Wir haben daraufhin mit dem weiterdämmen aufgehört.

    Nun meine Fragen:

    Ist der Aufbau von Wand und Decke so i.O.?

    Was kann ich gegen den Schimmel tun und wann kann ich weitermachen?

    Wie kann ich die Belüftung sicherstellen? Bei ähnlich gebauten Garagen wird auf Ventilationsöffnungen verzichtet, lt. deren Aussage da die Wände die Feuchtigkeit durchlassen.


    Vielen Dank

    Christian
     
Thema:

Innenausbau Grage - Frage zur korrekten Vorgehensweise

Die Seite wird geladen...

Innenausbau Grage - Frage zur korrekten Vorgehensweise - Ähnliche Themen

  1. Reihenfolge Innenausbau Trockenbau

    Reihenfolge Innenausbau Trockenbau: Hallo liebe Mitleser, Wir haben ins unserem OG in der DHH von 1904 die Fußböden bis auf die Dielen, welche pro Zimmer auf 3 Holzbalken sitzen,...
  2. Neubau EFH: Ablauf weiterer Innenausbau nach Estrichlegung

    Neubau EFH: Ablauf weiterer Innenausbau nach Estrichlegung: Hallo zusammen, Wir bauen aktuell ein EFH. Der Estrich liegt seit 2 Tagen, Innengrundputz ist seit 2 Wochen drin. Trocknungsprogramm FBH soll ab...
  3. Innenausbau einer Lagerhalle als Wohnraum

    Innenausbau einer Lagerhalle als Wohnraum: Hallo, ich möchte den 1. Stock aus Wohnraum ausbauen. Im Erdgeschoss befindet sich eine ca. 400 qm große Lagerbereich. Die Zwischendecke ist...
  4. Welches Material für Innenausbau von Garage/Werkstatt?

    Welches Material für Innenausbau von Garage/Werkstatt?: Guten Abend zusammen, wir planen momentan den Umbau unserer Garage. Es handelt sich um eine gemauerte Tankwagengarage. Die Garage ist 11m lang,...
  5. Innenausbau trotz offener Nutzungsänderung?

    Innenausbau trotz offener Nutzungsänderung?: Hallo, ich habe für ein Gewerbeobjekt (Rohbau) eine Nutzungsänderung geplant. Kann während des Nutzungsänderung Antrags (nach Auskunft kann dies...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden