Innendämmung eines Giebels mit XPS

Diskutiere Innendämmung eines Giebels mit XPS im Dach Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, ich habe Fragen zu meinem Neubau, welcher Anfang 2021 fertiggestellt werden soll. Konkret geht um den Ausbau eines nicht bewohnbaren...

  1. #1 TheodorA, 19.12.2020
    TheodorA

    TheodorA

    Dabei seit:
    18.12.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich habe Fragen zu meinem Neubau, welcher Anfang 2021 fertiggestellt werden soll. Konkret geht um den Ausbau eines nicht bewohnbaren Spitzdaches.
    Die Dachflächen wurden dabei bereits mit einer Zwischensparrendämmung versehen und sind bereits verkleidet. Bei der weitere Vorgehensweise bezüglich der Innendämmung des Giebels (also der Stirnwand des Daches) bin ich mir aber nicht ganz sichert. Die Wand wurde bereits mit XPS Platten verklebt, welche eine glatte Oberfläche aufweisen. Der genaue Typ ist: XPS TOP 30 von Austrotherm. Muss auf den XPS Platten noch eine Dampfsperre aufgebracht werden? Welche Möglichkeiten gibt es dabei - zumal die Oberfläche des XPS glatt ist? Welche Verkleidungsmöglichkeiten bietet sich an? In der ersten Iteration habe ich an Verputzen mit Armierungsgewebe gedacht - würde das funktionieren? Eine Verkleidung aus Gipskarton würde die Tragfähigkeit der bereits verklebten XPS Platten überschreiten, oder? Benötigen die XPS Platten zusätzlich noch Tellerdübel/schrauben um die Tragfähigkeit vor dem Verputzen zu erhöhen?

    Beste Grüße
    Theodor.
     
  2. #2 Malerkempf, 19.12.2020
    Malerkempf

    Malerkempf

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Malermeister / SV
    Diese Platten sind nicht zum Überputzen geeignet.
     
  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    1.935
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    XPS als Innendämmung `der Giebelscheibe im unbeheizten Dachraum bei einem Neubau? Da frage ich mich: Was ist da konzeptionell denn sonst noch schief gelaufen?

    Woraus sind die Wände in den beheizten Geschossen?
    Warum musst du einen unbeheizten Spitzboden dämmen?
     
Thema:

Innendämmung eines Giebels mit XPS

Die Seite wird geladen...

Innendämmung eines Giebels mit XPS - Ähnliche Themen

  1. Schornstein Innendämmung zur Vermeidung Überhitzung Schlafzimmer

    Schornstein Innendämmung zur Vermeidung Überhitzung Schlafzimmer: wir bauen gerade einen Neubau KFW40+ Der Schornstein des Feststoff Kamins verläuft in der Ecke des einen Kinderzimmers. Der Schornstein hat...
  2. Innendämmung einer Außenwand

    Innendämmung einer Außenwand: Hallo zusammen, ich möchte meinen Altbau im ersten Stock mit einer Innendämmung versehen. Zusätzlich würde ich gerne die beiden Schrägen...
  3. Innendämmung Altbau

    Innendämmung Altbau: Hallo, ich hätte hier mal eine Frage zur Innendämmung meines Gebäudes. Das Gebäude ist Baujahr ca. 1954 und wurde wahrscheinlich auf bestehenden...
  4. Dachgeschoss neue Innendämmung

    Dachgeschoss neue Innendämmung: Hallo, unser Haus wird gerade komplett saniert. Die alte Dämmung (Mineralwolke) wurde entfernt, diese war zum Wohnraum hin allukaschiert und ohne...
  5. Innendämmung Giebel

    Innendämmung Giebel: Hallo Ich habe nun schon über die Suche verschiedene Ausführungen zu Innendämmungen gehört. Nur nicht ganz so direkt zu meinem Problem, deshalb...