Innenputz auf feuchtem Porenbeton

Diskutiere Innenputz auf feuchtem Porenbeton im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Heute wurde bei unserem Neubau mit dem Verputzen angefangen. Rohbau, Dämmung und...

  1. #1 Marie1310, 13.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Heute wurde bei unserem Neubau mit dem Verputzen angefangen. Rohbau, Dämmung und Klinker wurden im August/September gemacht. Da war es sehr warm und trocken. Allerdings haben die Fenster und Türen sehr lange auf sich warten lassen.

    Nun haben wir vor allem an den innenliegenden Außenwänden teilweise starke Restfeuchte. Ich habe deswegen heute den Bauunternehmer kontaktiert. Dieser sagte mir, dass der Putz sowieso viel Wasser in die Wände einbringt und wir dann einfach ein bisschen länger lüften bzw heizen müssen.
    Soweit ich weiß soll die Fußbodenheizung in 1-2 Wochen kommen, dann kann zumindest einigermaßen gut getrocknet werden. Bautrockner werden wohl auch eingesetzt.

    Nun zu meiner Frage: Kann man den Putz wirklich auf die noch feuchten Wände anbringen bzw. kriegt man die Feuchtigkeit trotzdem gut raus (auch wenn es etwas länger dauert)? Bild Ist angehängt
     
  2. #2 jodler2014, 14.12.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    189
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Zur Frage :
    Kann man machen mit dem Innenputz !
    Könnte etwas länger dauern ,weil gerade Winter ist und wenn man den Wetterbericht verfolgt hilft regelmäßiges Lüften auch nicht viel .
    Wer bezahlt den Strom für die Bautrocknung ?
    Wer bezahlt den Strom für die Bautrocknung ,daß die Folgegewerke gemäß dem Bauablaufplan ihr Gewerk fristgemäß einhalten ?
    Bautrockner sind gut ..
     
  3. #3 petra345, 14.12.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Schlimmer als das Wasser in der Wand wäre ein Frost im nassen Putz.

    Jetzt muß man nach dem Putzen heizen damit keine Minusgrade vorkommen können, solange der Putz noch feucht ist.

    .
     
  4. #4 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  5. #5 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mit dem Lüften wird in nächster Zeit natürlich wirklich schwer.

    Der Bauunternehmer sagte gestern etwas von 90l Bautrockner. Ich bin absolut nicht vom von Fach. Aber wenn er das schon so sagt wird er das wohl auch übernehmen. Da gehe ich jetzt mal stark von aus.

    Wenn die Heizung nächste Woche kommt, sollten wir mit Minusgraden noch Glück haben. Wir wohnen im hohen Norden.
     
  6. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    403
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    das anzunehmen ist ein Fehler, frag gezielt danach, am besten per Mail um eine schriftliche Antwort zu bekommen

    am Bau kann man nicht von irgend etwas ausgehen.... da gibt es zu viele Tische über die der Bauherr oder Hauskäufer gezogen wird
     
    msfox30 gefällt das.
  7. #7 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das hast du recht. Werde es mir schriftlich einholen! Danke.

    Mir macht jetzt gerade eher die Temperatur Sorge... Darüber hatte ich bis eben noch nicht nachgedacht.
    Seit Montag sind die am Verputzen. Jetzt letzt Nacht war die Temperatur bei etwas über 0 Grad. Für die kommende Woche sind immer 8 bis 12 Grad über Tag vorhergesagt. Aber nachts bewegen sich die Temperaturen zwischen 1 und 7 Grad.
    Haben gerade gelesen, dass es mindestens 5 Grad bei der Verarbeitung und fürs trocknen sein sollen. Wie die Temperatur im Haus ist weiß ich nicht. Zumindest ist alles gedämmt und die Fenster und Türen sind drin..
     
  8. #8 petra345, 14.12.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Für eine luftdichte Außenhülle ist es erforderlich, den Putz bis auf die Rohdecke zu führen. Sonst geht der BDT schnell in die Hose. Das "vergessen" Putzer heute auch gerne mal.

    .
     
  9. #9 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber das verstehe ich jetzt nicht so ganz.. :wow kannst du das irgendwie anders umschreiben?
     
  10. #10 Lexmaul, 14.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.129
    Zustimmungen:
    1.458
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Vergiss es, es ist einfach etwas völlig am Thema vorbei und stand gar nicht zur Debatte.

    Typisch Petra...
     
    Fabian Weber und Manufact gefällt das.
  11. #11 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Okay..

    Nochmal zurück zu den Temperaturen. Seht ihr das aktuell auf Grundlage der Temperaturen die ich oben genannt habe als schlimm an?
     
  12. #12 msfox30, 14.12.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    228
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wir haben auch Porenbetonwände mit Gipsputz und diese ware an einer Stelle nass, weil das Regenfallrohr nicht sauber nach unten geführt werden konnte (ohne Erklärung). Unser GU hat dann einen Bautrockner aufgestellt (nach verputzen), ob das wirklich geholfen hat, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls hat dieser ordentlich Strom gezogen! Wenn du den Baustrom also selber zahlen musst, dann würde ich hier aufpassen.
    Jedenfalls haben wir an der Wand, die nass war, bisher keine Probleme.
    Es gab hier aber mal die Diskussion, was passiert, wenn der Gipsputz wieder nass wird. Das scheint nicht so gut zu sein.
     
  13. #13 Manufact, 14.12.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    477
    Grundsätzlich sind je nach Größe und Anordnung der Zimmer eventuell mehrere Bautrockner sinnvoll.
    Die Luft ist auch ein bisschen schwerfällig und mehrere dezentrale Trocknungsgeräte sind besser als ein grosses.
    Wer entleert eigentlich den Kondensat-Auffangbehälter (wenn dieser voll ist schaltet das Gerät automatisch ab..)?

    Weiterhin ist es natürlich wichtig eine einigermassen hohe Innenraumtemperatur zu haben, denn warme Luft nimmt viel mehr Feuchtigkeit auf als kalte.
    Dann kann auch viel mehr Feuchtigkeit aus dem Putz ausdiffundieren.
    Ein Bautrockner erzeugt schon einmal eine gewisse Wärmeleistung, die Frage ist, ob diese Wärmeleistung ausreicht um den/die Räume ausreichend zu temperieren.
    (Bautrockner arbeiten bis ca. 5-8°C, darunter eigentlich nicht mehr).

    Sollte eine Zusatzheizung nötig sein, dann auf keinen Fall ein Öl- oder Gasbrenngerät - diese stossen viel Wasserdampf aus.
     
  14. #14 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das richtig verstanden hatte dann sollte die Fußbodenheizung nächste Woche kommen. Dann können wir natürlich sofort für warme temperaturen sorgen.

    Ich denke dann kommt ja auch erst der Estrich noch rein und dann der bautrockner zum Einsatz. Also wird das alles vermutlich erst übernächste Woche was mit dem heizen.
    Kommenden Dienstag ist der Putz vermutlich fertig.
    Wir müssen so oder so mit zwei bautrocknern arbeiten, da es sich um ein Zweifamilienhaus handelt, sprich seperate Einheiten
     
  15. #15 Manufact, 14.12.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    477
    Dann solltet Ihr eher auf mehrere dezentrale Bautrockner bestehen.
    Könnt ihr einfach ausprobieren: rund um den Bautrockner geht die Trocknung wesentlich schneller als im nächsten Zimmer, geschweige denn auf mehreren Stockwerken.
     
  16. #16 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke. Werde ich so anfordern.
    Bisher hat der BU noch nicht auf meine Frage bzgl. Kostenübernahme reagiert. Hoffen wir mal das Beste:28:
     
  17. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    403
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    bei den momentanen Temperaturen passiert nichts, Außentemperatur 0° heisst ja nicht zwangsläufig, dass es innen
    auch 0° hat
     
  18. #18 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Okay gut, danke. Bin jetzt erstmal beruhigt.
     
  19. #19 Fred Astair, 14.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    1.399
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Hier hat der Jodler sogar mal recht.
    Wenn nä. Wo. die FBH reinkommt, aber noch gar nicht geputzt ist, wird das nichts mit der Luftdichtigkeit. Falsche Reihenfolge.
    Erst Putzen, dann FB dämmen und Estrich.
    Notfalls kann man einen zwanzig Zentimeter hohen Streifen über dem Rohfußboden dünn anputzen.
     
  20. #20 Marie1310, 14.12.2019
    Marie1310

    Marie1310

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also die Wände werden gerade verputzt.
    Dann kommt eine flüssige Styropor Schicht? Dann fbh und dann Estrich.
    Dann bautrockner.
    Ist die Reihenfolge so richtig?
     
Thema:

Innenputz auf feuchtem Porenbeton

Die Seite wird geladen...

Innenputz auf feuchtem Porenbeton - Ähnliche Themen

  1. Estrich und Innenputz Feuchtigkeit

    Estrich und Innenputz Feuchtigkeit: Hallo an alle, Ich hoffe, das ist das richtige Forum. Wir lassen gerade durch einen Bauträger bauen und habe uns heute die Baustelle...
  2. Innenputz ein paar Tage später ausbessern

    Innenputz ein paar Tage später ausbessern: Hi, bei mir wurde heute das erste Zimmer verputzt und mir ist aufgefallen dass dies zu wenig hoch gemacht wurde (im Bild linke Seite). Kann man...
  3. Feuchte Wände bei Schlagregen - Außenputz vor Innenputz

    Feuchte Wände bei Schlagregen - Außenputz vor Innenputz: Hallo, nach längerem Passivlesen habe ich nun auf meiner Baustellen ein Problem, dass ich bisher hier im Forum nicht gefunden habe, deshalb...
  4. Mauerwerk zu feucht für Innenputz?

    Mauerwerk zu feucht für Innenputz?: Hallo zusammen:winken erstmal ein frohes neues Jahr an alle! wir bauen mit einem Bauunternehmen das für uns einige Gewerke übernimmt. Hierzu...
  5. Türeeinbau beim feuchten Innenputz

    Türeeinbau beim feuchten Innenputz: Hoffe bin hier richtig mit meiner Frage. Und zwar...in unserem Neubau wurden heute Innentüren eingebaut. Im Kellergeschoss sind allerdings die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden