Innenputz bei Innendämmung

Diskutiere Innenputz bei Innendämmung im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo und ein gesundes und frohes neues Jahr 2012. Ich brauche ein paar Anregungen: wir sind dabei einen Altbau zu erwerben. Dieser verfügt...

  1. musica

    musica

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialpädagogin
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo und ein gesundes und frohes neues Jahr 2012.

    Ich brauche ein paar Anregungen:

    wir sind dabei einen Altbau zu erwerben. Dieser verfügt über eine Innendämmung (Material leider noch nicht genau bekannt). Sollte mit dieser alles in Ordnung sein (kein Schimmel o. ä.) wollen wir die drin lassen.

    Da brauche ich doch eine diffusionsoffene WAndgestaltung, ist das richtig?

    Da ich Tapete nicht mehr sehen kann und schon viel von der gesunden Wohnklimawirkung von mineralischen Putzen gelesen habe, könnte ich mir vorstellen, die Wände zu verputzen.

    Der Knackpunkt ist: ich glaub das richtige Verputzen wie das die Fachleute machen krieg ich nicht hin. :-(

    Gibt es einen Putz für Leute wie mich der sich relativ leicht auftragen lässt und ein gesundes Wohnklima schafft? Er sollte allerdings auch strapazierfähig sein, da wir ein kleines Kind haben.
     
  2. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Bevor Du Dir viel Gedanken über die künftige Oberfläche machst, solltest Du erst mal klären,
    welche Art der Innendämmung und welche Beschaffenheit der Oberfläche jetzt genau vorhanden ist.

    Das stellst dann hier ein.
     
  3. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Baumwollputz
     
  4. #4 Fachmann, 07.01.2012
    Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebäude-Dienstleistung
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Sachverständiger für Schimmelpilzschäden(TÜV)
    Ich denke auch, dass es wichtig ist, das material der Innendämmung zu kennen. Mal ein kleines Loch hinein bohren...
    Gegen einen mineralischen Oberputz ist nichts einzuwenden.

    Leichter verarbeiten lassen sich häufig Putze mit Kunststoffanteil. Ich würde allerdings davon abraten, da sie trotz verschiedenster Kennzeichnungen nicht so diffusionsoffen sind wie ein rein mineralischer Putz.

    Viele Grüße
     
  5. #5 Andreas Teich, 20.03.2012
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    409
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    lehmputz ?

    hallo,
    wenn du weißt was für eine dämmung verwendet wurde und diese geeignet ist, kannst du sicher einen lehmputz nehmen. ist bei entsprechender schichtstärke u qualität stabil genug u da er nicht hydraulisch abbindet hast du immer reichlich zeit und kannst immer wieder nachfeuchten zum ausbessern von fehlern.
    oder eine gipsfaserplatte draufkleben.
    um sicher zu gehen aber taupunktberechnung machen (geht wohl beim u-wert programm)
    gruß von andreas
     
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 21.03.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.296
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    AUf malta vielleicht, aber in D gibts dafür Vorgaben der Dämmhersteller! Wird gegen die verstossen, ists Essig mit den Eigenschaften der Innenbämmung
     
Thema:

Innenputz bei Innendämmung

Die Seite wird geladen...

Innenputz bei Innendämmung - Ähnliche Themen

  1. Innenputz im Neubau -> Schimmel

    Innenputz im Neubau -> Schimmel: Hallo zusammen, wir haben vor 6 Wochen in unserem Neubau einen Gipsmaschinenputz bekommen. Da noch keine Heizung im Haus ist, wird mehrfach...
  2. Innenputz - DIN Toleranzen

    Innenputz - DIN Toleranzen: Hallo liebe Gemeinde, wir kernsanieren ein kleines Einfamilienhaus (Bj. 1954) und sind aktuell im Wesentlichen mit den Innenputzarbeiten durch....
  3. Innenputz Q2/Q3/Malerflies...?

    Innenputz Q2/Q3/Malerflies...?: Servus an alle Bauexperten, wir bauen aktuell eine DHH und haben laut LV einen Kalk-Gibsmörtel Putz Q2 den uns der Bauträger schuldet, und in den...
  4. Innenputz - Streichen? Spachteln? Malervlies?

    Innenputz - Streichen? Spachteln? Malervlies?: Hallo zusammen, langsam weiß ich nicht mehr was ich glauben soll... Wir haben innen mit Gipsputz (Knauf) verputzen lassen. Die Ausführung ist eher...
  5. Alter Innenputz - noch zu gebrauchen?

    Alter Innenputz - noch zu gebrauchen?: Hallo ihr Lieben, wir haben ein Haus Jahrgang 1975. Das wollen wir von innen jetzt hübsch machen. Nachdem ich im ehemaligen Küchenbereich die...