Innenputz fertig, zwei offene Fragen

Diskutiere Innenputz fertig, zwei offene Fragen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, am 12.03. ist unser Innenputz fertig geworden. Wir sind jeden Tag mindestens drei mal am Tag am lüften (komplett alle Fenster...

  1. #1 Siggi880316, 04.04.2019
    Siggi880316

    Siggi880316

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Hallo zusammen,

    am 12.03. ist unser Innenputz fertig geworden. Wir sind jeden Tag mindestens drei mal am Tag am lüften (komplett alle Fenster auf), dazu sind die Fenster tagsüber auf Dauerkipp und wenn ich am Wochenenden auf der Baustelle arbeite, stehen die Fenster mehrere Stunden komplett auf. Jetzt habe ich zwei Fragen.

    1. Unser Elektriker will den Elektrokasten noch vor dem Estrich bzw. der Dämmung aufhängen (Höhe 1100mm, Breit 1600mm). Die Wand im HWR sieht für mich noch sehr feucht aus, seit Samstag heize ich mit einem Baustellheizer (9 KW) gezielt auf die Wand, aber meiner Meinung nach geht es sehr langsam. Bauleiter meint ist okay, der kann den Kasten ruhig aufhängen, Architekt sagt das wir wenigstens noch über Wochenende warten sollen. Was sagt ihr zu der Wand?

    2. Unser Architekt hat gemeint, dass der Innenputz an den Aussenwänden komplett bis unten hin gezogen werden sollte (Luftdichtigkeit). Jetzt ist der Innenputz bei uns nicht an allen stellen bis unten hin gezogen, Stellenweise fehlen ein paar Zentimeter. Soll ich das evlt. jetzt noch schnell selber machen? Es muss nicht so schön aussehen.

    Freue mich schon auf euer Feedback.

    Schönen Gruß
    Siggi
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 04.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Sag Deinem Eli, er soll einfach warten - immer dieser Stress.

    Und Dein Archi hat recht, mach es selbst - wobei ich das den Putzern einfach aus Prinzip zum Abzug bringen würde (Abendessen mit der Frau).
     
    SIL und Siggi880316 gefällt das.
  3. #3 Siggi880316, 04.04.2019
    Siggi880316

    Siggi880316

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Da wir so viele Leitungen haben, will er das ordentlich machen, damit der Estrich an der Stelle ordentlich aussieht. Kann ich das irgendwie messen, wie feucht die Wand ist?

    Wenn ich die Löcher schließe, wie lange sollte ich mit der Verlegung der Dämmung warten? Wie lange sollte man im allgemeinen nach dem Innenputz warten, bis man die Dämmung auf den Fußboden verlegt? Ist ja im Moment noch alles feucht.
     
  4. #4 Basti2709, 04.04.2019
    Basti2709

    Basti2709

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Brandenburg
    Halte Dauerkipp bzw. Dauerlüften auch nicht für die passende Art den Bau zu trocknen. Lieber 3-4 mal am Tag stoß lüften und die Fenster wieder verschließen...
     
  5. #5 Fabian Weber, 04.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.525
    Zustimmungen:
    1.155
    Was soll passieren? Lass den ELI weiterbauen. Der Kasten wird ja jetzt nicht rosten.
     
  6. #6 Siggi880316, 04.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.04.2019
    Siggi880316

    Siggi880316

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Ich habe vermutet, dass wenn er dem Kasten auf die Wand hängt und somit Feuchtigkeit einschließt und dann Schimmel droht. Liege ich falsch?

    Dauerlüften bzw. Dauerkipp kam vom Verputzer, solange der Estrich noch nicht drin ist und kein aufheizprogramm läuft.
     
  7. #7 Fabian Weber, 04.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.525
    Zustimmungen:
    1.155
    Es trocknet doch gerade, selbst wenn der unwahrscheinliche Fall eintreten sollte, dass es schimmelt, dann wird der halt wieder entfernt.
     
  8. #8 Lexmaul, 04.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wie entfernst den dahinter :)? Ich würde es nicht machen, weil das länger ach feucht bleiben wird. Wieso der Stress...alle mal durchatmen!
     
    Siggi880316 gefällt das.
  9. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    333
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    warum selber machen? Das ist Aufgabe des Putzers, wenn ein Schaden auftritt, wird er immer (mit Recht) sagen: hat der BH ja selbst gemacht
     
  10. #10 simon84, 04.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.623
    Zustimmungen:
    1.457
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja Pfui, würde da auch lieber noch warten bis das ganze zumindest oberflächlich grau wird.
    Der E-Kasten ist zwar jetzt keine hermetisch geschlossene Käseglocke aber muss doch nicht sein.
     
    Siggi880316 gefällt das.
  11. #11 Siggi880316, 04.04.2019
    Siggi880316

    Siggi880316

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Wie lange sollte man warten, bis man die Dämmung auf dem Fußboden verlegt (Feuchtigkeit vom Putz)?
     
  12. #12 Jo Bauherr, 04.04.2019
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    68
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Genau! Der Wasseranteil im Putz ist nicht nur zum verdunsten da. Sondern hauptsächlich dafür, dass der Putz abbindet.
    Wenn die oberflächliche Nässe weg ist, kann doch der Elt-Kasten etc. problemlos dran - wenn es eilt.
     
    Siggi880316 und simon84 gefällt das.
  13. #13 Siggi880316, 11.04.2019
    Siggi880316

    Siggi880316

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Abend zusammen,

    Kurzes Update, nach zwei Tagen mit einem elktrischem Heizgebläse und einem Bautrockner (lief die ganze Nacht über) haben wir es geschafft die Wand größten teils trocken zu bekommen. Jetzt werden wir noch über das Wochende den einfeuchter und das Gebläse laufen lassen und dann kann der Elektriker endlich nächste Woche den Schrank anbringen und beruhigt schlafen. Danke an alle für die Hilfe.
     

    Anhänge:

Thema:

Innenputz fertig, zwei offene Fragen

Die Seite wird geladen...

Innenputz fertig, zwei offene Fragen - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Styropor Leichtputz Baumit SL67 30 kg

    Innenputz Styropor Leichtputz Baumit SL67 30 kg: Hallo, der Verputzer hat diesen Putz als Innenputz für das gesamte Haus vorgeschlagen. Wir wollten Kalkputz. Ist dieser Putz empfehlenswert?...
  2. Innenputz entfernen

    Innenputz entfernen: Guten Tag! Ich bin gerade dabei, eine Altbauwohnung so gut es geht auf den heutigen Standard zu bringen. Das Wohnhaus dürfte um die 70-80 Jahre...
  3. Innenputz - Dauerlüften?

    Innenputz - Dauerlüften?: Hallo zusammen, aktuell ist bei uns im Neubau der Innenputz angebracht und trocknet schon seit 1 Woche. In 7 Tagen kommt der Estrich. Wir stellen...
  4. Innenputz fertig - wie Trocknen?

    Innenputz fertig - wie Trocknen?: Hallo zusammen, seit heute ist der Innenputz fertig. Ende März soll der Estrich rein. Wir scheuen diese Bauheizungen und Bautrockner wg. dem...
  5. Innenputz fertig-Estrich fehlt...soll ich, oder nicht

    Innenputz fertig-Estrich fehlt...soll ich, oder nicht: schon meine Trockenwände weiterbearbeiten. Wie es aussieht, dauert es mit dem Estrich noch ein wenig, da Frost im Sand ist (?) Es stände noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden