Innenputz - Gewebe

Diskutiere Innenputz - Gewebe im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo ! Ich wieder mal ne Frage an die Experten. Einer meiner Putzanbieter gibt in seinem Angebot an, dass er statt des üblichen Universalgewebe...

  1. #1 RAMALAM, 13.03.2006
    RAMALAM

    RAMALAM

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Passau
    Hallo !
    Ich wieder mal ne Frage an die Experten. Einer meiner Putzanbieter gibt in seinem Angebot an, dass er statt des üblichen Universalgewebe (lila-farben) ein besseres Gewebe hernehme. Ich verputze meine Innenwände aus Porenbeton mit Kalk-Gips-Putz mit Aufbrennsperre.
    Ist es überhaupt ausschlaggebend, welches Gewebe ich hernehme bzw. soll ich das Gewebe überhaupt in meine Entscheidung mit aufnehmen. Alle drei Putzanbieter liegen nämlich in einer Preisspanne (Unterschied von lediglich 40 Euro).
    Ich bitte um euere Meinung - Danke
     
  2. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "hmmm"

    ganz einfach ... 3 gleiche Bieter = ungemalerte Referenzen geben lassen (soweit
    eh ned schon bekannt) und dort Flächen und Kanten mal genauer betrachten ...
    jede Wette damit wird min. 1er der Bieter von selber rausfallen :)
    .
    das ganze Gewebezeug iss doch eh ein Alibi ... bis die greifen iss der Riss bereits
    vorhanden ... ich kenn des lila Zeug ned ... "aber" wenn scho Alibi dann sollt man
    für die dreieurofünfzig auch ned geizen und dann doch des stärkere nehmen :)
     
  3. benny

    benny

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Wolfegg
    hoi ramalam

    ich kenne das lila gewebe nur als schwaches "billiges" gewebe.
    das ausschlaggebende beim gewebe ist nicht die farbe sondern die angabe g/m2,das lila gewebe hat 105g/m2..um es einfach zu erklären,je höher die gramm zahl desto "stabiler" ist das gewebe..es ist zwar geeignet für innen und aussenputz,allerdings halte ich davon nicht viel..natürlich gibt es auch kollegen die ein 75g oder ein 105g gewebe innen verarbeiten,aber bevor ich dieses lapprige zeug in den putz einarbeite lass ich es lieber raus..lieber hochwertigeres 210g gewebe verwenden,das lässt sich wenigstens auch noch in einem zug mitm messer schneiden..und sauber einarbeiten,das macht den m2 preis auch nicht mehr viel fetter..
    mfg benny
     
  4. #4 Bakerman62, 10.03.2017
    Bakerman62

    Bakerman62

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Dittersbach
    Hallo, ich habe eine Frage an Euch. Was würdet Ihr mir bei dieser Decke empfehlen? Die Stahlträger sieht man ja, dazwischen sind Hohldielen eingeschoben wo ca. 1,5cm fester Putz drauf ist. Wie sollte ich jetzt vorgehen? Meine Idee ist, hier einen Klebe und Armierungsmörtel vollflächig auftragen und Gewebe einarbeiten. Danach wollte ich einen Flächenspachtel für eine glatte Decke auftragen. Was sagt Ihr zu dieser Idee?

    Mit freundlichen Grüßen Bakerman IMG_6140.jpg
     
Thema: Innenputz - Gewebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innenputz mit gewebe

    ,
  2. welches gewebe für innenputz

    ,
  3. gewebe für innenputz

    ,
  4. gewebe statt putz,
  5. innenputzgewebe verarbeiten,
  6. innenputzgewebe notwendig,
  7. innenputz gewebe notwendig,
  8. innenputz mit oder ohne gewebe,
  9. gewebe innenputz,
  10. maxit gewebe für innenputz,
  11. innenputz gewebeeinlage,
  12. gipsputz Gewebe,
  13. außenputz gewebe
Die Seite wird geladen...

Innenputz - Gewebe - Ähnliche Themen

  1. Innenputz ein paar Tage später ausbessern

    Innenputz ein paar Tage später ausbessern: Hi, bei mir wurde heute das erste Zimmer verputzt und mir ist aufgefallen dass dies zu wenig hoch gemacht wurde (im Bild linke Seite). Kann man...
  2. Innenputz Neubau

    Innenputz Neubau: Hallihallo, wir bauen uns gerade ein Haus. Natürlich guckt man sich da auch immer mal wieder etwas um. Dabei ist mir dieser Innenputz...
  3. Wie rissigen Putz "sichern"

    Wie rissigen Putz "sichern": Hallo Experten, ich möchte gerne mein Wohnzimmer Renovieren bzw. bin schon dabei. Nachdem ich jetzt die immer wieder übertapezierten Tapeten der...
  4. Innenputz Gewebe über Fenster sichtbar

    Innenputz Gewebe über Fenster sichtbar: Hallo, am Samstag wurde bei mir Innenputz fertig gemacht und der Putz selber sieht gut aus. Leider sieht man an einer Stelle (über dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden