Innentür vs. Lichtschalter

Diskutiere Innentür vs. Lichtschalter im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Wusste nicht, ob ichs in Humor posten sollte oder lieber hier. Ist eigentlich eher traurig. Ich denke, da es nunmal der Realität entspricht und...

  1. Calicra

    Calicra

    Dabei seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm.Grundst.u.WoWi
    Ort:
    Falkensee
    Wusste nicht, ob ichs in Humor posten sollte oder lieber hier. Ist eigentlich eher traurig.

    Ich denke, da es nunmal der Realität entspricht und ich selbst fotografiert habe, hier mal ein Bild anbei in dieser Rubrik.

    Vorangegangen war, dass eine breitere Badtür eingesetzt werden musste, als üblig vorgesehen, da man sonst mit der Waschmaschine nicht ins Bad kommt.

    Leider war der Lichtschalter im Flur als erster dort. Und er bleib auch dort. Klar. Er war ja Erster!
    Statt diesen zu versetzen wurde dezent die neue Blende freihändig mit der Stichsäge " bearbeitet". Die classic-weiße Astra-Tür wehrte sich ja schließlich nicht. Den Maler störte es auch nicht. Einfach retuschiert das ganze in weißer Wandfarbe. Fertig.
    :mauer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kappradl

    kappradl Gast

    :mega_lol:
    Doch, das passt in die Humorecke, zumindest für uns Außenstehende.
    :mega_lol:
     
  4. coco77

    coco77

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lehrerin
    Ort:
    Recklinghausen
    oh man.
    das sieht ja wirklich scheußlich aus :-(

    du tust mir wirklich leid. ihr scheint ja wirklich viel pech zu haben.

    da bekomm ich doch immer etwas angst wie es bei uns bald sein wird.. in ein paar wochen wird das abenteuer bauen bei uns wohl auch starten...
    ich hoffe, dass ich nicht solche bilder für die humorecke machen kann.

    ich drück dir die daumen, dass alles gut wird.
     
  5. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Naja, habe mich bei DIY schon mal mit der Fliesenhöhe im Bereich eines Ofens verschätzt und musste die oberste Fliese um 3-4mm einschneiden wegen der 3-fach Lichtschalter-Steckdosen-Kombination, die da sass (bekennemich der Faulheit beim Versetzten der Dosen schuldig), aber der Ausschnitt bei mir ist wenigstens gerade....
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 22. Februar 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mein Mitleid hält sich in überschaubaren Grenzen.

    Wer mit einem Anbieter baut, der Preise macht, die mit dem Begriff Kampfpreis noch sehr höflich umschrieben sind und glaubt, die gleiche Ausstattungs- und Ausführungsqualität wie bei deutlich teureren Anbietern zu bekommen und dann noch nicht einmal eine eigene Baubegleitung einschaltet, der darf sich glücklich schätzen, von solchen "Höchstleistungen" der Fachregel- und Planungsabsens verschont zu bleiben.

    Niemand beschwert sich, wenn er für 20.000 € keinen Porsche, sondern bloß nen Polo bekommt.
    Beim Hausbau erwarten immer alle, dass der Porsche auch zum Preis eines Lada möglich sein muss und jammern, wenn sie denn erleben, dass das eben nicht geht.
     
  7. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Das ist ja grauselig.
    Wer hat den da die Abnahme gemacht?
    Kommen noch mehr so schöne Details von der Fa.
    Wenns nit so weit weg wäre von uns würde ich einen Ausflug zu euch machen, das meiner Frau zeigen dann wäre die Stolz auf meine Arbeit:o
    bemi
     
  8. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    War da nicht auch noch was wg. Fenstereinbauhöhen?
    Vielleicht hats der Handwerker ja auch nicht so mit dem Zollstock?
     
  9. Calicra

    Calicra

    Dabei seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm.Grundst.u.WoWi
    Ort:
    Falkensee
    Meinst du damit mich? Deine Glaskugel brauche ich auch mal. :bounce: Woher kennst du meinen Hausbaupreis? Woher willst du wissen, dass dies ein Kampfpreis ist? :lock

    Das Foto ist nicht vom aktuellen Hausbau mit dem ausführendem GÜ u.a. mit dem Fensterproblem. Das habe ich auch nirgends geschrieben.
     
  10. #9 Headhunter2, 22. Februar 2012
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Hm, also ich kann da nichts besonderes dran sehen...

    Alter, vergilbter Schalter, uraltes Bodenfliesenmassaker => typisch Altbau, gerade da sind solche "Sünden" doch an der Tagesordnung.
    Was ich schon in vergleichbaren Häusern an Aufputz-Gebastel, Rumgeschnipsel, Gepfriemel, Schnellschnell-Lösungen usw. gesehen hab, da haut mich so ein Schalter nicht mehr wirklich vom Hocker.

    Uns das als Laie, möchte nicht wissen was manche der Experten hier schon ansehen mussten/durften
     
  11. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Völlig Sinnfrei

    der Ursprungs- und Folgebeitrag von Calicra.

    Sollen wir nun darüber lachen oder weinen oder was?

    Gruß
     
  12. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    und der maler, sofern es einer war, danach sieht es nämlich nicht aus, kann och nix dafür.
    oder soll er kabel verlegen?
     
  13. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    das zauberwort heißt gebrauchstauglich und das ist hier gegeben

    optik ist was anderes
     
  14. Calicra

    Calicra

    Dabei seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm.Grundst.u.WoWi
    Ort:
    Falkensee
    Das mag sein. Aber die Tür wurde NEU eingesetzt! Das bezahlte ein Mensch auch! Das ist doch echt ne Sauerei. Darum gehts!
     
  15. burkhard

    burkhard

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    Taura
    Ich verstehe die Welt nicht mehr. Worüber sich so ein "Mensch" beschwert.
    Hier im Altbau ist eine Tür zu klein, also kleiner als eine 60er WM. Eine neue Tür muss her. Soweit o.k. Aber worüber wird sich aufgeregt?
    Weil der Schalter im Weg ist? Weil die Tür zu breit ist? Weil die WM eventl. nicht durch das Fenster geschafft wurde? Weil der Türeneinbauer (ein Fachmann war es sicherlich nicht, denn er hätte den Sturz geprüft und eine möglicherweise zu geringe Auflage festgestellt) die Tür eingebaut hat? Weil der Mensch, der bezahlt hat, nicht an den Lichtschalter gedacht hat? Auch Menschen die bezahlen haben die Pflicht nachzudenken. Wenn die WM jetzt drin ist ist doch alles gut.

    Entschuldigung, aber das musste ich jetzt mal los werden.
     
  16. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Ganz klar, Fehler auf seiten der Planung oder der Bauleitung.

    also, wer hat's geplant?
    :D

    Grüsse
    Jonny
     
  17. #16 Hundertwasser, 22. Februar 2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Und wenn das ein Fachhandwerker war dann muss man nicht auch gleich noch einen Planer haben. Ich verstehe nicht ganz warum sich hier alle auf den TO eingeschossen haben.
     
  18. gonso

    gonso

    Dabei seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Regensburg
    Was ich immer nicht verstehe is warum fragt man als Handwerker nicht nach.

    Ob man jetzt alles Planen muss, ob ich da noch Facharbeiter brauche, da muss sich jeder mal selber fragen. Für mich ist das teilweise einfach Desinteresse.
     
  19. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Vieleicht hat der Handwerker (Schreiner) gesagt der Schalter muß versetzt werden, und BH hat gesagt der bleibt ist mir zu teuer.
    bemi
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manfred Abt, 23. Februar 2012
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Calicra hält sich mit Informationen sehr bedeckt und wollte einfach mal seinen Ärger loswerden.

    Warum spekuliert ihr dann einfach drauflos?

    Es gibt
    • weder Informationen, wegen derer man Calicra anschießen muss
    • noch Informationen, wegen derer man annehmen kann, dass andere schuld sind.
     
  22. kappradl

    kappradl Gast

    Und es bleibt einfach Baumurks.
    Darum gehts hier doch, oder?
    Herauszufinden, wer der Schuldige ist, war nicht verlangt.:o
     
Thema:

Innentür vs. Lichtschalter

Die Seite wird geladen...

Innentür vs. Lichtschalter - Ähnliche Themen

  1. Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450

    Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450: Hallo zusammen, aktuell plane ich mein EFH mit 280m² Wohnfläche und ~800m³ belüfteter Fläche (Wohnfläche+Nutzfläche mit 2,75m Höhe). Das Haus...
  2. Bungalow vs. Etagenhaus

    Bungalow vs. Etagenhaus: Hallo zusammen, und noch ein Frage an Euch: Wie schaut es eigentlich kostentechnisch aus, wenn man ein Bungalow oder 1,5-2-geschossig mit der...
  3. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  4. Zweifach- vs. Dreifachverglasung im Altbau

    Zweifach- vs. Dreifachverglasung im Altbau: Hallo, da zwei meiner Fenster nicht mehr aufgehen, habe ich das zum Anlass genommen, mir ein Angebot über neue Fenster incl. Rahmen machen zu...
  5. Huga, Schirling oder Garant Innentüren

    Huga, Schirling oder Garant Innentüren: Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach Innentüren und wir hätten gerne eine Weißlacktür mit Quernuten. Jetzt habe ich verschiedene Angebote...