Innenwände aus Gipsputz vor tapezieren vorbehandeln?

Diskutiere Innenwände aus Gipsputz vor tapezieren vorbehandeln? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten tag, Bei uns im Neubau wurden die Innenwände mit Gipsputz geputzt. Nun will ich tapezieren. Jemand sagte ich muß vorher eine Grunddierung...

  1. Jensen

    Jensen Gast

    Guten tag,

    Bei uns im Neubau wurden die Innenwände mit Gipsputz geputzt. Nun will ich tapezieren. Jemand sagte ich muß vorher eine Grunddierung aufbringen. Weil wohl ohne diese Grunddierung die Tapeten gleich wieder abfüllen würden, weil der Putz das Wasser aufsaugt.

    Kann mir jemand sagen was genau ich nun brauche? Bitte um Angabe von Produktnamen.


    MfG Jensen
     
  2. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Neubau - Trockenputz? Drauf mit der Tapete. Und die ganz ängstlichen kleistern vor oder kleben Makulatur.
     
  3. Jensen

    Jensen Gast

    re

    Hallo!

    Nein kein Trockenputz! Innenputz wurde mit Putzmaschine aufgebracht!

    Danke
     
  4. DK_net

    DK_net Gast

    Hallo Jensen,

    ich habe gerade eine Fliesstapete geklebt mit einen Spezialkleister (violette Verpackung), der heisst Neubaukleister oder so ähnlich. Damit wird zunächst die Wand mit einer bestimmten Verdünnung vorgekleistert. Einen Tag später benutzt man ihn in normaler Konzentration fürs Tapezieren.

    Ohne Vorkleistern der Wand oder ohne Grundierung wäre die Wand blitzschnell wieder trocken und die Tapeten würden nicht halten.

    Also lieber ängstlich sein und dafür nur 1 mal tapezieren !
     
  5. #5 MichaelG, 16.08.2006
    MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
  6. #6 Hundertwasser, 16.08.2006
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Danke MichaelG. So wie Metylan schreibt ist es optimal. Man kann aber auch mit normalem Tieffgrund vorstreichen. DAnn wird der Tapetenkleister nicht so schnell weggesaugt und man kann die TApeten noch ordentlich verarbeiten.

    Nicht vergessen: Fenster und Türen während des tapezierens und noch einen Tag danach geschlossen halten. Zugluft unbedingt vermeiden. Sonst gehen alle Nähte auf.
     
  7. Jensen

    Jensen Gast

    Vielen Dank für die Tips!
     
  8. Jensen

    Jensen Gast

    tr

    Hallo nochmal!

    habe mir jetzt Acryl-Tiefengrund im Baumarkt gekauft, damit die Tapeten später nicht abfallen.

    Liebe Grüße Jensen
     
  9. #9 Martina, 19.08.2006
    Martina

    Martina

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PHK
    Ort:
    Hamburg
    Ja, auf alle fälle Tiefengrund, aber keinen billigen und bitte die Trocknungszeit beachten, dass ist wirklich enorm wichtig. Wir haben das einmal nicht beachtet und das Ergebnis war, dass der Tiefengrund, sozusagen verwischt wurde, bevor es haften konnte. Sehr ärgerlich.
     
  10. #10 Schwabe, 20.08.2006
    Schwabe

    Schwabe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bausachverständiger
    Ort:
    Leipzig
    Verstehe ich nicht,
    Sie haben weder einen stark saugenden Untergrung (z. B. Porenbeton) oder alten, sanden Putz der verfestigt werden muß. Was soll der Tiefengrund bewirken?
    MfG
    Schwabe
     
  11. #11 Hundertwasser, 21.08.2006
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Hält besser da Kleister nicht aufgesaugt wird
    Lässt sich besser verarbeiten (Tapeten lassen sich leichter schieben)
    Tapete kann bei der nächsten Renovierung besser entfernt werden.
     
  12. Jensen

    Jensen Gast

    re

    Gibsputz (Innenputz) ist doch stark saugend, oder?

    MfG Jensen
     
  13. #13 Hundertwasser, 22.08.2006
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Gipsputz ist saugend und sollte, den Herstellerempfehlungen gemäß, auch grundiert werden. WArum ausgerechnet ein Bausachverständiger das jetzt in Frage stellt verstehe ich auch nicht.
     
  14. #14 Tapeziernix, 23.08.2006
    Tapeziernix

    Tapeziernix Gast

    also ich dachte das es völlig klar ist, das man eine Wand vor dem Tapezieren sperrt. Ich habe mal ausversehen auf eine frisch verputzte wand, auch gipsputz, eine Tapetenbahn geklebt, ich war mit der Bürste noch nicht bis unten angekommen, da war die oben schon so fest das man sie keinen Millimeter mehr bewegen konnte.
    Es gibt doch von Metylan spezielle sperrgründe speziell zum Tapezieren, würde ich immer vorgher auftragen, auch beim renovieren. Und Vorkleistern mit entsprechend dünnen kleber gemäß vorgabe auf der Packung hilft noch zusätzlich, damit man sich nicht weh tut.
     
Thema: Innenwände aus Gipsputz vor tapezieren vorbehandeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gipsputz tapezieren

    ,
  2. gipsputz trocknungszeit tapezieren

    ,
  3. tapete auf gipsputz

    ,
  4. tapezieren auf gipsputz,
  5. rotband tapezieren,
  6. haftputz tapezieren,
  7. auf rotband tapezieren,
  8. goldband makulatur,
  9. vliestapete auf gipsputz,
  10. auf gipsputz tapezieren,
  11. rotband vorbehandel für Tapezieren,
  12. rotband grundieren vor tapezieren,
  13. gipsputz streichen oder tapezieren,
  14. kleister auf gips,
  15. kann man auf gips tapezieren,
  16. kann ich auf Gipsputz tapezieren,
  17. tapete hält nicht auf gipsputz,
  18. direkt auf rotband tapezieren,
  19. putz trocknen bis tapezieren,
  20. Rauhfaser auf gipsputz,
  21. vliestapete auf haftputzgips,
  22. frischer putz Makulatur,
  23. rotband Kleister,
  24. tapezieren auf gips,
  25. gibsputz vorbereiten zum Tapezieren
Die Seite wird geladen...

Innenwände aus Gipsputz vor tapezieren vorbehandeln? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Verputzen der Innenwand eines Raumes

    Fragen zum Verputzen der Innenwand eines Raumes: Ich möchte die Wände der auf den Bildern zu sehenden Räumlichkeit (erster Stock eines kleinen Ferienhauses) verputzen. Die Wände sind aus...
  2. Abschluss Fenster/Innenwand

    Abschluss Fenster/Innenwand: Hallo liebe Experten, wir haben eine Immobilie erworben, in der bereits neue Fenster eingebaut wurden. Wir fangen in der nächsten Zeit mit dem...
  3. Riss in Innenwand Keller

    Riss in Innenwand Keller: Hallo zusammen, ich bin völlig neu hier, habe aber direkt eine Frage... Ich hoffe man kann mir hier helfen. Ich habe den folgenden riss im Keller...
  4. Innenwände / Gipsdielen / Malervlies / verputzen

    Innenwände / Gipsdielen / Malervlies / verputzen: Hallo zusammen, ich habe das Thema m.E. zunächst im falschen Bereich des Forums platziert... hier der erneute Versuch. Ich habe auf die Schnelle...
  5. Gipsputz, Kalk-Zement-Putz oder gemischt? (Innenwand)

    Gipsputz, Kalk-Zement-Putz oder gemischt? (Innenwand): Hallo Ihr Lieben :) Ich hab mal wieder eine nix-Plan-Frage. :bef1018: Wir wollten keine ganz glatten Innenwände, aber auch keine Tapeten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden