Innenwände sanieren (ex-Heizöllager)

Diskutiere Innenwände sanieren (ex-Heizöllager) im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Forum, bin neu hier und habe schon einige Beiträge gelesen, aber per Suche keine passende Lösung für meine Frage gefunden. Darum mal...

  1. #1 Roggenbrot, 4. August 2009
    Roggenbrot

    Roggenbrot

    Dabei seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    Remagen
    Hallo Forum,

    bin neu hier und habe schon einige Beiträge gelesen, aber per Suche keine passende Lösung für meine Frage gefunden.

    Darum mal die konkrete Anfrage:

    In unserer in Hanglage ins Erdreich gebaute Garage ( Bj ca. 1960) war früher am Ende das Heizöllager mit einer Bimssteinwand abgemauert. Nach Heizungstausch sind die Wand und Tanks raus. Nun möchte ich den Raum als Verlängerung der Garage nutzen.

    An zwei Wänden hängt der vergammelte Schutzanstrich des Heizöllagers und löst sich teilweise ab. Die dritte Wand ist geputzt, der Putz schadhaft. Die Decke ist Beton.

    Wie würdet ihr die Wände sanieren? Also, wie bekomme ich die alte Schutzfarbe am besten runter, und was kommt anschließend drauf? Muss kein Luxus werden, nur Abstellraum bzw. eben Garage.

    Danke für eure Hilfe,

    das Roggenbrot
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roggenbrot, 6. August 2009
    Roggenbrot

    Roggenbrot

    Dabei seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    Remagen
    Hallihallo?? Hat denn gar niemand einen Rat für mich?

    R.
     
  4. #3 Gast943916, 6. August 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Doch...

    die alte Sch... runter und neu verputzen (lassen), mit entsprechender Vorbehandlung des Mauerwerks, die hier aber niemand angeben kann da Mauerwerk nicht bekannt
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...wenn man so garkeine Vorstellungen hat, wär es mE empfehlenswert, zumindest die Entfernung des Schutzanstriches an eine Fachfirma zu vergeben. Die können dann erkennen um was es sich handelt und wie zu entsorgen ist.
    Möglicherweise benötigt die Wand dann auch keinen neuen Putz...
    gruss
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innenwände sanieren (ex-Heizöllager)

Die Seite wird geladen...

Innenwände sanieren (ex-Heizöllager) - Ähnliche Themen

  1. Obergeschoss mit Schrägen sanieren

    Obergeschoss mit Schrägen sanieren: Hallo zusammen, in einem anderen Thread fragte ich wegen der Sanierung eines 2 stockigen Hauses ohne Schrägen, leider ist dieses schon weg ;( Zur...
  2. Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass

    Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass: Hallo Zusammen, ich könnte von meiner Tante ein Haus erwerben, welches im Hang steht. Das Haus ist von 1971 und die hintere Wand zu Hang hin ist...
  3. Terrasse sanieren 10cm Aufbauhöhe, welche Dämmung?

    Terrasse sanieren 10cm Aufbauhöhe, welche Dämmung?: Hallo, es geht um eine Terrassensanierung Altbau 6x2,7m, unter dieser befindet sich ein Wirtschaftraum welcher nur im Winter zum Frostschutz bzw....
  4. Aussenwände sanieren, Bestandsschutz wahren

    Aussenwände sanieren, Bestandsschutz wahren: Guten Tag, wir können ein dreistöckiges Bauernhaus, Baujahr ca. 1900, erwerben. Der Verkäufer, Teil einer Erbengemeinschaft, hat uns auf die...
  5. Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht

    Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht: Hallo zusammen, sorry, dass ich konstant hier schreibe, es passiert aber leider auch immer konstant etwas bei mir auf dem Bau. Neulich hatte es...