Innenwandaufbau ?

Diskutiere Innenwandaufbau ? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo hallo Ich habe vor von unsere großen Garage ein Teil abzugrenzen um daraus ein Zimmer zu gestalten,sprich Wohnraum zum Haus. Da dort der...

  1. #1 Heyho85, 28.02.2017
    Heyho85

    Heyho85

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizung und Lüftungsbauer
    Ort:
    Hildesheim
    Hallo hallo
    Ich habe vor von unsere großen Garage ein Teil abzugrenzen um daraus ein Zimmer zu gestalten,sprich Wohnraum zum Haus.
    Da dort der Boden tiefer liegt soll das Niveau bis zum fertigen Fussboden mit Ytong gemauert werden und die restlichen 2.60 m hin zur Decke mit einer Trockenbauwand.
    Da wollte ich 100 Ständer Werk nehmen ,100mm Dämmwolle dazwischen,12,5mm rigips zum Zimmer hin. Darauf eine Lattung mit 40mm Dämmwolle und nochmal 12,5mm Rigips. Auf der Garagenseite kommen zweilagig rigips Platten mit der Stärke 12,5mm drauf.
    Wäre die Wand dämmtechnisch und vom Aufbau in Ordnung? In naher Zukunft habe ich noch vor die Garage umzugestalten und dort noch einen Heizkörper zu installieren.
    Danke für eure Antworten
     
  2. #2 Andybaut, 28.02.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    wärmetechnisch ist das sicher vertretbar, wenn auch ein wenig zu hoch für eine Außenwand.

    Aber faktisch setzt du momentan eine Innenwand als Außenwand ein.
    In der Wand wird ja nach Garagentemperatur und Feuchte innen Wasser ausfallen.
     
  3. #3 Heyho85, 28.02.2017
    Heyho85

    Heyho85

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizung und Lüftungsbauer
    Ort:
    Hildesheim
    Über der Garage ist noch ein ausgebautes Studio. Die Decke dahin ist eine Holzbalkendecke,die ich mit Dämmwolle gedämmte und mit Rigips verkleidet habe. Damit keine Feuchtigkeit in der Trockenbauwand anfällt sollte auf der Garagenseite unter den Rigipsplatten eine Dampfbremse gezogen werden?
    Auch wenn die Garagenseite beheizt wird?
    Der Aufbau sähe von der Garage zum Wohnraum wie folgt aus:
    Zweimal Rigips 12,5mm; Dampfbremse; Ständer Werk 100mm plus Dämmwolle; Rigips 12,5mm; Lattung 40mm (Versorgungsleitungen,Steckdosen) mit 40mm Dämmwolle und darauf 12,5mm Rigips als Abschluss.
     
  4. #4 Andybaut, 28.02.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ist nicht so einfach.
    Wenn die Garage kalt ist, ist das anders wie bei einer beheizten Garage.
    Bei kalter Garage ist die Dampfbremse auf der warmen Wandseite, also Wohnen.
    Wenn die Garage beheizt wird ist sie ein Innenraum und es bedarf keiner Maßnahme.

    Gib das am besten mal im U-Wert Rechner ein und spiele ein wenig damit.
     
Thema: Innenwandaufbau ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innenwandaufbau

Die Seite wird geladen...

Innenwandaufbau ? - Ähnliche Themen

  1. Außenwandwarbe und Innenwandaufbau

    Außenwandwarbe und Innenwandaufbau: Hallo zusammen, seit einiger Zeit lese ich im Forum mit und es hat mir auch schon viel weitergeholfen. Nun stehe ich aber vor einer Frage die...
  2. Innenwandaufbau bei Sanierung

    Innenwandaufbau bei Sanierung: Hallo zusammen, bei einer Sanierung eines bestehenden Gebäudes bei der auch die Raumgrößen verändert werden, wird häufig ja nicht gemauert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden