Innere Abdichtung Fenster-spritzbarer Dichtstoff

Diskutiere Innere Abdichtung Fenster-spritzbarer Dichtstoff im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Experten-Team, da wir (vor der Abnahme, nach Besuch eines Sachverständigen) Zweifel an der inneren Abdichtung unserer Fenster,...

  1. agrokate

    agrokate

    Dabei seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entertainer
    Ort:
    Franken
    Hallo liebes Experten-Team,

    da wir (vor der Abnahme, nach Besuch eines Sachverständigen) Zweifel an der inneren Abdichtung unserer Fenster, gegenüber unserem GU angemeldet haben (Mängelrüge), hat er jetzt nach zähem Nachhaken, zugegeben, daß er statt einem spritzbaren Dichtstoff (Den... von der Firma G...) die Laibungsplatten mit Acryl abgedichtet haben, wenn seinen Mitarbeiter der Dichtstoff ausgegangen wäre-bla,bla!

    Jetzt sieht sein Lösungsvorschlag so aus, daß er alle Acrylfugen an den Laibungsplatten entfernt und mit dem Dichtstoff, der zu dem System gehört, nachbessert.

    Hmm, irgendwie kann ich mir, als Laie gar nicht vorstellen, daß das funktioniert...!

    Was sagen die Experten?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Viele Grüße,agrokate!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 15. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich versteh nur bahnhof!
     
  4. agrokate

    agrokate

    Dabei seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entertainer
    Ort:
    Franken
    Lach-ich versuche es noch einmal:
    Unser GU hat die innere Abdichtung der Fenster mit dem Laibungsplatten-System der Firma Gi..
    ausgeführt!
    Da unser Sachverständige aber die dampfdiffussionsdichtheit der Fenster anzweifelt, hat unser GU als Beweis ein Prüfzeugnis der ITS Rosenheim vorgelegt.
    Da wir aber bei den Arbeiten vor Ort waren und gesehen haben, daß die Arbeiter die Laibungsplattenstöße mit Acryl abgedichtet haben und dieses System ein speziellen Dichtstoff dafür
    vorsieht, ist dieses Prüfzeugnis in unserem Fall nichtig.
    Daher möchte er jetzt die Fugenabdichtung quasi austauschen...!

    Ich hoffe, ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken:winken!

    Viele Grüße,agrokate!
     
  5. agrokate

    agrokate

    Dabei seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entertainer
    Ort:
    Franken
    Sorry, ift Rosenheim meinte ich!
     
  6. #5 Gast943916, 16. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    sicher, dass das Prüfzeugniss für die Laibungsplatte innen war? Soviel ich weiss, ist diese nur in Verbindung mit dem dazugehörigen Einfassprofil mit Dichtlippe (Art. 3736) zugelassen.
     
  7. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Interessanter ist doch wohl wie der Lösungsvorschlag deines Sachverständigen aussieht?
     
  8. #7 Gast036816, 16. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ein foto oder eine zeichnung wäre einfach aufschlussreich!
     
  9. agrokate

    agrokate

    Dabei seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entertainer
    Ort:
    Franken
    Hallo Gipser,

    das uns vorliegende Prüfzeugnis beschreibt den gesamten Einbau (innere und äußere Abdichtung) des G...-Systems!
    Die von Dir genannten Dichtlippen sind auch verbaut worden!
    Es geht uns nur darum, daß wir nachweisen konnten, daß die Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers nicht eingehalten wurden und statt des erforderlichen Den..-Dichtungsmittel Acryl verwendet wurde. Daher sein Vorschlag zur Mängelbeseitigung, daß er das gesamte Acryl, daß verspritzt wurde, ausgekratzt wird und mit dem erforderlichen Dichtungsmittel nachgebessert wird.
    Wir hatten heute ein Telefonat mit G..., aber die erste Frage war, wer der Bauunternehmer ist...!
    Der zuständige Sachbearbeiter rief zurück und hatte von Anfang an, totale Panik irgendetwas falsch zu sagen...!Als in diesem Gespräch doch heraus kam, daß die Befestigung der LPS Platten mit Ansetzgips (wie in unserem Fall) auch regelkonform ist, mussten wir ihm versprechen, daß wir diese Aussage nicht von ihm, sondern aus dem Internet gezogen haben.
    Nun ja, wir werden ihn jetzt mal machen lassen und der Blow door-Test wird dann zeigen, wie dicht die Fenster sind!

    Viele Grüße,agrokate!
     
  10. agrokate

    agrokate

    Dabei seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entertainer
    Ort:
    Franken
    Hallo,

    unser Sachverständiger gibt keinen Lösungsvorschlag vor, daß ist dem Unternehmer selbst überlassen, bei der Abnahme wird er allerdings wieder anwesend sein und die Mängelbeseitigung begutachen.

    Viele Grüße,agrokate!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. agrokate

    agrokate

    Dabei seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entertainer
    Ort:
    Franken
    Hallo Rolf,

    ich habe im Moment leider kein Bild zur Hand und zeichnen kann ich leider auch nicht!
    Morgen kommt mein Partner wieder zurück, der hat die Bilder auf seinem Rechner, dann werde ich mal versuchen ein Bild hoch zu laden.
    Obwohl optisch kann man wohl ehr kein Unterschied zu Acryl und D... erkennen!

    Vielen Dank und schönen Abend, agrokate!
     
  13. agrokate

    agrokate

    Dabei seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entertainer
    Ort:
    Franken
    Hallo,

    leider etwas spät, aber vielleicht siehst Du es ja trotzdem noch!

    Mittlerweile waren die Jungs da und haben es mit Densoflex abgedichtet!
    Nichtdestotrotz steht die falsche Befestigung (mit Gips und punktuell) an und auch das Antwortschreiben von G.. im Auftrag von unserem GU,
    zwecks Anmerkung, daß die äußere Abdichtung nicht im System bleibt (da anderer Hersteller der APU-Leisten) und der Prüfbericht deswegen
    hinfällig ist, ist mehr als unglaubwürdig!

    Nun ja, da 3 Laibungsplatten verschimmelt sind und ausgetauscht werden müssen, werden wir spätestens da die wahre Befestigungsart erkennen können.

    Viele Grüße,agrokate!

    PS:Ich hoffe, Du verstehst dieses Mal etwas mehr, als nur Bahnhof (ich habe mir Mühe gegeben):think!
     

    Anhänge:

Thema: Innere Abdichtung Fenster-spritzbarer Dichtstoff
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spritzbarer dichtstoff fenster

Die Seite wird geladen...

Innere Abdichtung Fenster-spritzbarer Dichtstoff - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  4. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  5. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...