Insekten hinter Bodendeckelschalung

Diskutiere Insekten hinter Bodendeckelschalung im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Wir haben eine Holzständerhaus mit hinterlüfteter Fassade Holzf im OG und Putz im EG. Im OG haben wir nun beobachtet, dass...

  1. #1 Julirose, 08.09.2021
    Julirose

    Julirose

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    Gerolsbach
    Hallo zusammen,

    Wir haben eine Holzständerhaus mit hinterlüfteter Fassade Holzf im OG und Putz im EG.
    Im OG haben wir nun beobachtet, dass hinter die senkrecht angebrachte Fassade, vermutlich Hornissen ein Nest gebaut haben, da hier Flugverkehr herrscht.
    Hinter der Fassade haben wir eine DWD Apepan 16 mm Holzfaserplatte.
    Ich habe nun die Befürchtung, dass die Insekten an dieser Schaden anrichten können und sich dann bis zur Dämmung ( Zellulosedämmung, 36 cm Ständer) durchfressen können.
    Was denkt ihr?

    VG
     
  2. #2 DerSchreiner, 09.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    338
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Normal greifen Insekten Plattenwerkstoffe nicht an, wegen den Bindemitteln/Klebstoffen..
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 09.09.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.413
    Zustimmungen:
    4.496
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn es wirklich Hornissen sind dann sind die schon sehr aggressiv und fressen alles mögliche auf, auch Lichtschalter aus Plastik bei mir etc.

    wegen dem Artenschutz ist aber sehr schwierig da offiziell was zu machen.
    Normalerweise sind die nach einer Saison aber wieder weg (und kommen nicht wieder) und sogar ein recht großes volk kann nur überschaubaren Schaden anrichten (Teil einer einzelnen Platte / etwas Dämmung)

    Das nest darfst du zwar eigentlich auch nicht entfernen aber im tiefen Winter also Januar ist das normal relativ problemlos möglich….

    wie hast du denn identifiziert dass es wirklich echte Hornissen sind und nicht einfach nur erd Wespen oder Ähnliches?
     
    DerSchreiner gefällt das.
  4. #4 Julirose, 09.09.2021
    Julirose

    Julirose

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    Gerolsbach
    Hallo,

    also es lag eine am Boden und da konnten wir ganz gut erkennen, dass es keine Wespe ist. Relativ groß und von der Farbgebung schon erkennbar.
    VG
     
Thema:

Insekten hinter Bodendeckelschalung

Die Seite wird geladen...

Insekten hinter Bodendeckelschalung - Ähnliche Themen

  1. Insekten in Dachbalken

    Insekten in Dachbalken: Hallo, da ich leider nichts zu diesem Thema finden konnte, stelle ich nun meine Fragen, die wahrscheinlich mehrmals gestellt wurde. Ich habe am...
  2. Insekten Pendeltür einbauen Einbauanleitung

    Insekten Pendeltür einbauen Einbauanleitung: Guten Tag Forumsgemeinde, Bei unserer Haussanierung wurde eine neu Tür in den Garten geschaffen. Diese sollte eine Pendeltür als Schutz vor...
  3. Feuchtigkeit, Schimmelflaum, Dreck und Insekten zwischen 3-fach Verglasung ?

    Feuchtigkeit, Schimmelflaum, Dreck und Insekten zwischen 3-fach Verglasung ?: Bevor ich den Teufel an die Wand male und mich verrückt google, möchte ich gerne Informationen über unsere Thermo-3-fach Verglasung einholen. In...
  4. Wandverfärbung, Schimmel, Insekten

    Wandverfärbung, Schimmel, Insekten: Guten Tag liebe Bauexperten, wir sind vor ca. 6 Monaten in unser neues EFH gezogen. In einem unserer Bäder bildet sich links und rechts...
  5. Insekten im Fenster - normal?

    Insekten im Fenster - normal?: Gerne wüsste ich von den mitlesenden Fachleuten, ob die Fensterkonstruktion unserer Fenster so richtig ist. Seit knapp 5 Jahren haben wir ein...