Intensives verdichten Abtragsplanum

Diskutiere Intensives verdichten Abtragsplanum im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo allerseits, wir Bauen ein EFH mit Fundamentplatte auf Gründungspolster (min. 0,8m, 0/32). Im Bodengutachten steht "intensives verdichten...

  1. #1 Laie123, 08.11.2020
    Laie123

    Laie123

    Dabei seit:
    08.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    wir Bauen ein EFH mit Fundamentplatte auf Gründungspolster (min. 0,8m, 0/32).
    Im Bodengutachten steht "intensives verdichten Erdplanum".

    Wenn ich das Bodengutachten richtig verstanden habe, ist unter dem Schluff (den wir abtragen) eine Ton Schicht.
    Der Ton wird beschrieben als "sehr schwach kiesig bis stark kiesig, sehr schwach bis schwach sandig, bindig steif - halbfest".

    Wie wichtig ist das direkte verdichten des Erdplanums bzw. wäre ein Verdichten mit der ersten Schotterschicht (ca. 20cm) ausreichend?
    Was kann passieren?

    Ich wollte mir hier mal eine weitere Meinung einholen.
    Vielen Dank!
    Laie123
     
  2. #2 Sciro80, 08.11.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    MV
    Schöne Aussage. Sehr schwach bis stark kiesig, was denn nun?
    Was soll intensives Verdichten sein?
    3x mit dem Frosch rüber oder doch eher bis hinein auf 1,0m Verdichten mit Proctor Nachweis 97%?
     
  3. #3 Laie123, 08.11.2020
    Laie123

    Laie123

    Dabei seit:
    08.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage. Ich habe leider keine Ahnung!
    Das steht auch noch drin "Als Verdichtungsvorgabe des Schotterpolsters wird vorab eine Einbaudichte von Dpr > 97 % vorgegeben".
    Das bezieht sich aufs Schotterpolster?
     
  4. #4 chillig80, 08.11.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    604
    Beides und dann noch alle Zwischenstufen, je nach dem wo man gräbt halt.

    Du glaubst nicht wirklich, dass man das hier aufgrund der paar Infos sagen kann? Wenn das mit dem Verdichten des Erplanums so in dem Gutachten steht, dann wird es wohl so sein, sonst stünde da was anderes.

    Was kann passieren, wenn man ein Haus einfach auf "weichem Matsch" baut? Man weiß es einfach nicht...
     
    seaway und Polier gefällt das.
  5. #5 Laie123, 09.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2020
    Laie123

    Laie123

    Dabei seit:
    08.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chiliig,

    Mit glauben hat das wenig zu tun - eher mit unwissenheit (Laie) :)
    Es geht mir hier nur um Erfahrungen mit ähnlichen Bedingungen. Als Laie ist man einfach sehr vorsichtig und kann das schlichtweg nicht bewerten.

    Es wurde der Mutterboden großzügig (auf Nummer sicher) abgetragen. Im Bodengutachten wurde 0,5m unterhalb geplanten Erdplanum kein Grundwasser angetroffen. Erdplanum ist unaufällig / sieht aus wie erwartet.

    Es sind nur Fachfirmen beteiligt. Ein Stück vertrauen muss man dann wohl haben. Ich mach mir einfach (zu viele) Gedanken.
     
Thema:

Intensives verdichten Abtragsplanum

Die Seite wird geladen...

Intensives verdichten Abtragsplanum - Ähnliche Themen

  1. Verdichten von Schotter nach 15 Jahren

    Verdichten von Schotter nach 15 Jahren: Hallo Forum, Meine Einfahrt wurde im Zuge des Kellerbaus ausgehoben und mit 80-100cm Schotter aufgefüllt. Unten Grobschlagmaterial und oben...
  2. Faktoren für eine korrekte Verdichtung - "nur" Kraft pro Fläche?

    Faktoren für eine korrekte Verdichtung - "nur" Kraft pro Fläche?: Hallo zusammen, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Folgende Situation: Nach dem Neubau bin ich gerade dabei die Einfahrt und die Terrasse zu...
  3. Richtiges Verdichten - Rüttelflasche

    Richtiges Verdichten - Rüttelflasche: Hallo, Ich bin gerade dabei die Wände meines Technikschachts zu betonieren. Alles was unterhalb des zukünfigen Beckenfundamentes liegt wurde in...
  4. Hohe Luftfeuchtigkeit trotz intensivem Lüftens (Neue Fenster)

    Hohe Luftfeuchtigkeit trotz intensivem Lüftens (Neue Fenster): Hallo liebes Forum, ich benötige eure Hilfe.Als ich vor 1 1/2 Jahren in meine Wohnung gezogen bin, wurden die Sanierungs- und Dämmarbeiten...