IPE Terrasse

Diskutiere IPE Terrasse im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, hätte eine Frage an Besitzer einer IPE-Terrasse. Wir haben uns im Vorjahr bei der Firma isdochegal eine IPE-Terrasse zum Selbstbau...

  1. #1 Alex64, 25. Juni 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2015
    Alex64

    Alex64

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    St. Pölten
    Hallo, hätte eine Frage an Besitzer einer IPE-Terrasse.
    Wir haben uns im Vorjahr bei der Firma isdochegal eine IPE-Terrasse zum Selbstbau gekauft. Da wir 35m2 benötigten und die Firma noch einen Restposten von 50 m2 hatte, bekamen wir den Quadratmeter um € 75,- statt € 150,-. Es wurde mehrfach betont, dass der Aktionspreis darauf beruht, dass es sich um einen Restposten und nicht um 2. Wahl handelt.
    Bei der Abholung stellten wir fest, dass einige Bretter nicht einwandfrei waren.

    2014-09-19_10-34-54.jpg 2014-09-19_10-35-03.jpg 2014-09-19_10-35-21.jpg 2014-09-19_10-35-58.jpg

    Bei einer tel. Reklamation handelten wir aus, dass wir die schlechtesten Bretter gegen noch vorhandene Bretter in der Firma tauschen würden. Da dort nur mehr ca. 15 m2 vorhanden waren, war es nicht möglich, alle zu tauschen. Ein weiterer Folge montierten wir die Terrasse und heuer im Frühjahr konnten wir feststellen, dass etliche der Dielen so ausschauten:

    2015-02-21_13-35-36.jpg 2015-02-21_13-36-25.jpg

    Die Fotos ließen sich noch beliebig weiterführen.

    Auf eine tel. Anfrage unsererseits ließ uns der Chef über einen Angestellten ausrichten, dass wir selbst schuld seien, da wir die Terrasse selbst gebaut hatten und es sich um Aktionsware handelt.
    Mich würde interessieren, ob andere IPE-Terrassen nach dem 1. Winter auch so ausschauen.

    mfg Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SteveMartok, 25. Juni 2015
    SteveMartok

    SteveMartok Gast

    Zu diesem ,,IPE"-Holz findet man u.a. das hier:
    Es ist Holz und es bleibt Holz...solche Materialien aus der Natur lassen sich seltenst in unser Anspruchs-Denken von ,,alles bündig, alles einheitlich, alles Hochglanz, alles auf Tausendstel" integrieren!

    Ich finds schön...sollten Sie auch so sehen und sich auf Ihre Terrasse in die Sonne setzen und die Freizeit genießen!
     
  4. #3 wasweissich, 25. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Also der preis ist schon heiss ....(für 75€netto kriegt man 1a dielen ,bei uns jedenfalls) 150 macht ja über 20 €/lm :mauer

    Das bei einem restposten die ganzn umgetauschten bretter dabei sind sollte einem schon klar sein .

    Ein teil der schäden könnte aber auf falsche lagerung zurückzuführen sein.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Tja, aber wenn man bereits beim Abholen sieht, dass die Ware "Mist" ist, warum packt man die dann ein und fährt damit nach Hause?
    und selbst wenn man beim Abholen einen schlechten Tag gehabt haben sollte, warum montiert man den Kram wenn doch offensichtlich ist, dass die eigenen Wünsche und das was man im Kofferraum hat sehr stark voneinander abweichen?

    Was bei Holz der Begriff "Restposten" bedeutet, sollte wohl klar sein. Das sind die Reste die nach ständigem Aussortieren übrig geblieben sind. Wenn das also als Restposten verkauft wurde, dann wird es schwer dem Verkäufer gegenüber zu argumentieren, dass man doch ganz andere Ware erwartet hat, zumal wenn man die Ware bei Abholung besichtigen konnte.

    Die Ursache für die Risse kann man nur erahnen. Unterkonstruktion, Verschraubung, oder die Dielen selbst, viel mehr bleibt da ja nicht übrig. Bei der einen Diele vermute ich, dass sich diese schon gewölbt hatte, dann mit ordentlich Spannung verschraubt wurde, und sich die Diele dann nach der Montage Luft gemacht hat. Oder sie hatte schon Risse und der Winter hat ihr den Rest gegeben.

    Aber um die Frage des TE zu beantworten:

    Nein, sie muss so nicht aussehen, aber wie man sieht, kann sie so aussehen. Farbveränderungen sind normal, das lässt sich kaum vermeiden, aber Risse sollten kein Thema sein.
     
  6. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Mir gefallen die Bretter generell nicht...
     
  7. #6 Gast036816, 26. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Ralf - du solltest wissen, dass es buchhalter und büstenhalter gibt, aber es gibt keinen risshalter für holz!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei IPE wären solche Risse nach einem Jahr wirklich eine Ausnahme. Das sind ja keine 10mm Fichtenbretter die den Winter über draußen gelagert wurden.
     
  10. #8 wasweissich, 26. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn ich die letzten 50 bretter von 10000 kaufe , werden es nicht die besten sein .....

    wem das nicht klar ist , dem ist nicht zu helfen ....
     
Thema:

IPE Terrasse

Die Seite wird geladen...

IPE Terrasse - Ähnliche Themen

  1. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  2. Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse

    Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse: Hallo, ich habe grosse Probleme mit einem Baugeschäft, deshalb brauche ich Euren Rat/Eure Hilfe. Diese Firma hat im Frühling/Sommer unsere...
  3. Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?

    Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?: Hallo, eine bestehende Terrasse soll verlängert werden. Sie scheint auf Einkornbeton verlegt zu sein, die auf einer Betonplatte lagert. Die...
  4. Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :)

    Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :): Hallo, an den beiden Bildern sieht man wie unser Grundstück aussieht, wenn es richtig stark regnet. Erde wurde ganz am Anfang abgetragen und wir...
  5. Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?

    Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?: Hallo, welche Terrassendämmplatten sind ausreichend druckfest damit Stelzlager (Plattenlager) auf ihr keine Abdrücke hinterlassen welche zu...