Isolierglas oder VSG für Innenwandfenster/Lichtschwert

Diskutiere Isolierglas oder VSG für Innenwandfenster/Lichtschwert im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben in unserer Innenwand (Stahlbeton) zwischen Wohnzimmer und Flur/Eingangsbereich eine Türöffnung, die wir zwecks Lichteinfall...

  1. #1 millivanilli, 13. Dezember 2011
    millivanilli

    millivanilli Gast

    Hallo,

    wir haben in unserer Innenwand (Stahlbeton) zwischen Wohnzimmer und Flur/Eingangsbereich eine Türöffnung, die wir zwecks Lichteinfall mit einer Glasscheibe der Größe von ca. 190x50 cm schließen wollen. Unklar sind dabei noch folgende Punkte:
    1. Welches Glas ist am besten dafür geeignet? VSG Glas oder Isolierglas? Dabei wäre aus unserer Sicht zu berücksichtigen, dass die Glasscheibe zwischen einem im Winter beheizten (Wohnzimmer) und unbeheizten (Flur/Eingangsbereich) Raum montiert werden soll und wir Wasserbildung auf der Glasscheibe möglichst vermeiden wollen. Könnte das bei VSG Glas passieren? Auch soll die Scheibe etwas schallgeschützt sein, um auch im Wohnzimmer die Musik/den TV mal lauter aufzudrehen ohne gleich das gesamte Haus zu beschallen.

    2. Wie montiert man die Scheibe am besten um diese auch im Schadensfall wieder austauschen zu können? Mit Silikon und dann beiputzen? Einen Fensterrahmen möchten wir nicht einsetzen, ist halt Geschmackssache...

    Für kurzfristige Empfehlungen wären wir dankbar!

    Viele Grüße an die Foren-Gemeinde.
    Millivanilli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Eine Scheibe ohne jeden Rahmen einzustzen ist riskant. Hat das Glas kontakt zum Mauerwerk/ Beton kommt es sehr schnell zu Spannungsrissen. Es gibt doch mittlerweile Rahmen die extrem dezent gehalten sind, dadurch wird dann auch der Einbau erheblich erlichtert.
    Wenn das Glas einen kalten von einem Warmen Raum trennen soll ist hier eine Isolierverglasung angebracht. Aus Sicherheitsgründen kann die Isolierverglasung auch mit VSG ausgeführt werden
     
  4. #3 millivanilli, 13. Dezember 2011
    millivanilli

    millivanilli Gast

    Danke für die schnelle Antwort. Was meinst Du mit "extrem dezent gehalten"? Fensterrahmen tragen nach Angaben einer Fensterfirma ca. 6cm rundum auf, das finden wir für eine Innenwand zu wuchtig.

    Wir schätzen den Temperaturunterschied zw. beheiztem Wohnzimmer und unbeheiztem Flur auf ca. 10 °C ein. Kann es da bei VSG Glas schon zu Wasser auf der Scheibe kommen? Wie sieht es mit Schallschutz von VSG oder Isolierglas aus?
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 13. Dezember 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie jetzt? Hat da einer gesagt: "Laß mal Loch" und jetzt wird überlegt, wie die Scheibe da rein kommt?
    :mauer

    So was gehört VORHER anständig geplant. Jetzt gehts nur noch um Schadensbegrenzung!
     
  6. #5 millivanilli, 13. Dezember 2011
    millivanilli

    millivanilli Gast

    Nein, das Loch in der Innenwand war schon als Türöffnung vorhanden (kein Neubau). Allerdings wollen wir dort keine Türe sondern nur eine Glasscheibe haben. Wir sind somit noch in der Planung. Vielleicht hast Du auch einen Tip, WIE das anständig ausgeführt wird?
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das geht aber nicht nach lebenskuenstler-auffassung, schon gar nicht mit den 3 komponenten loch, glas, silikon. lass dir einen dezenten rahmen aus stahl machen, 25 - 35 mm wird schon sein und lass dir das glas fachgerecht einbauen. nimm VSG etwas dicker. temperatur und schall aus dem gebräuchlichen hausbedarf wird es dann regulieren. oder wird schlagzeug gespielt?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 millivanilli, 13. Dezember 2011
    millivanilli

    millivanilli Gast

    Ist denn die Wahrscheinlichkeit dass ein VSG Glas kaputt geht geringer (im vergleich zum isolierglas) oder heißt VSG nur dass bei zerspringen keine gefährlichen Splitter entstehen?
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    VSG ist auch deutlich robuster. Sind ja zwei flächig miteinander verklebte Scheiben.
     
Thema:

Isolierglas oder VSG für Innenwandfenster/Lichtschwert

Die Seite wird geladen...

Isolierglas oder VSG für Innenwandfenster/Lichtschwert - Ähnliche Themen

  1. Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?

    Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?: Hallo zusammen, es geht um folgenden Zusammenhang: - Ein Carport wird mit 10mm Verbundsicherheitsglas (VSG) eingedeckt. - Die Scheiben...
  2. Isolierglasfenster nur ein Oberbegriff?

    Isolierglasfenster nur ein Oberbegriff?: Hallo liebe Bauexperten, Wir werden bald die Fenster in unserem Haus tauschen müssen. Nun stellt sich mir nach einigem Recherchieren die Frage,...
  3. Ist VSG 44.2 sinnvoll bzw. Einbruchhemmend

    Ist VSG 44.2 sinnvoll bzw. Einbruchhemmend: Hallo, ich ersuche hier dringend euren Rat/Meinung. Ich baue gerade neu mit einem GU. Die gewählten Fenster sind Einbruchhemmend...
  4. Isolierglas Stärke

    Isolierglas Stärke: Hallo zusammen. Gibt es eine Tabelle oder eine Formel, um Glasdicken zu errechnen? Situation : Festvergalsung 1400x2000mm im 8.Stock....
  5. Carport Glasdach VSG Platten abdichten

    Carport Glasdach VSG Platten abdichten: Hallo, ich baue einen Carport aus Holz mit einer Glasbedachung. (3,5m x 6,5m) Dachform: Schrägdach mit 9% Gefälle. Bei der Ausgestaltung des...