Isoliermatte vom Baumarkt

Diskutiere Isoliermatte vom Baumarkt im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Leute Ich bin neu hier und habe eine kleine peinliche Frage. Zwar bin ich nur Mieter, aber ich denke das hier vermutlich jemand die...

  1. Holznerd

    Holznerd

    Dabei seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Leute

    Ich bin neu hier und habe eine kleine peinliche Frage.
    Zwar bin ich nur Mieter, aber ich denke das hier vermutlich jemand die Frage locker beantworten kann.

    Und zwar wohnen wir in einem Altbau. Im Winter wird es ziemlich schnell kühl und daher habe ich mir Anfang letzten Winter so eine billige Matte gekauft. Ist eine dünne Lage Styropor mir einer silbernen Beschichtung.
    War das einzige was ich hinter die alten Heizkörper gebracht habe und wirkt nicht schlecht.

    Nun das Problem. Auf den Dingern steht wie gut sie gegen Kälte isolieren und das ich Geld sparen könnte, weil Heizkosten weniger und so.
    Aber nun habe ich mir folgendes überlegt. Ich habe meine Garagenbox zu einer kleinen Werkstatt umgebaut. Im Winter ist es ziemlich kühl und im Sommer heiss. Dass diese Matte die Kälte abhält ist klar, das steht ja drauf, aber denkt ihr sie würde auch Wärme abhalten? Dachte daran das Garagentor damit zu verpacken um eben die Wärme fern zu halten oder ist das eine dumme Idee?

    Gruss
    Holznerd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jodler2014, 24. April 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Gegen kalte Füße hilft Dämmung von unten und ein großer Holzofen aus dem Baumarkt ,der die Luft in der BOX / Garage erwärmt .

    Garagentor nachträglich dämmen ?

    Ein "Plus "am Torgewicht ..Wie wird das Garagentor betätigt ?



    Ein gedämmtes G-Tor !

    Jein !
     
  4. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    ja. eigentlich schon.
     
  5. Holznerd

    Holznerd

    Dabei seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Ort:
    Schweiz
    Also Boden dämmen kann ich nicht und Kalte Füsse hatte ich in der Garage noch nie.

    Ein Holzofen in meiner "Werkstatt", ja klar, ich bin Lebensmüde. Der ganze feinde Holzstaub der in der Luft herumfliegt und das ganze Holz, eventuell noch Benzin am Boden, das ist ja überhaupt nicht gefährlich.
    Ausserdem, wie kann ein Holzofen kühlen??

    Wie das Garagentor betätigt wird? Na von Hand...

    @reezer
    Bitte nicht so ausführlich, sonst könnte ich wirklich noch der Versuchung erliegen dir zu glauben
     
  6. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    das Stichwort heißt "sommerlicher Wärmeschutz", wenn du es ausführlich haben möchtest dann liest du dich da ein wenig ein. Dann kommst du schon drauf warum da mit deiner 2 mm Styropormatte nichts ausgerichtet ist
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Holznerd, 23. Mai 2016
    Holznerd

    Holznerd

    Dabei seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Ort:
    Schweiz
    Nachdem ich meinen Rechner neu installieren musste, hatte ich nicht mehr alle Foren zu Hand. Langsam bin ich dabei alle wichtigen Websites wieder zu Besuchen. Daher hat es hier etwas länger gedauert.

    @reezer
    Da magst du durchaus recht haben, aber mir ist auch bekannt das es viele Dämmstoffe gibt, die für Sommer wie auch für Winter brauchbar sind.
    Ich wohne nun schon fast 40 Jahre in Häusern (in verschiedenen) und keines hat jemals im Sommer oder Winter seine Isolation gewechselt, im Gegensatz zu meinem Auto und seinen Reifen :-)
    Warum also sollte es derart daneben gedacht sein, das man ein Material nicht auch für beides nehmen kann?
    Das eines das explizit für den Winter angegeben ist im Sommer nicht genau gleich wirkt, das ist mir schon klar, aber wirkt es überhaupt nicht?
    Ausserdem wenn es kein Material gibt das beides kann, wie soll ich es Montieren das ich es jeweils im Sommer und Winter wechseln kann?

    Und diejenigen die wegen dem Gewicht ein Problem haben. Keine Ahnung wie 500gramm "Isolation" ein Problem sein sollen. Es gibt Garagentore aus Metall, die sind noch schwerer und wenn im Winter etwas Schnee drauf ist, dürfte es noch schwerer sein. Vom normalen Dreck ganz zu schweigen.

    Leider hatte ich nur noch etwas von dieser Isolationsmatte übrig und das hat gerade mal die hälfte des Garagentores abgedeckt. Doch ich könnte schwören selbst das isoliert schon prächtig. Obwohl es die letzten Tage recht warm war, blieb es in der Garage kühler als sonst.
    Werde mir die Tage noch eine neue Matte holen und weiter verkleiden, doch einen guten Lüfter werde ich mir garantiert auch noch holen :-)
     
  9. #7 Gast943916, 24. Mai 2016
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    der Glaube versetzt Berge....
    bei der materialstärke der Matten ist an eine vernünftige Dämmung (isoliert werden ansteckend Kranke) so gut wie unmöglich
     
Thema:

Isoliermatte vom Baumarkt

Die Seite wird geladen...

Isoliermatte vom Baumarkt - Ähnliche Themen

  1. Alarmanlage: Baumarkt oder Profi?

    Alarmanlage: Baumarkt oder Profi?: Hi liebes Forum, ich gebe gerne zu, ich habe wenig zu diesem Thema recherchiert. Meine Schwester will sich gerade ein Haus kaufen, so weit ich...
  2. Baumarkt-Leimholz (Regalbretter) als Unterbau für Dachpappe geeignet?

    Baumarkt-Leimholz (Regalbretter) als Unterbau für Dachpappe geeignet?: Hallo, Ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage, ist zwar ein "Neubau" aber kein Haus ;-) Ich habe mir letztes Jahr eine Truhe (ca. 150x50cm)...
  3. Fachhandel oder Baumarkt

    Fachhandel oder Baumarkt: Hallo, bekommt man eigentlich immernoch im Baustoff Fachhandel besser Qualität als im Baumarkt? Gruß
  4. ... Dachfenster: Vom Baumarkt niedrigere Qualität?

    ... Dachfenster: Vom Baumarkt niedrigere Qualität?: Ich habe eine Frage. Sind ... Dachfenster, die vom Baumarkt gekauft werden, von niedrigerer Qualität oder 2. Wahl? Wir haben damals die Fenster...
  5. Qualität von Duschsystemen aus dem Baumarkt

    Qualität von Duschsystemen aus dem Baumarkt: Hallo zusammen, wir erhalten in unserem Neubau eine Duscharmatur von Ideal Standard. Der Materialpreis liegt bei rund 370 €. In...