Isolierung Wärmeleitfähigkeit Fussbodenheizung

Diskutiere Isolierung Wärmeleitfähigkeit Fussbodenheizung im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo kann jemand beantworten, ob wenn man aus Gründen der Baubiologie, Elktrosmog, auf den Fussboden mit Fussbodneheizung eine 0,5 maschige...

  1. #1 intoyou, 20.09.2017
    intoyou

    intoyou

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    koblenz
    Hallo
    kann jemand beantworten, ob wenn man aus Gründen der Baubiologie, Elktrosmog, auf den Fussboden mit Fussbodneheizung eine 0,5 maschige Edelstahlmatte auflegen kann und wie der Wärmeverlust ist?

    Alternativ eine 0,07 mm Dicke Matte aus Polyester, Kupfer, Nickel

    Da die Hersteller die Frage nicht beantworten können, müsste man wissen, ob derlei Material die Wärme in den Boden zurückdrückt oder sich selbst erwärmt und nach oben leitet.

    Jemand eine Idee?
     
  2. #2 Andybaut, 20.09.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    das ganze Element heizt sich minimal auf und gibt die Wärme dann auch weiter.
    Das kann man sicher machen und man wird keinen Unterschied merken.
    Eine Elektrofußbodenheizung ist ja vergleichbar aufgebaut.
     
  3. #3 intoyou, 20.09.2017
    intoyou

    intoyou

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    koblenz
    Danke Andy.

    Weisst Du auch, wie man am Sinnvollsten vorab herausfinden kann, wie die Wärmeentwicklung sein wird?

    Wenn der Raum einen neuen Boden hat, ist es ja leider zu spät, wenn man dann merkt, es kommt zu wenig Wärem durch oder aber das Thermostat reguliert hoch, weil in der Luft nix ankommt und der Stromverbrauch explodiert.

    Und dann wäre die frage, welches der beiden Materialen besser wäre, Edelstahl oder die Variante mit Polyester Kupfer.
     
  4. #4 Andybaut, 20.09.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    der Fußboden hat eine Fußbodenheizung mit Wasser, richtig?

    Wie man das berechnet kann ich nicht sagen, nur aus meiner Sicht logisch schlussfolgern, dass es beim aufheizen eine leichte
    Verzögerung geben wird, bis das Gewebe die Temperatur des Estrichs erreicht.
    Wenn die Temperatur erreicht ist, dann wird jedes mehr von unten aus der FBH einfach durchgeleitet.
    Es gibt ja auch Estrich mit Gewebeeinlage im Estrich in Bädern. Da ist das auch nicht anders.

    Aber was besser bezüglich Elektrosmog ist, kann ich nicht sagen.
    Ich habe diesbezüglich auch keine Bedenken und halte das eher für ein Randthema aus dem esoterischen Bereich.
    Sorry, aber wenn ich bedenke wie stark das Magnetfeld der Erde und die Strahlung der Sonne ist, dann sind so ein paar Handystrahlen
    weit weniger als ein Tropfen auf den Stein.
     
  5. #5 intoyou, 20.09.2017
    intoyou

    intoyou

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    koblenz
    Eine Fussbodenheizung mit Heizmatten KEIN Wasser.

    Elektrosmog ist einfach ein Thema, gerade im Schlafzimmer..Wohnzimmer. Wir sind ohnehin ständig von Ektronik umgeben, es schadet nicht, da zumindest ETWAS zu tun.

    Nur wnen dadurch die Wärme verloren geht, nutzt es auch nix;)
     
  6. #6 simon84, 20.09.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die Veränderung durch diese zusätzliche Folie ist zu vernachlässigen.
    Maßgeblich sind die restlichen 20 cm des Bodenaufbaus nach oben und nach unten.
     
Thema:

Isolierung Wärmeleitfähigkeit Fussbodenheizung

Die Seite wird geladen...

Isolierung Wärmeleitfähigkeit Fussbodenheizung - Ähnliche Themen

  1. Bodeneinstand nachträglich setzen zur Dämmung und Isolierung

    Bodeneinstand nachträglich setzen zur Dämmung und Isolierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, nachdem wir in unserem...
  2. Isolierung alter Holzfensterzargen um 1910

    Isolierung alter Holzfensterzargen um 1910: Hallo, hinter meinen Holzfensterzargen sieht es meiner Meinung nach recht gruselig aus. Der Übergang Wand zu Zarge erscheint mir nicht wirklich...
  3. Asbesthaltig Isolierung?

    Asbesthaltig Isolierung?: Noch ein Thema über der Asbest. :) Erstens entschuldige ich mich mein schlechtes Deutsch. Ich renovierte und streiche meine neugemietete...
  4. Dachboden ausbauen (Isolierung wechseln auf heutigen Standard)

    Dachboden ausbauen (Isolierung wechseln auf heutigen Standard): Aktuell planen wir den Dachbodenausbau von unserem Haus Baujahr 1994. Das komplette Haus ist mit 100mm Dämmwolle (0,40) gedämmt, d.h. das...
  5. Sanierung Isolierung - Zweite Aussenwand entdeckt

    Sanierung Isolierung - Zweite Aussenwand entdeckt: Hallo zusammen, ich bin komplett neu hier und das ist mein erster eigener Beitrag. Hab aber schon viel gelesen, was mir auch viel geholfen hat....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden