Ist das Asbest?

Diskutiere Ist das Asbest? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, in der alten Spanholzplatte befinden sich graue Fäden. Was kann das sein? Könnte da Asbest drin verarbeitet worden sein?

  1. #1 HeimwerkerA, 27.07.2021
    HeimwerkerA

    HeimwerkerA

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, in der alten Spanholzplatte befinden sich graue Fäden. Was kann das sein? Könnte da Asbest drin verarbeitet worden sein?
     

    Anhänge:

  2. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    Probe ins Labor schicken und abwarten
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  3. #3 Fred Astair, 27.07.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    3.305
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Unbedingt.
     
  4. #4 HeimwerkerA, 27.07.2021
    HeimwerkerA

    HeimwerkerA

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also wurde das Zeug tatsächlich auch in Holzplatten verarbeitet?
     
  5. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    Nö die hatten besseres
     
  6. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.610
    Zustimmungen:
    2.261
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Holzwolle?
     
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    1.503
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    das sind keine Fäden mehr, sondern Seile.....
    in der Form gab es Asbest m.W. nie, außerdem wurde Asbest als Brandschutz eingesetzt und das in OSB?

    aber lass das untersuchen und du hast Gewissheit
     
  8. #8 matschie, 28.07.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    323
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Nicht nur. Sonst gäbe es ja keine Asbest Bodenbeläge oder Asbest Blumenkästen. Teilweise wurde Asbest auch aufgrund der besseren Verarbeitbarkeit (dünnere Profile für Rohre etc) und der mechanischen Eigenschaften eingesetzt.

    Aber in so einer Spanplatte habe ich das noch nie gesehen. Da wüsste ich auch den tatsächlichen Vorteil nicht.
     
  9. #9 Domenico, 21.10.2021
    Domenico

    Domenico

    Dabei seit:
    21.10.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich darf mich dem Thema anschließen und möchte die Community fragen, ob man auf den folgenden Bildern erkennen kann, ob es sich um asbesthaltige Platten handelt. Es handelt sich um Deckenplatten bei uns im Büro.

    LG und vielen Dank im Voraus
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      94,9 KB
      Aufrufe:
      42
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      157,6 KB
      Aufrufe:
      41
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      111 KB
      Aufrufe:
      42
    • 4.JPG
      4.JPG
      Dateigröße:
      76,4 KB
      Aufrufe:
      41
  10. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    1.503
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Das sind stinknormale asbestfreie Mineralfaserplatten
     
    simon84 und Sergius gefällt das.
  11. #11 Domenico, 21.10.2021
    Domenico

    Domenico

    Dabei seit:
    21.10.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ok, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bin sehr erleichtert.
     
  12. #12 Fred Astair, 21.10.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    3.305
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Aber die KMF sind in der Lunge genauso gefährlich.
     
    Sergius gefällt das.
  13. #13 vollmond, 21.10.2021
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    125
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Die Decke heißt OWAcustic und bestht aus Steinwolle und Plutonium. Da ist kein Asbest drin!!!!
     
  14. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    1.503
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    nicht die Decke. der Hersteller, könnte aber auch ein anderer sein, jedenfalls Asbestfrei
     
Thema:

Ist das Asbest?

Die Seite wird geladen...

Ist das Asbest? - Ähnliche Themen

  1. Asbest Dach

    Asbest Dach: Hallo, ein paar Fotos Lade ich hoch. Meine Frage ist: Die Dachpfanne bzw. Dachziegel. Kenne mich damit nicht aus, haben wir im Wald bei einer...
  2. Asbest in Kleber von 2010??? (Laut Gutachten)

    Asbest in Kleber von 2010??? (Laut Gutachten): Moin zusammen, im Rahmen von Sanierungen, müssen alte Fliesen raus. Leider sind anscheind unter den neuen Fliesen auch alte Fliesen, die...
  3. Asbest im Fliesenkleber, was jetzt?

    Asbest im Fliesenkleber, was jetzt?: Moin, eigentlich will ich nur ein paar Fenster und Türen einbauen lassen. Jetzt habe ich zur Sicherheit einen Gutachter Proben entnehmen lassen...