Ist das schon "Baumurks" oder alles ganz normal.

Diskutiere Ist das schon "Baumurks" oder alles ganz normal. im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Möchte hier mal ein paar Fotos einstellen. Laut Bauleiter und/oder Handwerker ist das aber alles ganz normal. Darum meine Frage an Euch: Bin ich...

  1. #1 Gast53667, 10.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    Möchte hier mal ein paar Fotos einstellen. Laut Bauleiter und/oder Handwerker ist das aber alles ganz normal. Darum meine Frage an Euch: Bin ich zu pingelig?

    1.) Dach-Entwässerungsleitungen aus Kunststoff
    Foto0066.jpg 2.jpg
    Auf dem ersten Foto sieht man, dass beim ausbaggern das Kunststoffrohr beschädigt wurde. Das zweite zeigt die reparierte Leitung.
    Bauleiter sagt: Ach das kann schon mal passieren. Wird repariert.


    2.) Stromkabel
    1.jpg 2.jpg
    An selber Stelle wurde beim Aufbaggern für Strom und Telefonkabel ein Erdkabel an zwei Stellen beschädigt.
    Vorarbeiter sagt. Ist kein Kabel vom Haus, macht nix.



    3.) Stromkabel für Garage
    3.jpg 4.jpg
    Hier sieht man, dass das Leerrohr, welches eigentlich in der Wand verlaufen sollte irgendwie außerhalb liegt. Auf der rechten Seite liegt das Leerrohr ausserhalb des Sichtbereiches irgendwo in im zusammengerollten Kabel.
    Vorarbeiter sat: Manchmal bricht Leerrohr ab. Kann man nix machen.
    Es könnte sogar sein, dass es wirklich abgerissen ist. Das eine Leerrohrende sieht schon etwas ausgefranst aus. Von innen (Keller) habe ich mir die Kabeldurchführung noch nicht angesehen.



    Liebe Grüße
    ML
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Abwasserrohr ist üblich geflickt, bleibt einem ja auch nix anderes übrig...

    Stromkabel gehört geflickt, völlig egal wem das Kabel gehört ausser das ist tot und abgeklemmt und könnte eigentlich weg...

    Was ist da auf den letzten Bildern für PU-Schaum unten? Da hat aber einer richtig Spaß mit gehabt...

    Sind die Leitungen korrekt an die Wandabdichtung angeschlossen? Wie wurde das ausgeführt?
     
  3. #3 Gast53667, 10.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    PU-Schaum:
    Da hat (vermutlich eon bzw. Subunternehmer) Strom und Telefonkabel gelegt. Fehlende Dämmung wurde mit Schaum ausgefüllt

    Leitungen korrekt an Wandabdichtung angeschlossen:
    Wie kann ich das erkennen? Bin Laie. Kann man das vom Keller aus sehen?
     
  4. #4 Gast53667, 10.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    Hier noch das Bild zwecks dem PU-Schaum:
    6.jpg
     
  5. #5 gunther1948, 11.10.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    pur-schaum hat im erdreich nix verloren.
    kabel und rohre werden normalerweise in einem sandbett verlegt. über kabel gehört ein warnband.
    vor die dämmung (oder was das sein soll) gehört eine drainmatte. wenns drainplatten sind dann sind die als perimeterdämmung ungeeignet und es fehlt die vliesabdeckung
    kabeleinführungen im spritzwasser- / erdbereich müssen wasserdicht ausgeführt werden.
    junge, junge wenn das so weiter geht dann musste chips spendieren.
    möchte nicht wissen was sich da weiter unten noch alles versteckt.

    gruss aus de pfalz
     
  6. #6 gunther1948, 11.10.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    in der bilderfolge 3 zweites bild sind die plattenfugen mit pur-schaum ausgeschäumt und haben dann direkten erdkontakt. murks

    gruss aus de pfalz
     
  7. #7 Gast036816, 11.10.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    baumurks nicht bei den medien im erdreich, eher mangelhafte arbeitsvorbereitung oder mangelhafte bestandunterlagen.

    die kabeleinführung ist murks.
     
  8. #8 Gast53667, 11.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    Hallo,
    danke für die Infos.

    Soll ich beim BT etwas beanstanden?

    Welche Kabelführung ist murks? Die Oberen (Strom für Garage) oder die unteren (Hauptstrom + Telefon)

    Ich würde gern meinen Bauträger ansprechen. Dazu wäre aber wichtig, ob davon etwas nicht nach Stand der Technik ausgeführt wurde, also ob hier Mängel vorhanden sind die korrigiert werden müssen.
     
  9. #9 gunther1948, 11.10.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo alle!

    gruss aus de pfalz
     
  10. #10 Gast53667, 11.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    So, habe direkt meinen BL kontaktiert. Der sieht alles ganz entspannt:
    - Die besch. Stromleitung wird repariert
    - Die anderen Leitungen liegen erst mal ein paar Tage im Schacht, damit sie sich strecken können. Dann kommt noch der Sand drunter und drüber
    - Warnband kommt auch noch drüber
    - Die Durchführungen ins Haus sind mit wasserdichter Technik ausgeführt, was man angeblich von innen sehen kann
    - Eine Drainmatte kommt noch in den oberen Bereich
    - Ein Vlies über die Perimeterdämmung kommt nicht, da nicht notwendig
    - Über die Arbeitsweise der Strom-/Telefonfirma (Perimeterdämmung entfernen und mit PU-Schaum ausführen) ist der BL auch nicht glücklich. Er hätte auch gern, dass da sauberer gearbeitet wird. Aber die machen das tagtäglich so ....

    Ich werde also versuchen, den Baufortschritt diesbezüglich weiter zu verfolgen und zu dokumentieren

    Auf jeden Fall vielen Dank für alles. So habe ich wenigstens einen kleinen Einblick bekommen, wie es aussehen soll.
     
  11. #11 gunther1948, 11.10.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    und was soll sie da oben so allein und einsam?

    gruss aus de pfalz
     
  12. #12 gunther1948, 11.10.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    die ausrede ist sogar mir neu. naja wer den unsinn glaubt.

    gruss aus de pfalz
     
  13. #13 Gast53667, 11.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    Hallo Gunther

    Darum werd ich mich jetzt jeden Tag mindestens einmal auf der Baustelle rumdrücken, um den Wahrheitsgehalt herauszufinden.

    Das mit der Drainmatte verstehe ich auch irgendwie nicht. Mal abwarten.
     
  14. #14 ralph12345, 11.10.2012
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Besorg Dir einen Sachverständigen, der das für Dich auf Augenhöhe mit dem Bauleiter diskutieren kann und dem glaubhaft und selbtsicher ein "nein" entgegnen kann, wenn der BL Blödsinn erzählt.
    By the way... Bauträger oder Generalunternehmer?
     
  15. #15 gunther1948, 11.10.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    tip von mir verschiedene zeiten wählen und die anfahrtsrichtung ändern und versuchen vorher heraus zu finden wann was gemacht werden soll. verpflegung nicht vergessern.
    wie soll denn bei bild 1+2 noch sand unter und über den kanal der schon im dreck steckt.?

    gruss aus de pfalz
     
  16. #16 Gast53667, 11.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    Verpflegung? Ich wollte nicht dort übernachten :o
     
  17. #17 Gast53667, 11.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    Bauträger
     
  18. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die beschädigte unbekannte Leitung könnte die der Straßenbeleuchtung sein.
    Wen die nicht umgehend fachgerecht repariert wird, könnte später ne dicke Rechnung auf Euch zukommen...
    An Deiner Stelle würde ich (da BT) das der Kommune melden. Dann können die sich gleich mit dem Verursacher befassen. Nicht, daß es hinterher an Dir hängenbleibt!
     
  19. #19 Gast53667, 11.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    Hallo nochmal,
    war ich doch heute Abend gleich auf der Baustelle und siehe da:
    Ihr hattet recht! Der Bauleiter hat Mist erzählt. Von wegen die Leitungen liegen da erst mal rum um sich zu entspannen und dann kommt Sand und Warnband.
    Der Graben ist weitestgehend zu! Von Sand keine Spur und das Warnband flackt auf den Kabeln.
    Also den Bauleiter angerufen (und tatsächlich erreicht). Antwort: Naja, dafür ist eon verantwortlich, er macht erst Abnahme ab Hausanschluss (die Rechnungen zahlt er --> und damit ich aber schon).

    Und jetzt meine Frage:
    eon macht das scheinbar tatsächlich immer so. Habe ich eine Chance sowas erfolgreich zu reklamieren? Oder unterliege ich einfach dem Großkonzern als kleiner Mann?

    Hier noch die Fotos:
    Den Anhang 32229 betrachten Den Anhang 32230 betrachten
     
  20. #20 Gast53667, 12.10.2012
    Gast53667

    Gast53667 Gast

    Habe heute morgen, weil mir das mit den Erdkabeln keine Ruhe gelassen hat, bei eon angerufen. Dort wurde mir versichert, dass diese dicken Stromkabel heute nicht mehr in Sand eingelegt werden müssen, da die Isolierung hart genug ist. Der nette Herr hat mir ebenfalls versichert, dass die Firmen die für eon arbeiten schon wissen was sie tun.

    Jetzt werde ich noch abschließend den Hersteller befragen, ob dieses Kabel so verlegt werden kann und dann ist (hoffentlich) gut.
     
Thema:

Ist das schon "Baumurks" oder alles ganz normal.

Die Seite wird geladen...

Ist das schon "Baumurks" oder alles ganz normal. - Ähnliche Themen

  1. Schöner Übergang Holzverkleidung Wand zu Fliesen am Boden

    Schöner Übergang Holzverkleidung Wand zu Fliesen am Boden: Hallo zusammen, ich suche heute 'mal nach einer "Meinung" unter Euch. Wie würdet Ihr (optisch) einen Übergang einer holzverkleideten Wand...
  2. Gipskartondecke schon anbringen?

    Gipskartondecke schon anbringen?: Hallo, bei mir ist das Funktionsheizen des Estrichs (Anhydrit) vorbei. Der größte Teil der Feuchtigkeit dürfte draußen sein aber wahrscheinlich...
  3. Schönes Weihnachtslogo

    Schönes Weihnachtslogo: Cool, dass in einem doch mal totgesagten Forum sowas nettes gemacht wird. Haben sich wohl einige mit der Zeit geirrt, was die Zukunft hier angeht :)
  4. Sockel neu verputzen - wie vorgehen (Dichtschlämme/Farbe schon drauf)?

    Sockel neu verputzen - wie vorgehen (Dichtschlämme/Farbe schon drauf)?: Ich bin etwas unglücklich mit meinem Sockelputz an der Vorderseite des Hauses. Ich habe diesen komplett mit Dichtschlämme (Knauf Sockel-Dicht)...
  5. Neubau - schon Ärger bevor es losgeht

    Neubau - schon Ärger bevor es losgeht: Ich baue gerade ein EFH in einem Neubaugebiet mit leichter Hanglage. 1.Noch bevor es richtig los ging eröffnet mir ein zukünftiger Nachbar das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden