Ist Trinkgeld für Handwerker out?

Diskutiere Ist Trinkgeld für Handwerker out? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Es hat mich aber schon beeindruckt, dass die harten Männer ihr Müsli zum Frühstück, gut verpackt in Tupper, ausgepackt haben. :mega_lol:

  1. #41 K a t j a, 05.03.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Leipziger Land
    :mega_lol:
     
  2. #42 jodler2014, 05.03.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.712
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Isst der Handwerker gesund , freut sich der Kunde ..:biggthumpup:
     
    Kriminelle gefällt das.
  3. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    215
    Auf ihren privaten Account natürlich :)
     
  4. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    779
    Man gewöhnt sich ja daran, dass es nichts mehr gibt und packt entsprechend ein. Das kann man ja nicht alles wegwerfen. In der Landwirtschaft gibt es in der Regel immer üppig zu Essen. Zum Teil nervt das aber auch ein bißchen. Man schafft halt nichts mehr. Blöd wenn man dann noch Akkord arbeitet.:D
     
  5. #45 Lexmaul, 05.03.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Dann lass noch den Elferzug kommen, dann ist eh Ende ;)
     
  6. #46 Bauandi, 05.03.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Wenn mir jemand traditionell ein Bierchen reichen will, sag ich immer "haben sie auch Möhrensaft?"
    Nee, Quatsch, bin noch oldschool ;)
     
    Kriminelle, K a t j a und Domski gefällt das.
  7. #47 driver55, 05.03.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Sehe ich auch so. Die Chefs müssen ihre Arbeiter nur ordentlich bezahlen, dann ist's fast egal, ob sie Trinkgeld bekommen oder nicht.

    Wir haben beim Bau die Kellerbauer quasi rund um die Uhr mit Essen / Trinken versorgt. Da gab es dann auch kein zusätzliches Trinkgeld.

    Dagegen haben die, die die Terrassenüberdachung aufgebaut haben, 50 EUR bekommen.
    (Natürlich hatte ich vorher beim Vertrieb etwas Nachlass ausgehandelt, so dass ich dann immer noch im Plus war.);)

    Und ja, bei den Reichen lernt man sparen. Das ist jetzt aber nichts NEUES.
     
  8. #48 matschie, 10.03.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    229
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Trinkgeld ist für Handwerker meiner Meinung nach nicht nötig.
    Die sollen vom Chef direkt vernünftig bezahlt werden, deswegen suche ich mir die Firmen danach aus (Ja, meistens welche aus dem Ort wo man sowohl den Chef als auch einige Mitarbeiter kennt).
    Da ist der Preis dann ggf. schon etwas höher als woanders, die Qualität passt aber in der Regel (Man will sich ja nix nachsagen lassen..).

    Verpflegung ist für mich aber selbstverständlich, mindestens Wasser und Kaffee, je nach Art und Dauer der Arbeit auch mal Schnitten, Kaffee oder ein Eis oder nach Feierabend mal ein Bier. Ein Freundlicher Umgang miteinander ist auch selbstverständlich. So haben meine Eltern das stets gehandhabt, und so mache ich das auch. Bislang sind alle gerne wiedergekommen.
     
  9. #49 JPtm, 07.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2021
    JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    110
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Das haben viele Menschen nich verstanden. Man wird nicht reich durch das Geld was man verdient sondern durch das Geld was man behält.
    Das Problem bei solchen "Sparfüchsen" ist aber, die können irgendwann nicht mehr differenzieren. Meist kommen die bereits aus Familien wo das "schon immer" so war.
    Die haben kein Blick mehr für das Wesentliche bzw. nie gehabt. Anerkennen einer Leistung ist nicht drin, haben haben haben, ist alles was die kennen.

    Ich schaue mir an wo ich was gebe. Unsere Handwerker bekommen meiste Kaffee. Essen biete ich eher nicht an. Wenn wir aber nen stückel Kuchen haben frage ich auch schon. Kommt jetzt ein Handwerker längerfristig bekommt er meist kein Trinkgeld. Da zahle ich tausende von Euro als Lohnkosten. Die sind aber nicht wirklich im Mindestlohn tätig. Viel hängt natürlich auch von Handwerker selbst ab. Wie man in den Wald ruf ... .

    Wer eigentlich immer was bekommt sind Möbelaufbauer, Pizzafahrer usw. Beim Unzugsunternehmen war ich auch spendabel.
     
    SvenvH und simon84 gefällt das.
  10. #50 KevinLILA, 22.06.2021
    KevinLILA

    KevinLILA

    Dabei seit:
    22.06.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Grade bei der Hitze der letzten Tag, war ein leckeres Eis hoch im Kurs :D Mehr als verständlich
     
Thema:

Ist Trinkgeld für Handwerker out?

Die Seite wird geladen...

Ist Trinkgeld für Handwerker out? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Kellerwand - alle Handwerker sagen was anderes

    Feuchte Kellerwand - alle Handwerker sagen was anderes: Hallo, wir sind etwas ratlos. Im letzten Sommer haben wir ein Reihenmittelhaus, Baujahr 1958, gekauft. Wir haben wohl den typischen...
  2. Wie mit Handwerkern handeln (Teilsanierung)

    Wie mit Handwerkern handeln (Teilsanierung): Moin, moin, ich habe gesucht, das Thema aber nur ansatzweise in einigen Themen gefunden, zudem meist im Konext eines Neubaus oder zumindest mit...
  3. Handwerker in Fertigungsverzug - Arbeiten abrechen und Vertrag kündigen ?

    Handwerker in Fertigungsverzug - Arbeiten abrechen und Vertrag kündigen ?: Hallo, weiss leider nicht ob ich hier im richtigen Unterforum bin, falls nicht bitte ich diesen zu verschieben. Am 7.04 haben wir einen...
  4. Handwerker weigert sich in Kreuzfuge zu fliesen

    Handwerker weigert sich in Kreuzfuge zu fliesen: Hallo, zur Ausgangsituation: Wir lassen als Eigentümer eine, vom Vormieter, verkommene 1-Zimmerwohnung sanieren. Wir haben uns leider zu einem...
  5. Trinkgeld für Umzugsfirma - aber was ist mit den Gewerken?

    Trinkgeld für Umzugsfirma - aber was ist mit den Gewerken?: Hallo, als eifriger Mitleser im Forum habe ich mich nun registriert, da uns eine Frage beschäftigt, die durchaus ernst gemeint ist (auch wenn...