Jalousieschalter

Diskutiere Jalousieschalter im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag, die Experten ! Ich steuere zur Zeit 5 Jalousien und ein Dachfenster "zentral" mittlels drei übereinander liegender UP-Dosen, die...

  1. HJOrtmann

    HJOrtmann

    Dabei seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Berlin
    Guten Tag, die Experten !

    Ich steuere zur Zeit 5 Jalousien und ein Dachfenster "zentral" mittlels drei übereinander liegender UP-Dosen, die jeweils links und rechts mit einem Doppeltaster bestückt sind (oben drücken, unten drücken). Hersteller ist Busch-Jäger, ca. 15 Jahre alt.

    Ich würde gerne diese Taster durch "intelligente Taster" zu ersetzen, so dass man sich nicht den Daumen abdrücken muss, bis die Jalousie die gewünschte Stellung erreicht hat - und das mehrfach... Irgendwie nach dem Motto: einmal drücken, das Ding läuft solange, bis man nochmal drückt (oder so).
    Verschärfende Rahmenbedingungen: die UP-Dosen kann man nicht "nach hinten" verlängern (kein Platz), eine AP-Lösung scheidet auch aus, ausserdem gibt es dieselbe Optik (3 doppelte Schalter übereinander) als Licht-Schalter mehrfach im Raum, so dass die Optik möglichst gewahrt bleiben sollte.

    Die Jalousien bzw. das Fenster haben Endabschalter, so dass notfalls auch echte Schalter funktionieren würden - aber eben zwei Schalter pro Dose, und jeder Schalter als Doppelschalter für zwei Richtungen und Nullstellung.

    Bei Busch-Jäger auf der Webseite bin ich erst mal nicht fündig geworden. Gibt es so eine Lösung bzw. kann einen Vorschlag machen, ob/wie man das Problem angehen kann, ohne das Wohnzimmer komplett zu renovieren ?

    Herzlichen Dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. winni1

    winni1

    Dabei seit:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Waltrop
    google mal nach nero II
     
  4. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Da gehst du einfach hin und entfernst die Federn aus den Tastern, und schwupss musst du nicht mehr dauernd festhalten!
     
  5. #4 Baumeister70, 13. Februar 2010
    Baumeister70

    Baumeister70

    Dabei seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bayern
    War das ernst gemeint?
    Hält das wirklich jeder Motor aus, wenn statt eines kurzen Impulses er über Stunden mit Strom versorgt wird?

    Gruß
    Baumeister
     
  6. HJOrtmann

    HJOrtmann

    Dabei seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Berlin
    @winni: Powerline nützt mir m.E. auch nichts: ich habe 3 UP-Dosen, da kommen die Leitungen für die 6 Jalousien an. Ich suche also irgendwas, was in einer UP-Dose mindestens zwei Jalousien ansteuern kann. Powerline hilft nicht überall ;)

    @Dieter: das ist nicht ernst gemeint, oder ? Bist du wirklich ETechniker ? Zwischen "Doppeltaster ohne Feder" und Doppelschalter mit Nullstellung (nennt sich das dann Dreifachschalter?) liegen m.E. Welten - z.B. eine saubere Einrastung (was meinst du, wie das sonst ohne Druck brutzeln könnte) oder eine Mittelstellung ohne Wackler mal nach oben, mal nach unten.
     
  7. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Nastürlich war das ernst gemeint!

    Ein Jalousietaster/Schalter zeichnet sich dadurch aus, das seine beiden Wippen mechanich verriegelt sind.
    Entfernst du aus dem Taster die Federn, erhälst du einen Jalousieschalter. Morgends die Auf-Wippe betätigen, die Jalousie fährt auf, und der Motor wird über seinen Endschalter abgeschaltet. Abends musst du dann erst die Auf-Wippe wieder zurücksetzen, dann kannst du die Ab-Wippe betätigen.

    Allerdings habe ich deine Anfrage so verstanden, das du drei Stück Jalosietaster mit jeweils zwei Wippen(rauf/runter) hast, wobei dann wohl jeder 2 Fenster ansteuert? Ist in der Dose noch ein Trennrelais verbaut?

    Davon ab:
    Ja ich bin E-Techniker, und habe schon genug BJ-Jalousietaster/Schalter verbaut.:konfusius
     
  8. derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Mit dem Busch-Jäger Jalousiecontrol geht das.
    Einmal kurz drücken --> ganz nach oben ohne festhalten
    /genauso nach unten
    Kurzes Drücken auf die O.K.-Taste und die Jalousie bleibt stehen.
    Außerdem natürlich zeitgesteuert.

    Man könnte einen davon setzen, der dann alle Jalousien gleichzeitig steuert oder für jede Jalousie einzeln so ein Einsatz.

    Lässt sich einfach gegen den Standardschalter von BJ tauschen.

    Kostenpunkt für UP-Einsatz plus entsprechenden Aufsatz ca. 100 €.
     
  9. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrofachmann
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Eben, man kan aus jedem BJ Taster einen Schalter machen.

    Lutz
     
  10. HJOrtmann

    HJOrtmann

    Dabei seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Berlin
    ok - danke. Dann seh' ich mir das mal an. Ich bin immer noch etwas ungläubig (wie kann bei so einem Doppeltaster, wenn ich da Federn entferne, sichergestellt sein, dass der auch in einer Position bleibt, und nicht mal "umkippt", bzw: wenn ich das Ding in 0-Position habe, plötzlich der (ex)Taster in eine Schaltposition kippt ?), aber bei dieser geballten Fachkompetenz glaub' ich das erst mal - zumal das für mich die einfachste Lösung wäre ;)

    Danke vorab
     
  11. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Da zitier ich mich mal selber:

     
  12. HJOrtmann

    HJOrtmann

    Dabei seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Berlin
    Tut mir leid, aber dann muss ich nochmal ran: ich habe meine 6 "Doppeltaster" in 3 UP Dosen mal fotografiert. Ein (Doppel)Taster (für oben/unten) hat nur eine Wippe. Zwei dieser Wippen (also 4 Doppeltaster bzw. 2*hoch und 2*runter) passen in eine UP-Dose.
    Irgendwie denke ich, du/ihr redet von anderen Tastern ?!
     
  13. loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Ick hab' zwar meine Brille nicht auf, aber ich sehe da nur einen Jalousieschalter pro UP-Dose. :e_smiley_brille02:
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. HJOrtmann

    HJOrtmann

    Dabei seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Berlin
    Ich fass es nicht - anscheinend bin ich der einzige Mensch auf der Welt, der diese Taster von BJ hat ? (Man kann auch auf das Bild klicken, dann wird's etwas größer und man braucht keine Brille. Bei Bedarf stell ich das auch nochmal super gross und mit besserer Qualität hier rein).

    In jeder der drei UP-Dosen sind zwei Wippen - eine links und eine rechts. Jede Wippe kann man oben oder unten drücken. Wenn man nicht drückt, ist die Wippe in Mittelstellung. Eine Wippe ist also ein Wechseltaster mit Mittelstellung. Beide Wippen in einer UP-Dose sind unabhängig voneinander und steuern getrennt jeweils eine Jalousie.

    ich habe mal weiter rumgegoogelt - bei Hager gibt es so einen UP-Einsatz wohl unter dem Begriff "Gruppentaster mit Mittelstellung, 4polig (WUE34)".

    Tut mir leid, wenn ich so schlecht beschreiben kann, was bei mir los ist - aber jetzt sollte wohl das letzte Missverständnis ausgeräumt sein ?
     
  16. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Da schau mal einer guck:

    Da es sich hier mitnichten um Busch-Jaeger Material, sondern vielmehr um Jung handelt, gelten meinige obigen ausführungen logischerweise nicht!:mega_lol:

    Von BJ hat es einen Tastereinsatz mit der von dir beschriebenen Funktion nie gegeben. :shades

    Mit Jung kenne ich mich überhaupt nicht aus. Ob hier die Wippe nach einem eventuellen entfernen der Federn eine vernünftige Mittelstellung beibehalten, weiss ich nicht, ausprobieren.:konfusius
     
Thema: Jalousieschalter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. doppeljalousienschalter

Die Seite wird geladen...

Jalousieschalter - Ähnliche Themen

  1. Busch-Jäger Jalousieschalter anschließen

    Busch-Jäger Jalousieschalter anschließen: Moin zusammen, ich möchte oben genannten Schalter gern anschließen und suche eine Anleitung. In der Wand sind 2x 3adrige Kabel und weiterführend...
  2. Jalousieschalter von Jung - Lange drücken oder kurz drücken

    Jalousieschalter von Jung - Lange drücken oder kurz drücken: Hallo erst einmal, bin sowohl hier im Forum neu als auch im Thema Elektronik. Aber ich versuche mal zu beschreiben was ich brauche :) Das...
  3. Raumtemperaturregler & Jalousieschalter Tauschen

    Raumtemperaturregler & Jalousieschalter Tauschen: Hallo, mir gefallen die Raumtemperaturregler nicht, die bei unserem Schlüsselfertigen -Haus montiert wurden. Jetzt möchte ich diese...
  4. Manuelle Jalousieschalter auf Dauerbetrieb?

    Manuelle Jalousieschalter auf Dauerbetrieb?: Hallo! In meinem neuen Haus (4 Jahre alt) gibt es diverse Aussenjalousien. Diese werden jeweils einzeln durch einen Gira Wippschalter (Art....