Jalousiesteuerung

Diskutiere Jalousiesteuerung im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, unser neues Haus wird Fenster mit integrierten Jalousien um Verbundglasflügel bekommen. Das ist preislich nicht mal teurer als...

  1. #1 HansDampf0, 3. Juli 2012
    HansDampf0

    HansDampf0

    Dabei seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bretten
    Hallo,

    unser neues Haus wird Fenster mit integrierten Jalousien um Verbundglasflügel bekommen. Das ist preislich nicht mal teurer als 'klassische' Außenraffstores, sieht aber sehr elegant aus. Leider werden die Jalousien mit 24 V angesteuert und damit kommen jetzt auch die Fragen:

    Die Elektroninstallation wurde bis jetzt auf 230V Außenraffstores ausgelegt. Wir haben dazu Taster an jedem Fenster sowie an der jeweiligen Zimmertür vorgesehen. Alles 5-adrig verkabelt. Nun muss das Ganze aber mit 24 V angesteuert werden und damit habe ich ein Problem mit der Spannungsversorgung, da ich nicht weiß, wo ich die 24V Netzteile verbauen soll. Es gibt ja UP Varianten mit 12W aber die scheinen nur stur 24V bereitzustellen die dann vom Taster entsprechend gepolt wird (auf/ab).

    Mir schwebt aber eine Lösung vor bei der ich ein 24V Netzteil mit 230V ansteuere und ihm per 230V mitteile, ob die Jalousie hoch oder runter soll. Dieses Netzteile könnten dann nämlich einfach zwischen Jalousie und bestehenden Tastern zwischengeschaltet werden. Kennt ihr sowas?

    So könnte ich vermeiden dass ich das ganze Gedöns nochmal neu verkabeln muss. Ist zwar noch Rohbau, aber wenn man eine Neuverkabelung vermeiden kann wär mir das lieber.

    Danke schon mal vorab!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Tja, die Angabe "mit 24V angesteuert" ist schon sehr mager.
    Da muß deutlich mehr Butter bei die Fische!
     
  4. #3 HansDampf0, 4. Juli 2012
    HansDampf0

    HansDampf0

    Dabei seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bretten
    ... welche Info fehlt denn noch?
     
  5. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Was verbirgt sich denn hier hinter dem Wort "Steuerung"? Wie sieht diese aus, wo sitzt was, ...?
     
  6. #5 HansDampf0, 6. Juli 2012
    HansDampf0

    HansDampf0

    Dabei seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bretten
    Hallo,

    also beim Motor handelt es sich um einen Somfy LW25. Ein einfacher 'dummer' 24V Motor mit Endabschaltung per Stromüberwachung und einer + und einer - Zuleitung. Leistungsaufnahme

    Die 'Steuerung' ist einfachst geplant gewesen: 5 adrig vom auf /ab Taster zur Jalousie. Die beiden Taster im Raum (einer am Fenster, einer an der Tür) wären beide auf die Motorzuleitung aufgeschaltet worden. Das 5 adrige Kabel war als Stromzuführung sowie für 2-Steuerleitungen geplant.

    Nun muss ich aber von 230V auf 24V wechseln und möchte gerne die beschriebene Schaltung nicht noch mal auseinander nehmen. Mein Ziel wäre es: Die per 230V Taster geschickten auf/ab Befehle auf 24V umzusetzen. D.h. zwischen dem Taster müsste eine Art 'Umsetzer' sitzen der die 230V Signale auswertet und in 24V umwandelt. Ggf. können die Auswerte Logik und das Netzteil auch getrennt sein. Nur möchte ich vermeiden das Ganze über den UV zu realisieren da der schon am Rand der Platz-Kapazität ist. Da bekomm ich noch 6 Eltakos rein und das war's.
     
  7. #6 Dieter70, 7. Juli 2012
    Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Es währe glaub ich wesentlich einfacher auf 230V Motoren umzustellen. Warum muss es denn unbedingt 24V sein? Kenn ich nur von RWA Anlagen, damit das ganze Problemlos auch über Batterie laufen kann.

    Der ganz andere Knackpunkt ist offenbar, das du zwei Taster vorgesehen hast: Somit hebelst du die im Taster integrierte Tasterveriegelung aus, welche eine gleichzeitige betätigung von hoch und runter verhindert. Du brauchst zwingend Relais. In frage kämen Relais mit mehreren Kontakten, welche sowohl jeweils +/- des Motors schalten können, als auch eine Veriegelung möglichmachen. Dazu benötigst du pro Fenster 2Relais mit jeweils 2 Schliesser und einen Öffnerkontakt. Ob es das auch in Dosenbauform gibt?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gernot

    Gernot

    Dabei seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Taucha
    Hallo,
    eventuell mit zentraler Spannungsversorgung und Jalousie-Steuergeräten der Markenhersteller (Beispiel), je nach dem, wie die Zuleitungen verlegt sind.
     
  10. #8 HansDampf0, 10. Juli 2012
    HansDampf0

    HansDampf0

    Dabei seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bretten
    Hallo,

    auf die Lösung der Marken J**** und G*** bin ich inzwischen auch gestoßen. Sind etwas teurer als UP Lösungen wie sie von einem großen Rollohersteller angeboten werden, aber dafür auch flexibler. Andere UP Zusatzgeräte sind noch aufwendiger in der Verkabelung.
    Werde jetzt einfach meine bereits 5-adrig verlegte Thermostatsteuerung statt mit 230V einfach mit 24V betreiben und diese Leitung auch für die Versorgung der Jalousiesteuerung anzapfen. So muss ich in die Zimmer keine extra Versorgung verlegen. Vom Taster an der Zimmertür zum Fenster reichen dann vier Leitungen (Versorgung und 2x Steuerung) das ist perfekt da ich dafür ursprünglich schon 5x1,5 NYM reingelegt hatte. Den Tür-Taster klemme ich auf den Nebenstelleneingang des Fenstertasters. Fertig. Das schöne ist: Durch Wahl des Tastaufsatzes kann ich Zusatzfunktionen nachrüsten (z.B. Funk für eine zentrale Steuereung), außerdem habe ich die bereits für 230V geplante Haltefunktion, so dass ich nicht dauerhaft die Taster drücken muss um den Rollo ganz auf bzw. ab zu senken. Den 24V Trafo hänge ich neben den Heizungsgruppenverteiler (1x pro Stockwerk).

    @Dieter70: Die Rollos sind im Verbundglasflügel integriert und werden über Kontakte im Fensterflügel versorgt. Sind also im Prinzip frei liegend. Da ist 230V aus Sicherheitsgründen natürlich nicht möglich.
     
Thema:

Jalousiesteuerung

Die Seite wird geladen...

Jalousiesteuerung - Ähnliche Themen

  1. Jalousiesteuerung mit Sonnen-/Windwächter für zwei Raffstores und einen Rollo

    Jalousiesteuerung mit Sonnen-/Windwächter für zwei Raffstores und einen Rollo: Hallo, wir suchen eine Jalousien teuerung für o.g. Situation. Wie lässt sich das ganze drahtgebunden und ohne Bussystem mit vertretbarem...
  2. Vorbereitung / Verkabelung Jalousiesteuerung

    Vorbereitung / Verkabelung Jalousiesteuerung: Hallo, mein Neubau befindet sich im Moment in der Rohbauphase, es werden aktuell Elektroinstallationen durchgeführt. Ich plane eine...
  3. Alternative Zeitschaltuhr Jalousiesteuerung für GIRA 55

    Alternative Zeitschaltuhr Jalousiesteuerung für GIRA 55: Hallo zusammen, wir möchten die Jalousien (bzw. Rollläden) in unserem Neubau dezentral steuern. Als Schaltersystem haben wir GIRA 55 reinweiss...
  4. elektrische Jalousiesteuerung für Velux Dachflächenfenster

    elektrische Jalousiesteuerung für Velux Dachflächenfenster: Ich bin nicht sicher ob das nicht in Elektro gehört, wenn ja bitte verschieben. Wir haben ein VeluxDachflächenfenster an das eine elektrisch...
  5. Gira Funkbus Jalousiesteuerung

    Gira Funkbus Jalousiesteuerung: Hallo, ich möchte gerade eine zentrale Jalousiesteuerung mit dem Gira Funk Bus realisieren. Ich habe mir 13 Gira - Jalousieaktor Mini...