JASTO PLAN ULTRA THERM Z Stein, Lambda 0,07

Diskutiere JASTO PLAN ULTRA THERM Z Stein, Lambda 0,07 im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, gibt es schon Erfahrungswerte zu o.g. Stein? Welche Steine sind für eine monolithische Bauweise zu empfehlen? ...mit Ziegeln...

  1. Schwenker

    Schwenker

    Dabei seit:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Saarland
    Hallo zusammen,

    gibt es schon Erfahrungswerte zu o.g. Stein?
    Welche Steine sind für eine monolithische Bauweise zu empfehlen? ...mit Ziegeln scheint sich hier im Saarland keiner auszukennen, gibt es außer Poroton T7, MZ 7 noch weitere Steine mit Lambda 0,07?

    Grüße
    Schwenker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flo79

    flo79

    Dabei seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Kronach
    Greisel TwinStone.
     
  4. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Im Saarland gibt es schon Bauunternehmer, die sich mit Ziegel sehr gut auskennen.
    Man muss sie halt mit der Lupe suchen..............
     
  5. Schwenker

    Schwenker

    Dabei seit:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Saarland
    Welche Firmen denn z.B.? (PN wäre hilfreich)

    ...hm ich bekomme immer nur die Aussage zu rissanfällig, damit arbeiten wir nicht gerne, aber wenn man es unbedingt wünscht, ist es natürlich machbar.


    Wie ist die Verarbeitungsqualität vom Greisel Twinstone? ...ich würde den Stein ja als pseudomonolithisch bezeichnen, im Endeffekt sind es ja 2 zuvor verklebte Steine.
     
  6. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    PN kommt.

    Zu dem Greisel habe ich den Verdacht, dass das ein Stein mit schon angeklebter Wärmedämmung ist. Also wie schon selbst bemerkt: eher wohl pseudomonolithisch
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    der twinstone zeigt sehr schön, dass man einen stein objektbezogen optimiert
    auswählen kann, wenn man alle wesentlichen randbedingungen kennt und
    die bewerten kann.
    den einsatz von zwei schichten in einem stein sehe ich als chance.

    btw ... schlagmann hat´s mit dem t7 vorgemacht :)
     
  8. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Wobei der Poroton derzeit wohl der einzigste Stein ist, dessen Außenhülle aus dem gleichen Material besteht.

    Alles andere sind doch mehr oder weniger Sandwichlösungen mit den altbekannten Problemen, nur halt gleich schon vom Steinwerk am Stück hergestellt.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Schwenker

    Schwenker

    Dabei seit:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Saarland
    Die Physik bleibt, soll heißen ein Stein kann per se nicht hochwärmedämmend sein, da muss schon getrickst werden, entweder durch Dichtemanipulation (sprich Porositäten) oder zusätzliches Dämmmaterial.

    Meiner Meinung nach sollte der Stein aber an einem Stück sein, gefüllt oder nicht sei mal dahin gestellt...
     
  11. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Eine kleine, bestimmt nicht vollständige, Liste
     
Thema:

JASTO PLAN ULTRA THERM Z Stein, Lambda 0,07

Die Seite wird geladen...

JASTO PLAN ULTRA THERM Z Stein, Lambda 0,07 - Ähnliche Themen

  1. L Steine geeignet?

    L Steine geeignet?: Hallo Forum Wow dass ich die Registrierung mit ca. 10 mal irgendwelche Bilder klicken geschafft hab... :-) Ich hätte eine Frage. Auf unserem...
  2. Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe

    Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe: Hallo zusammen, ich habe eine Firma mit der Erstellung von Streifenfundamenten für eine Großraumgarage beauftragt. Der Fundamentplan des...
  3. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...
  4. Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?

    Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?: Hallo, habe lange rumprobiert und verfüge auch nicht über eine Bedienungsanleitung, deshalb diese wohl eher ungewöhnliche Frage hier im Forum:...
  5. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...