kabel für bussystem erlaubt?

Diskutiere kabel für bussystem erlaubt? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; hallo elektroexperten, darf ich dieses kabel zu den stromkabeln (3x1,5) dazuziehen und später mal das bussystem drüberlaufen lassen? habe ein...

  1. #1 tomtomd, 05.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2004
    tomtomd

    tomtomd

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nachrichtentechniker
    Ort:
    österreich/nö
    hallo elektroexperten,
    darf ich dieses kabel zu den stromkabeln (3x1,5) dazuziehen und später mal das bussystem drüberlaufen lassen?
    habe ein paar 100m über und könnte es so sinnvoll verwenden.
    danke für eure antworten!

    [​IMG]
    hier noch zusätzliche daten:
    Schlauchdraht DF-VYDVY 4 x 0,5/1,0 rt/sw/gn/bl, geschirmt, gelb
    Leiter: Kupfer verzinnt, d=0,5 mm
    Adern-Isolierhülle: PE
    Aderndurchmesser: 1,0 mm
    Adernzahl: 4
    Adernfarben: rot/schwarz/grün/blau
    Schirm: Alu-kaschierte Polyesterfolie, Cu-Drahtwendel
    Mantel: PVC, gelb
     
  2. Reniar

    Reniar

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    L
    Ort:
    Regensburg
    Hallo!

    Es handelt sich um:

    Modemleitung mit Drallschirm, eindrähtig, vieradrig, Adern verseilt. DF-VYDVY TS 4x0,5/1,0

    EIB arbeitet mit 24V, das dürfte das Kabel können. Hier noch ne kurze Info:

    "Anstelle eines Telefonkabels wird heute eine besonders verdrillte vieradrige grüne Spezialleitung verwendet, deren Außenisolation bis zu 4000 Volt spannungsfest ist. Von den vier Adern werden jedoch nur zwei verdrillte Adern benötigt. Diesen Aufbau nennt man > Twisted Pair = verdrilltes Paar <."

    Man kann dieses Kabel sicherlich verweden, es ist dafür jedoch nicht spezifiziert. (Und damit ist es auch nicht zulässig.) Ob es mit diesem Kabel funktionieren würde, steht auch noch auf einem anderen Blatt.

    Beim LCN-Bus wird eine zusätzliche Leitung zur bestehenden Installation benötigt. Auch hier also nicht verwendungsfähig. (Wenn man dieses System wünscht einfach statt 3*1,5 5*1,5 verlegen)

    LON wird wohl ebenfalls anspruchsvoll sein.

    Tschau,
    Reniar
     
  3. #3 tomtomd, 15.07.2004
    tomtomd

    tomtomd

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nachrichtentechniker
    Ort:
    österreich/nö
    oki, danke,
    werde wohl 5*1,5 verlegen, kostet eh nen spaß.
    hoffe ich bekomm die in den 20er schlauch...
     
Thema:

kabel für bussystem erlaubt?

Die Seite wird geladen...

kabel für bussystem erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Kabel von innen nach außen

    Kabel von innen nach außen: Guten Morgen, Ich habe gerade anhand von Bildern festgestellt, dass unser außenkabel von innen nach außen nur eingeputzt wurde und dann mit einer...
  2. Wallbox-Kabel durch Bad führen

    Wallbox-Kabel durch Bad führen: Hi zusammen, ich möchte gerne ein Kabel für eine Wallbox nach draußen legen. Nur komme ich nicht raus :-) Von HAR im EG müsste es durch das...
  3. Lüfter direkt anschließen. Feste oder flexible Kabel ?

    Lüfter direkt anschließen. Feste oder flexible Kabel ?: Lüfter (z.B. im Bad) werden ja meistens direkt angeschlossen. Meist 3x1,5, bei zwei möglichen Drehzahlen sogar 5x1,5mm². Sind dafür feste oder...
  4. Kabel durch Fassade verlegen

    Kabel durch Fassade verlegen: Hallo, ich habe folgenden Problemfall: Es wurde ein Fassadendurchbruch in einem Kellerraum durchgeführt um mehrere Kabel von innen nach aussen...
  5. Kabel nach außen, sonst nichts

    Kabel nach außen, sonst nichts: Ich möchte ein Ethernet-Kabel (NYY) durch die Außenwand (Innenputz+Mauer+Dämmung+Außenputz) legen und frage mich, wie man das ohne Kältebrücke und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden