Kabelführung Elektrokabel zur Unterverteilung Holzständerwand

Diskutiere Kabelführung Elektrokabel zur Unterverteilung Holzständerwand im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe eine Frage zur Kabelführung der Elektrokabel (Steckdosen, Lichtschalter usw.) zur Unterverteilung im Zählerschrank bei...

  1. #1 Jens Weber, 23.11.2022
    Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich habe eine Frage zur Kabelführung der Elektrokabel (Steckdosen, Lichtschalter usw.) zur Unterverteilung im Zählerschrank bei Holzständerwanden in der Hausanschlussnische.

    Wie werden die Kabel am besten zur Unterverteilung des Zählerschrankes gelegt? Unser Elektriker schlägt vor, die Kabel in der Zwischenwand (siehe Foto) zu legen und dann in die Unterverteilung einzuführen.

    Gibt es noch Alternativen z.B. per Kabelkanal / Kabeltrasse seitlich auf der Wand nach oben zu legen.
    Ich würde es besser finden, wenn die Kabel nicht in Wand liegen und ich diese komplett dämmen kann, auch ist die doppelte Holzschwelle am Boden im Weg.

    Alle Kabel werden bei uns auf dem Rohfussboden verlegt und gehen dann nach oben zum Zählerschrank.

    Viele Grüße
    Jens

    IMG_20210720_162036.jpg
     
  2. #2 chillig80, 23.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1.556
    Was du da vor hast klingt sinnvoll, also wenn es da was zu dämmen gibt halt (Aussenwand? Sensible Zimmer wie Schlafzimmer?). Du musst aber halt wissen, für irgendwen bedeutet das wohl eine zusätzliche Anfahrt wegen einer "Kleinigkeit". Also entweder Elektriker oder Trockenbauer müssen da wegen der Kleinigkeit "zweimal anfangen", und das evtl. sogar noch passgenau terminiert auf das andere Gewerk hin. Das tun die halt nicht gerne, das kostet halt Zeit und Geld und ist daher erstmal nicht das was die in der Regel nicht von sich aus vorschlagen. Da musst du als mehrfach begabter Bauherr und Bauleiter ein Machtwort sprechen und gleichzeitig darauf achten, dass du da bei den Kosten nicht über den Tisch gezogen wirst. Die Kabelkanäle, zusätzliche Anfahrten, etc. wirst halt zahlen müssen...
     
  3. #3 Hercule, 23.11.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    422
    Ich würde da einen Standverteiler machen.
    Die Wand dämmen, Gipskarton drüber, Kabel runterführen und eine Gipskarton Verkofferung machen.
    Villeicht sogar mit einer Revisionsklappe falls auch ein zwei Leerrohre verlegt werden damit mann später was verändern kann. So hab ich es bei mir gemacht. Sieht gut aus und ist sehr praktisch.
     
  4. #4 Jens Weber, 23.11.2022
    Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Hercule, das hört sich gut an, kannst du mal ein Foto zeigen?
     
  5. #5 Hercule, 24.11.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    422
    Nein, du wirst brav bei Youtube Videos von z.B. Isover ansehen damit du siehst, wie man eine Dampfbremse korrekt montiert :)
     
  6. #6 Carcasse, 24.11.2022
    Carcasse

    Carcasse

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    29
    Es wird doch neu gebaut. Da fangen wir nicht mit "Verkoffern" an... :shades

    Ich würde den Verteilerschrank auf/ an das Ständerwerk schrauben. Gegebenenfalls noch Querbalken verbauen.
    Die Leerrohre am Boden liegen leider nicht direkt an der Wand. Sollte das so sein? Hier würde ich ein paar Zentimeter zur Wand hin ausspitzen. Oder, wenn möglich, die Wand aufdoppeln. Da verschwindet auch der Kasten weiter in der Wand.

    Revisionsklappe und Leerrohr ist eine gute Idee.
     
  7. #7 Hercule, 24.11.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    422
    Ich mag Verkofferungen. Da ist auch gleich visuell sichtbar, wo man nicht reinbohren sollte :)
    Wenn das eine Aussenwand ist hat man übrigens keine Alternative. Gut gedämmt muss das bleiben. Kabel rein und Dämmung weglassen ist keine gute Idee.
    Meinen Standverteiler im Betrieb habe ich auch vor einer gedämmten Wand stehen, im Büro, einen Meter neben dem Haupteingang. Drumherum habe ich eine Gipskartonkonstruktion gemacht. Revisionsklappe 30x30 direkt darüber. Etwa 3cm steht der Schrank aus der Wand raus und ist perfekt mit Trennfix eingespachtelt. Sieht super aus und praktisch positioniert. Auch für den Netzbetreiber wenn mal wieder ein neues Smartmeter rein muss :)
     
  8. Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    6
    Ich wollte nur das Ergebnis sehen, um das Anbringen einer Dampfbremse ging es mir nicht.
     
  9. Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Da würde ich gar kein Gewese machen. Wand dämmen und zumachen. In der Ecke ein Kanal hochbauen wenn du unter der UV frei haben willst. Sonst unter der UV.
    210x60 oder je nach Bedarf. Kenn deine Anlage nicht
    Dann Rangierkanal unter oder über die UV.
    Alle Kabel von unten? Oder alle Kabel von oben?
    Von Hager gibt es schon fertige Rangierkanäle passend zur Anlage z.B
     
  10. Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Guck so etwa 20221130_160407.jpg
    Nur von unten halt oder seitlich
     
    Hercule gefällt das.
  11. Jens Weber

    Jens Weber

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    6
    Danke für den Tipp mit dem Rangierkanal, das hört sich gut an.
     
Thema:

Kabelführung Elektrokabel zur Unterverteilung Holzständerwand

Die Seite wird geladen...

Kabelführung Elektrokabel zur Unterverteilung Holzständerwand - Ähnliche Themen

  1. Altbau 1930, Kabelführung

    Altbau 1930, Kabelführung: Wir haben ein Häuschen gefunden und sind seit Anfang März dabei zu renovieren. Klassischer Weise haben wir einen Anfängerfehler gemacht und nicht...
  2. Kabelführung für nachträgliche Erdung Sat Anlage EFH

    Kabelführung für nachträgliche Erdung Sat Anlage EFH: Hallo Zusammen, habe mich in das Thema eingelesen und bräuchte nun einen Rat für die Umsetzung und den Verlauf der Erdungsleitung Folgende...
  3. Kabelführung außen in Perimeterdämmung

    Kabelführung außen in Perimeterdämmung: Hallo Zusammen, Ich überlege gerade wegen der Leitungsführung für Beleuchtung/Steckdosen an der Außenfassade. Innen ist bereits verputzt,...
  4. Deckendurchbruch für Kabelführung verkleiden

    Deckendurchbruch für Kabelführung verkleiden: Hallo zusammen, wir haben ein 30cm Deckenloch für Kabelführung zwischen den Stockwerken geplant und bekommen. Ich überlege gerade, wie ich das am...
  5. Aussenfühler Vaillant VRC-DCF, Kabelführung

    Aussenfühler Vaillant VRC-DCF, Kabelführung: Hallo Zusammen, ich habe im Keller einen Heizkessel von Vaillant mit Heizungsregelung VRC calormatic UBW und einem Aussenfühler an der Fassade...