Kabelübergangskasten und Leitungen im Vollwärmeschutz

Diskutiere Kabelübergangskasten und Leitungen im Vollwärmeschutz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Wir haben 2 kleine Kabelübergangskästen an der Außenwand, die später im Vollwärmeschutz integriert sein werden. Die entsprechenden Leitungen gehen...

  1. #1 liftwartbertl, 27.05.2019
    liftwartbertl

    liftwartbertl

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben 2 kleine Kabelübergangskästen an der Außenwand, die später im Vollwärmeschutz integriert sein werden. Die entsprechenden Leitungen gehen beim KüK unten raus und werden im VWS nach unten gezogen.

    Ist das auf den Bildern aus eurer Sicht so in Ordnung?

    - Hier und da ein bisschen PU-Schaum hinter den Leitungen.
    -Perimeterdämmung dort wo die Leitungen runtergehen ausgeschnitten und dann wieder ein bisschen PU-Schaum drauf.
    - Der schwarze Schlauch ist oben offen.

    kük1.jpg
    kük2.jpg
    Bin für jede Rückmeldung dankbar.
    LG Alex
     
  2. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Also das heißt, wo die Kabel jetzt liegen, soll keine wirkliche Dämmung, sondern hauptsächlich schaum sein, richtig? was kommt da drauf? Putz? Zulassung? Und das gesprühte Bitumenzeugs.. Österreich? Also für mich sieht das auf den ersten Blick wie Pfusch aus, aber vielleicht auch nur, weil ich das bisher nirgendwo so gesehen oder geplant habe.
     
  3. #3 liftwartbertl, 27.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2019
    liftwartbertl

    liftwartbertl

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Die Leitungen sollten dann, wenn der 20 cm Vollwärmeschutz draufkommt schon in den VWS eingekleidet werden. Die Perimeterdämmung ist schon da und am Bild zu sehen, der VWS kommt dann noch drauf.

    Für mich war auch die Frage, ob die Stelle wo die Leitung in die Ziegelwand geht dann noch besser abgedichtet werden sollte. So mit Flies und Abdichtmasse, wie man es bei der Portalabdichtung auch macht.
     
Thema:

Kabelübergangskasten und Leitungen im Vollwärmeschutz

Die Seite wird geladen...

Kabelübergangskasten und Leitungen im Vollwärmeschutz - Ähnliche Themen

  1. Herdanschluss massive Leitung zulässig/möglich?

    Herdanschluss massive Leitung zulässig/möglich?: Guten Tag ich bin neu hier und möchte am Samstag eine neue Küche montieren. Da der Herd komplett wo anders stehen wird als vorher habe ich mir...
  2. Bad ins EG. Leitungen für 2 Bäder nutzbar?

    Bad ins EG. Leitungen für 2 Bäder nutzbar?: Hallo Experten. Ich bin neu und weiß mir grad nicht anders zu helfen bzw. wurde nicht fündig in den Themen. Ich habe im 1.OG ein Bad.Kann ich ein...
  3. Haus ohne Leitungen leerstehen lassen.

    Haus ohne Leitungen leerstehen lassen.: Hallo Ich kaufe gerade eine Bruchbude. Das haus hat keine Wasser oder heizleitung geheizt wird mit einem Gas befeuerten Kachelofen (den ich...
  4. Sollte ein altes Haus vor Bezug neue Leitungen bekommen?

    Sollte ein altes Haus vor Bezug neue Leitungen bekommen?: Hallo, braucht ein Haus aus den 60igern neue Leitungen im Sanitär- und Elektrobereich? Oder kann man da ohne Bedenken nur modernisieren, ohne an...
  5. Hebeanlage - in zuführenden Leitungen steht das Wasser

    Hebeanlage - in zuführenden Leitungen steht das Wasser: Hallo, ich habe im Keller eine Hebeanlage zur Abführung des Abwassers des Waschbeckens / Waschmaschine, Entkalkungsanlage / Ionentauscher und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden