Kältebrücke

Diskutiere Kältebrücke im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; hi zusammen, wir haben folgendes problem, im winter haben wir in allen räumen an den fensterscheiben wasser, ca 2-10 cm, ganz nach der temp....

  1. wolle

    wolle Gast

    hi zusammen,

    wir haben folgendes problem, im winter haben wir in allen räumen
    an den fensterscheiben wasser, ca 2-10 cm, ganz nach der temp. außen. trotz das wir richtig lüften und heizen.
    die beschläge der fensterverrieglungen im rahmen sind verrostet. im winter bildet sich in den rahmen eis, auch wenn sie geschlossen sind. :yikes
    pflanzen haben wir relativ wenig und brauchen sie nur wenig gießen, sie sind auch verschimmelt.


    danke für eure hilfe
    wolle
     
  2. #2 Michael Prieß, 10.10.2003
    Michael Prieß

    Michael Prieß Experte im Forum

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Baulei
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    .
    2 - 10 cm

    wie darf man das denn verstehen?

    Und haben sie schonmal Temperaturen und Feuchte gemessen, messen lassen?
     
  3. #3 NBasque, 11.10.2003
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Einscheibenverglasung ????

    Was für eine Verglasung haben Sie denn ? Welches Mauerwerk, oder wie ist ihr Wandaufbau ?

    Ist es ein Neubau oder Altbau ?
     
  4. wolle

    wolle Gast

    r.-antwort

    im wohnzimmer wurden noch keine feuchtigkeitsmessungen durchgeführt, die temp. bekommen wir im höchstfall auf 21,8 grad und nur wenn die heizung auf der 5 steht.
    im bad hat der vermieter mal messen lassen, 1 woche, permanent 60% luftfeuchtigkeit, bei geschlossenem fenster als auch in der lüftungszeit.

    was die fenster betrifft, sie sind 6 jahre alt und doppelt, die wand ist 36 cm und auf altes mauerwerk aufgebaut, allerdings gibt es keine horizontalsperren.

    danke für ihr hilfe
     
  5. #5 bauworsch, 11.10.2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Hallo Wolle

    Ist in etwa so, wie in diesem Beitrag beschrieben??
     
  6. wolle

    wolle Gast

    ja

    genau so sieht es aus, nur haben wir das immer abgekratzt,
    schwarzestellen bleiben aber :respekt danke für die info
     
Thema:

Kältebrücke

Die Seite wird geladen...

Kältebrücke - Ähnliche Themen

  1. Kältebrücke Vorbau / Klinkerwand

    Kältebrücke Vorbau / Klinkerwand: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unser Vorbau zu verklinkern und da stellt sich die Frage wie man am Besten an der Decke des Vorbau die...
  2. Kältebrücke / Schimmel Kellerecke

    Kältebrücke / Schimmel Kellerecke: Hallo Wir haben seit Jahren (Einzug 1986) ein Feuchtigkeits- bzw. Kältebrückenproblem in unseren Vorratskeller. Dieses Problem möchte wir doch...
  3. Kältebrücke vermeiden bei Anbau

    Kältebrücke vermeiden bei Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....
  4. WDVS Anbau

    WDVS Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....
  5. Kältebrücke am Kellerabgang wegen Teilunterkellerung?

    Kältebrücke am Kellerabgang wegen Teilunterkellerung?: [ATTACH][ATTACH] Bilder sagen manchmal mehr als 1000 Worte. Grundsätzlich geht es um die Frage, ob an der eingekreisten Stelle eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden