Kalk-Zement-Putz

Diskutiere Kalk-Zement-Putz im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, mein Sohn baut derzeit ein neues Fachwerkhaus. Nun wurde der Schornstein von uns in Eigenregie verputzt. Es wurde ein...

  1. MaWe

    MaWe

    Dabei seit:
    01.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Sohn baut derzeit ein neues Fachwerkhaus. Nun wurde der Schornstein von uns in Eigenregie verputzt. Es wurde ein Kalk-Zementputz aufgetragen. Einen Tag später haben sich hauchfeine Risse gebildet.

    Eine Beurteilung aus der Ferne ist oft schwierig. Jedoch kann ein geschultes Auge zur Beurteilung und Fehleridentifikation beitragen.

    Verputz wurde ein herkömmlicher Mantelstein aus Porenbeton.


    Vielen Dank und viele Grüße

    Weber
     

    Anhänge:

  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.087
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Aufbrennsperre? Vorgenässt? Das sieht nach vorzeitigen 'Entzug des Anmachwassers' aus, gerade im DG ist schon entsprechende Wärme vorhanden...
    Entweder nochmal drüber putzen oder halt spachteln...
     
    BaUT und Fabian Weber gefällt das.
  3. #3 Fabian Weber, 01.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.946
    Zustimmungen:
    3.271
    Zu schnell getrocknet an der Oberfläche, ist aber nicht so schlimm.
     
  4. MaWe

    MaWe

    Dabei seit:
    01.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an SIL und Fabian. Vorgenässt wurde nicht, auch keine Grundierung aufgetragen da nach meinem Wissen Mantelsteine aus dampfgehärtetem Porenbeton gefertigt werden und somit nicht saugend seien.

    Eurer Meinung / Erfahrung nach, kommt der Putz nicht runter und kann mit einem Oberputz aufgearbeitet werden?

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  5. #5 Fabian Weber, 01.06.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.946
    Zustimmungen:
    3.271
    Ja das hatte ich schon viel schlimmer.
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.087
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    A-ha.
    Kommt auf den Oberputz an der verwendet wird, bei Wohn/Sichtbereich würde ich Gewebe mit zum Beispiel Uni Fein aufziehen und dann entsprechende Haftbrücke plus den Strukturputz auftragen.
     
  7. MaWe

    MaWe

    Dabei seit:
    01.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie stehst Du zu dem filzbaren Oberputz auf Kalk-Zementbasis von der Marke Sakret? Ist ein Armierungsgewebe zwingend erforderlich oder würde beim fehlen des Gewebes die Rissbildung auf den Oberputz übergehen?

    In welcher Stärke würdest Du empfehlen den Oberputz aufzutragen?

    Danke
     
  8. MaWe

    MaWe

    Dabei seit:
    01.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    SIL, ein örtlicher Verputzer hatte dazu geraten, vorausgesetzt der Putz klingt nicht hohl, einen Armierungskleber aufzuziehen. Jedoch ohne Armierung.

    Wie ist dieser Vorschlag zu werten?

    Danke
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.087
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Kannst nehmen.
    In der Regel nicht, das Bauteil und der Putz ist ja nicht hochbeansprucht.
    Als reiner Oberputz Kalkzement mindestens 8 mm ca.
    Geht auch, aber dann reicht auch ein Faser vergüteter Spachtel oder Armierungskleber mit Fasern.
     
  10. MaWe

    MaWe

    Dabei seit:
    01.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank für die Hilfe.

    Kannst Du einen Armierungskleber / Armierungsmörtel empfehlen, welcher als Untergrund für Oberputze geeignet wäre.

    Ich kenne das so, dass ein Armierungskleber eine Art chemische Verbindung mit Dämmplatten eingeht (kann man mit einem Glas vegleichen). Ich denke so ein Armierungskleber wäre eher für den äußeren Bereich geeignet aber nicht für unsere Zwecke.

    Danke
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.087
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nimm den Kruse oder ähnliches wenn du noch Kalkzement Oberputz verwendest ansonsten zum Beispiel den Knauf der geht direkt als gefilzter Oberputz
     

    Anhänge:

    Netzer, Surfer88 und Domski gefällt das.
  12. MaWe

    MaWe

    Dabei seit:
    01.06.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Super Beratung und vielen Dank für die Hilfe.

    Auch vielen Dank an den Fabian.
     
  13. #13 Andreas Teich, 02.06.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    409
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Ich hatte den MC55W verwendet, der sich gut verarbeiten läßt, sehr gut haftet und ziemlich weiß ist, also ggf auch ohne Anstrich als endgültige Oberfläche verwendbar ist.
     
  14. #14 Surfer88, 02.06.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    310
    Der SM700 von Knauf ist top !
    Mit der 6er Zahnkelle aufziehen und einen Tag später mit der glättekelle die fläche nachziehen, nach einer stunde ca mit filzbrett abreiben.

    Lg
     
Thema:

Kalk-Zement-Putz

Die Seite wird geladen...

Kalk-Zement-Putz - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Kalk-Zement-Putz auf Kalksandstein Innenwand

    Probleme mit Kalk-Zement-Putz auf Kalksandstein Innenwand: Hi, Ich habe am We das erste Mal meine erste Innenwand verputzt. Ich habe mir Putzleisten gesetzt und spritzbewurf an meine KS-Wand abgebracht....
  2. Untergrund für Kalk-Zement-Putz

    Untergrund für Kalk-Zement-Putz: Hallo zusammen. Ich muss Betonflächen "sanieren", die anschließend mit Kalk-Zement-Putz verputzt werden sollen. Stellt sich die Frage, ob zum...
  3. Welche Farbe zum Streichen, Kalk(-Zement)-Putz

    Welche Farbe zum Streichen, Kalk(-Zement)-Putz: Bei meinem Neubau wurde der Grobputz mit Kalk-Zement-Putz angefertigt. Dann folgte der Estrich, welcher jetzt fast trocken ist. Letzte Woche wurde...
  4. Kalk-Zement-Putz glätten

    Kalk-Zement-Putz glätten: Hallo, unser Haus steht nun zur Abnahme bereit und die Planungen für den Innengestaltung gehen los. Wir möchten die Wände gerne Streichen und...
  5. Putz Keller: Vom Bauträger fälschlicherweise Kalkgips anstatt Kalk-Zement verbaut.

    Putz Keller: Vom Bauträger fälschlicherweise Kalkgips anstatt Kalk-Zement verbaut.: Hallo zusammen, In meinem seit Januar bezogenen Neubau habe vor kurzem ich festgestellt, dass anstatt des beauftragten Kalk-Zement im...