Kalkputz streichen

Diskutiere Kalkputz streichen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo , nächste Woche wollen wir beginnen die Wände zu streichen. Da auf Kalkputz nur Silikatfarbe verwendet werden darf ist uns bereits zu...

  1. shark150

    shark150

    Dabei seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Schwaig
    Hallo ,
    nächste Woche wollen wir beginnen die Wände zu streichen.
    Da auf Kalkputz nur Silikatfarbe verwendet werden darf ist uns bereits zu Ohren gekommen.
    Ich wollte jedoch noch wissen ob es da Markenspezifische unterschiede gibt bzw. wäre ich um ein paar Praxiserfahrungen sehr dankbar.
    Also unser Plan war bislang so dass wir erst alles einmal weiss streichen würden und dann noch diverse Wände farbig. Dazu wollten wir einfach die weisse farbe mit Abtönfarben einfärben. Wird das so gemacht in der Praxis??
    Wie muss ich den Putz vorbehandeln?
    Für ein paar Tips und beispiele aus der Praxis wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Friese

    Friese

    Dabei seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,

    auch wir haben letzte Woche die Kalkzementwände unserer Bäder gestrichen.

    Vorher haben wir die rauhe Fläche mit Kalkglätte von Schwenk nochmals verputzt, damit alles schön gerade ist (sau arbeit).

    Danach mit Silikatgrundierung von Brillux grundiert und mit Brillux Innensilikatfarbe gestrichen. Da wir auch ein bisschen Farbe im Bad haben wollten, haben wir die Silikatfarbe einfach im Verhältnis 1:100 mit normaler Abtönfarbe gemischt.

    Das Ergebnis ist klasse und wir sind sehr zufrieden.

    Sg
    Friese
     
  4. #3 Sandburgenbauer, 5. April 2007
    Sandburgenbauer

    Sandburgenbauer

    Dabei seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    wir benutzen grad eine Silikat-Dispersionsfarbe namens Biosil von KEIM (= Erfinder der Silikatfarbe). Durch die 5% Dispersionsanteil können wir auch andere Flächen wie Gipskarton oder Beton damit streichen. Unsere Kalkputzflächen natürlich sowieso. Das Zeug lässt prima rollen, deckt sehr gut und gibt ne klasse Oberfläche (absolut matt u. streifenfrei).
    Grundiert wird mit Grundierweiß vom gleichen Hersteller.

    Tipp fürs Färben: Gerade Silikatfarben eignen sich prima für Lasur-Technik. Der Farbauftrag wird dann wolkig-transparent. Ist Geschmackssache, aber eine interessante Alternative - wenn man's kann bzw. den Profi machen lässt. Unbedingt mal Beispielbilder anschauen!

    Gruß, Peter
     
Thema: Kalkputz streichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kalkglätte streichen

    ,
  2. kalkglaette streichen

Die Seite wird geladen...

Kalkputz streichen - Ähnliche Themen

  1. Dachunterstand Streichen

    Dachunterstand Streichen: moinsen, ich bin gerade dabei mein Dachunterstand zu streichen und ich habe gestern schon 2-3-4-5 flecken an mein Kliniker Stein bekommen. Wie...
  2. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  3. Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?

    Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Fertigaus und Innen ist alles Gipskarton und später Q2 verspachtelt. Da stellen wir uns generell die Frage...
  4. Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung

    Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung: Hallo, ich würde gerne als Übergangslösung meinen Betonboden streichen. Teils neuer Estrich, teils alter Beton, teils Ausgleichsmasse. In...
  5. Gipsputz Q2 direkt streichen?

    Gipsputz Q2 direkt streichen?: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus habe ich eine Frage. Laut Bau- und Leistungsbeschreibung erhalten alle gemauerten Wände einen...