Kalksandstein dämmen für kfw40

Diskutiere Kalksandstein dämmen für kfw40 im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: ich bin in der Planung meines EFH, es soll stand jetzt ein KfW 40 Haus werden und dementsprechend wird...

  1. #1 MAteo84, 24.03.2021
    MAteo84

    MAteo84

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    Folgender Sachverhalt:

    ich bin in der Planung meines EFH, es soll stand jetzt ein KfW 40 Haus werden und dementsprechend wird der wandaufbau wie folgt sein:

    17.5 cm ks + 20cm wlg 035 mineralwolle + 1 cm Spalt + 12,5 cm Klinker.

    nun steht im wärmeschutznachweis das die Dämmung versetzt ausgeführt werden sollte, quasi mit dämmplatten dann.

    mein rohbauer arbeitet normalerweise mit rollware und will dementsprechend einen saftigen Aufschlag auf die dämmarbeiten, mit der Begründung 40% mehr Zeitaufwand + die ganze Arbeit muss noch ein 2tes mal gemacht werden.
    Dies nur als Ausschnitt, die eigentliche Frage kommt nun:

    Ich könnte auch z.b. Von Is*ver 20cm starkes WLG035 als rollware bekommen und damit wäre der rohbauer zufrieden, laut Energieberater wäre das auch ok, mit dem Hinweis:


    „besser sind natürlich zwei Lagen Mineralwolle.
    Eben damit diese sich in den Anschlusspunkten überlagern und Wärmebrücken vermieden werden.
    Ist in der Praxis auch das Mittel der Wahl, ich kann mich nicht erinnern es woanders einlagig gesehen zu haben.
    Bei diesem Bauvorhaben besonders wichtig, da die Innenschale aus KS-Stein natürlich gar nicht dämmt. „

    Was sagt ihr dazu, ist es wirklich unüblich mit 1er Schicht zu dämmen oder ist das nur Theorie und in der Praxis sieht das anders aus?
    Ich kann es nachvollziehen bzgl. Der wärmebrückenargumenation, aber damit diese entstehen müsste der rohbauer ja pfuschen oder was mein ihr dazu

    Lg
     
  2. #2 MAteo84, 25.03.2021
    MAteo84

    MAteo84

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Bin mir nicht sicher, ob ich das Thema evtl. in der Rubrik "Außenwände / Fassaden" hätte anlegen sollen, kann ein Moderator das evtl. dort hinschieben?

    lg
     
Thema:

Kalksandstein dämmen für kfw40

Die Seite wird geladen...

Kalksandstein dämmen für kfw40 - Ähnliche Themen

  1. Ytong/Kalksandstein oder Bims (KLB)?

    Ytong/Kalksandstein oder Bims (KLB)?: Gelöscht...
  2. Ytong/Kalksandstein oder Bims (KLB)?

    Ytong/Kalksandstein oder Bims (KLB)?: Hab das Thema mal ins Unterforum "Mauerwerk" verschoben...
  3. Kalksandstein Außenecken Beton statt Mauern

    Kalksandstein Außenecken Beton statt Mauern: Hallo zusammen, ich bin gerade in einem Neubaugebiet unterwegs und habe bei mehreren Häusern, welche mit Kleinformatigen 6DF Kalksandstein...
  4. Risse im Kalksandstein

    Risse im Kalksandstein: Guten Tag, die Handwerker sind derzeit bei der Errichtung des Erdgeschosses. Hier sind mir zwei 17,5er Kalksandsteine (Innenmauerwerk)...
  5. Außenwand aus Kalksandstein mit 6cm WLG022 dämmen

    Außenwand aus Kalksandstein mit 6cm WLG022 dämmen: Hallo zusammen, ist es ausreichend eine Außenwand aus Kalksandstein mit 60mm WLG022 zu dämmen? Die übrigen Außenwände des Hauses werden mit 16cm...